Jump to content
Hundeforum Der Hund
Tröte

große Zweifel

Empfohlene Beiträge

Guten abend!

Da sind sie wieder, diese großen Zweifel. Gestern war ich mir so sicher,heute wieder nicht.

Ach könnte Spike doch sagen was wir tun sollen.

Mein Mann sagte eben , ich solle mich doch mal selbst anschauen. Ich gehe bei diesem hin und her echt zu grunde. Das kann doch nicht sein.

Ich bin so unsicher, weiß aber auch, daß das so nicht weiter gehen kann.

Oh man, so eine Sch.........!!!!!!

Traurige Grüße Tröte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es tut mir so leid, dass du so eine Entscheidung fällen musst. Ich wäre an deiner Stelle wohl auch sehr hin und hergerissen.

Ich drück dir die Daumen, dass du bald eine für dich richtige Entscheidung treffen kannst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann Dich so verstehen - als ich meine Dasha einschläfern lassen mußte - ein Jahr nach Nina , da hab ich mittags den Tierarzt angerufen und bin direkt hin.

Ich wußte , wenn ich warte , pack ich das nicht mehr.

Sie hatte Nierenversagen und bis dahin war es nur unbequem --- ich mußte ständig mit ihr raus , sie konnte nichts mehr halten - aber an dem Tag war ich morgens 4 Stunden arbeiten und die Nachbarn sagten mir , daß sie den ganzen Morgen geweint hat.

Mein Hund hat gelitten. Und das war der Momant , in dem ich sagte , okay ... das will ich nicht.

Niemand kann Dir das abnehmen - wenn ich Deine Beiträge lese und meine Hunde anschaue , kommen mir die Tränen , wenn ich mir vorstelle , ich würde in Deiner Situation stecken.

Traurige Grüße

Martina mit Cleo & Yuma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Tröte,

ich wünsche Dir die Kraft, dass Du loslassen kannst, wenn Dein Herz Dir

sagt, es ist genug, er will heim.

Vielleicht würde Euch Euer Spyke doch so oder ähnliches sagen:

Ich habe die Sonne des Tages gesehen, jetzt ist es Zeit, um schlafen zu gehen.

Jetzt ist es Zeit, nach Sorgen und Wachen, Die Augen in Frieden zuzumachen.

Doch wem ich ein wenig Licht gegeben, der lasse mich in seinem Herzen weiterleben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Tröte,

ich fühle mit dir.

Die Entscheidung, die du fällen musst ist herzzerreißend.

Ich kann dich nur ermutigen dir die Zeit zu geben, die du brauchst, natürlich mit festem Blick wie es dem Hund dabei geht.

Beim Leben kommt es nicht so sehr auf die Dauer an, sondern auf die Qualität.

Ich wünsche dir viel Kraft.

Herzlichst, Katharina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guten abend,

ich muß einfach nochmal schreiben.

Mir ist sooooooo unsagbar schwer ums Herz.Die Entscheidung ist ja getroffen. Dadurch geht es mir aber auch nicht besser.

Heute morgen als mein Mann und ich am Frühstückstisch saßen wurde uns mal wieder klar , daß sich unser Spike einfach nicht wohl fühlt. Die Ohren hatten wieder diese komische haltung und er lag einfach nur da und schaute soooooo unendlich traurig. Es tut soooo weh.

Wenn ich an morgen denke wirde mir schlecht. Aber das kann alles so ja nicht weiter gehen.

Er guckt uns immer so traurig an und ich kann es nicht länger ertragen. Mein Gott hört sich das egoistisch an.

Heute hat er auch wieder vermehrt gesabbelt.

Warum ausgerechnet unser Spike . Warum ausgerechnet eine unheilbare Krankheit.

Diese Krankheit, die er hat gibt es auch bei Menschen(auch super selten).

Habe mit einem befreundeten humanmediziner Gesprochen und auch dieser hat mir bestätigt, daß die Prognosen super scheiße wäre.

Also auf was warten. Wir haben so gehoft.

Aber ohne medis wäre er schon lange tot.

Warum? Warum? Warum?

Wir machen heute und morgen noch ganz viele Fotos.

Es ist einfach zum weinen.

