Jump to content

Was kann es sein? Rheuma?

Empfohlene Beiträge

LedZeppelin   

Hallo,

heute wollte ich mit Lara rausgehen, ganz normal. Als wir los gegangen sind habe ich gemerkt, dass sie etwas hinkt, habe mir aber nichts dabei gedacht da sie davor viele Stunden geschlafen hat. Vom vielen Liegen kommt es ja mal vor, dass das Bein einschläft oder so. Naja, draußen wurde es dann nicht wirklich besser, sie war langsam und ihr Gang schien steif. Ich bin dann nach Hause und als sie das nächste mal aufstehen wollte, konnte sie das kaum machen. Sie hinkt.. es scheint nicht nur ein Bein zu sein.. irgendwie alle Gelenke. Die Pfote hebt sie ständig an und möchte sie nicht auf den Boden setzen.

Ach man, was kann das sein?

Morgen gehts zum TA.. D: :( Ich will nicht wieder Angst um sie haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Cassya   

Ach menno....das tut mir leid!

Cassya hatte vor einiger Zeit ein ähnliches Problem, Diagnose = Arthrose und Miniskus kaputt. Dank einiger Futterzusätze läuft sie wieder rund! :)

Wünsche Dir für morgen alles Gute!

LG Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Renate   

Hallo Anja, ich drücke mal ganz fest die Daumen, dass es nichts Schlimmes ist! :kuss:

Sag uns Bescheid, was der Tierarzt gesagt hat!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Wölfin   

Blacky zeigte die gleichen anzeichen und auch bei ihm wurde Arthrose festgestellt, allerdings nur in einer Pfote.

Drücke dir die Daumen das es nichts schlimmes ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
LedZeppelin   

Danke euch,

Gott ich hoff es ist nichts schlimmes und sie übersteht das. Ich kann's nicht leiden sie so zu sehen. Ich hab sie jetzt in mein Zimmer hoch getragen.

@ Wölfin: Hatte er die Symptome aufeinmal oder kamen sie schleichend?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
benja   

Die Schäferhündin meiner Mutter hat auch oftmals steife Gelenke.

Dort kommt es aber vom Rücken wo Sie Spontholose fetgestellt haben.

Drücke fest die Daumen und gute Besserung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast   

Auch von mir gute Besserung an deine Fellnase!

Komisch finde ich daß es so plötzlich aufgetreten ist, und dann nicht nur an einem Bein, sondern so wie du schreibst daß sie im Ganzen so steif läuft. :???

Arthrose macht sich doch soviel ich weiß nach und nach bemerkbar.

Sag´ auf jeden Fall Bescheid was der Tierarzt gesagt hat.

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Cassya   
Arthrose macht sich doch soviel ich weiß nach und nach bemerkbar.

Bei Cassya kam das auch plötzlich. Auch sie zog ein Bein hoch....

Es scheint wohl von Hund zu Hund unterschiedlich zu sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Wölfin   

@ Wölfin: Hatte er die Symptome aufeinmal oder kamen sie schleichend?

Er fing von heute auf morgen an zu hinken. Dann war es eine weile gut, es kam wieder und so weiter...bis das Hinken nicht mehr aufhörte, dann kam die Diagnose.

Aber ich will dich damit auch nicht verückt machen...ich hoffe das es bei deiner Maus nichts schlimmes ist.

Drücke dir ganz feste die Daumen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
LedZeppelin   
Auch von mir gute Besserung an deine Fellnase!

Komisch finde ich daß es so plötzlich aufgetreten ist, und dann nicht nur an einem Bein, sondern so wie du schreibst daß sie im Ganzen so steif läuft. :???

Arthrose macht sich doch soviel ich weiß nach und nach bemerkbar.

Sag´ auf jeden Fall Bescheid was der Tierarzt gesagt hat.

LG Elke ;)

Ja, deshalb bin ich auch ziemlich verwundert. Heute morgen ging es noch.. in der Früh gehe ich nicht lange raus, vlt habe ich es nicht bemerkt. Aber gestern war alles normal. ):

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos