Jump to content
Hundeforum Der Hund
Pebbles07

Meine Maus ist schon wieder krank!

Empfohlene Beiträge

Sie bekommt 350g Fleisch am Tag und 180g Gemüse.

Ich habe eigentlich Durchfalltechnisch nix festgestellt. Habt ihr denn einen Test gemacht???

Sie hat schon bekommen: Apfel

Birne

Rote Beete

Mais

Erdbeeren

Fenchel

Karotte

Zuchini

Gurke

Sellerie

einmal hatte ich die Gemüseflocken von Lunderland, die hat sie aber gar nicht vertragen. Die kamen immer sofort unverdaut wieder raus, aber das Fleisch war weg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kleiner Tip...

Es gibt Hunde die eine Allergie gegen Propolis entwickeln.....

Gruß,

caro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Echt?? Aber das hilft immer so gut. Ich habe jetzt Honig mit Gelee Royal und Propolis genommen, weil ich dachte es schmeckt besser. Aber was soll ich denn sonst gegen den Verschleimten Hals tun außer Propolis??? Das hilft echt gut.

Vielleicht lass ichs aber auch einfach mal n paar Wochen weg????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde an deiner Stelle mal ne THP aufsuchen wenn die Tierärzte dir nicht weiterhelfen können

Gruß,

Caro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Von der habe ich ja Propolis. Ich war sogar bei zwei Stück mittlerweile

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh Mann, das tut mir so leid für die arme Pebbles. :(

Ich kann dir da leider keinen Tipp geben, aber ein paar liebe Genesungswünsche kann ich rüberschicken. :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wäre es vielleicht möglich, dass deine Pebbles auf Pollen reagiert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh Mensch Verena das tud mir echt leid. Sei mal ganz lieb :knuddel

Einen Tipp kann ich dir leider auch nicht geben aber wir sind in

Gedanken bei euch und drücken ganz ganz feste alle

Daumen und Pfotchen damit ihr endlich den Grund, warum es Pebbles

nicht gut geht, findet. :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hi Verena,

Deine Maus ist noch jung,

das Immunsystem ist noch nicht ausgereift.

Wenn Du Glück hast, wird sich vieles schlicht und einfach auswachsen!

Dass sie jetzt so anfällig ist, muss noch lange nicht heißen dass sie immer

so ein kränkelndes Sensibelchen bleiben wird!!

Meggie hatte bis ca 16 Monate sehr empfindliche Augen, wegen jedem bissi

Bindehautreizung. Diesen Winter auf einmal gar nicht mehr, die Augen können jetzt mit

Kälte Wind und Dreck gut umgehen. Letzten Winter hatte Meggie auch jeden Magen-Darm-Virus

der auf dem Hundeplatz oft kursiert auch immer mit herzhafter Gründlichkeit aufgeschnappt,

jetzt ist sie robust und kaum noch was haut sie um...

Schön, dass es Pepples einige Zeit viel besser ging. Ich wünsche Euch ganz dolle,

dass sie immer widerstandsfähger und robuster wird!!

:knuddel :knuddel

LG

Rike mit Meggie.

:winken::winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Verena,

ist sie ,,nur'' verschleimt im Hals, oder hat sie auch geschwollene Lymphknoten?

Also, ich verstehe das so, das Du Fleisch und Gemüse/Obst gibst.

Aber das mit der Allergie, die sich entwickeln kann, würde ich auch sagen!

Ich weiß nicht ob es stimmt, aber soll man die Naturprodukte/Homöopathie, nicht nur für kurze Zeit geben?

Laß es wirklich einfach Mal weg, mehr wie jetzt, kann ja nicht passieren, versuch es Einfach. Ruf die HP mal an und erkundige Dich mal!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.