Mußte das alles nochmal schreiben. Danke fürs "zuhören"

Tröte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es tut mir so leid für Spike, aber wenn sein Leben nicht mehr lebenswert ist, er nur noch leidet, dann würde ich sicher auch den Schritt tun. Er zeigt euch doch auch daß er das so will.

Wünsche euch ganz viel Kraft für die nächste Zeit. :knuddel

Traurige Grüße

Elke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh Mann ist das traurig :(:(:( .

Die Frage nach dem Warum kann Euch niemand beantworten, der Himmel allein wird es wissen.

Das Ihr es nicht mit ansehen könnt ist nicht egoistisch, sondern menschlich. Nur verrohte Menschen könnten einen Hund so leiden sehen.

Ihr habt die richtige Entscheiung getroffen, und Spike wird es Euch danken das ihr ihn in eine bessere Welt gehen lasst.

Alles Gute und viel Kraft für Euch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann lasst ihr ihn morgen gehen?

Ich versteh dich ganz doll und mehr als dir zu sagen, dass du mit deinen Gefühlen nicht allein bist, kann ich leider nicht tun.

Auch wenn ich wünscht, dass ich diesen Weg für dich gehen oder ihn dir ersparen könnte.

Ich wünsch dir alle Kraft der Welt!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Liebe Tröte,

ich lese und fühle hier schon sehr lange "schweigend" mit .............

Meinem Hund wird am 3.3. am Herzen operiert und ich kann Deine Ängste sehr sehr gut verstehen......

Ich wünsche Dir und Deiner Familie alle alle Kraft der Welt für die kommende Zeit .....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Größe Japan - Mittel - zwergspitz

      Guten Tag...  Wir haben uns vor 3 Tagen einen kleinen Japan-mittel-Zwerg spitz geholt.    Die Mutter ist ein Japan - mittelspitz Mischung und der Vater ein reinrassiger zwergspitz.    Nun würde mich Intressieren von wem er die größe mitbekommen hat.    Er ist aktuell ca 20 cm hoch (grob gemessen, eher größer) und wiegt 2,1Kilo.  Er ist 11 Wochen alt.    Mit welcher Größe + Gewicht könnte ich rechnen wenn er ausgewachsen ist?    Liebe Gr

      in Hundewelpen

    • Größe Transportbox für Labi-Mix

      Endlich ist es soweit und wir bekommen in ca 3 Wochen ein großes Auto 🎉 Nun sind wir auf der Suche nach einer Transportbox.  Ich bin mir unsicher welche Größe die Box haben soll, damit Motte sicher untergebracht ist. Wichtig ist natürlich auch die Stabilität der Box. Motte wiegt aktuell 26kg.  Auf den Bildern wirken die Boxen immer recht klein, aber sie sollen ja eigentlich auch nicht zu groß sein.  Also wenn ihr mir einen Rat geben könnt wäre das toll! 

      in Hundezubehör

    • X-back Geschirr von Zero DC im Design "Colorado", gelb, Größe XL

      Ich versuch's einfach mal, vielleicht kann's ja jemand gebrauchen. Da es Madame nicht paßt zum Einkaufspreis von 34,90 Euro (+Porto) abzugeben.       Sollten Bilder ohne Hund gewünscht sein, könnt ich mich da die Tage auch noch drum kümmern, ist halt ein stinknormales X-back Geschirr in ganz nettem Design.

      in Suche / Biete

    • Große Tierschutz-Spendenaktion

      Hallo Ihr Lieben,   ich habe gerade gesehen, dass bei Sabro eine große Spendenaktion für 10 ausgewählte Vereine läuft. Man votet mit seiner Stimme und Sabro zahlt pro Stimme 1 €. Es kostet einem also selbst nichts bis auf 2 min Zeit. Ich finde das ist eine super Sache!   Der Text bei Facebook lautet: "Die SABRO Mega-Spendenaktion startet ! Du kannst J E T Z T ab sofort voten. Für J E D E gültige, abgegebene S T I M M E spendet SABRO 💙💙💙💙💙💙 1,- E U R O

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • Die Fuchsräude: Große Ansteckungsgefahr für Hunde im Münchner Umland

      Hierzu der Artikel: https://www.merkur.de/lokales/dachau/dachau-ort28553/dachau-bayern-grosse-ansteckungsgefahr-fuer-hunde-fuchsraeude-breitet-sich-aus-11039378.html

      in Warnungen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.