Jump to content
Hundeforum Der Hund
crazy-duo

Welpentod - Ist Geld wirklich das Wichtigste?

Empfohlene Beiträge

Hallo, muss mich mal schnell hier reinklicken!

Ist ja alles schlimm, was da passiert ist, aber meint ihr nicht, man sollte vielleicht erst mal aktuelle und inhaltlich wahre Berichte vom Tierheim oder der Polizei abwarten?

Ich verurteile auch, was der Mann gemacht hat, ist mit nichts zu entschuldigen, er hätte sollen noch mehr Infos holen oder sich ordentlich erkundigen.

Habt ihr auch mal daran gedacht, dass es dem Mann evtl. nicht möglich war, das rational auf die Reihe zu kriegen?

Es gibt sehr viele Leute, die sich liebevoll um ihre Tiere kümmern, aber aus irgendwelchen, gesundheitlich geistigen Dingen nicht in der Lage sind, in einer Notsituation richtig zu handeln?

Also, wartet doch bitte erst mal ab, was der Polizeibericht dazu sagt, bevor hier die Todestrafe gefordert wird!

Die Sache ist aufgenommen, er wird gerichtlich zur Verantwortung gezogen und ein Richter wird schon wissen, ihm eine angemessene Strafe aufzubrummen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke auch, dass man hier abwarten muß, was die Ermittlungsbehörden feststellen.

Dass wir hier solche Taten aufs schärfste verurteilen, ist ja eigentlich keine Frage, wir sind das Hunde-Freunde-Forum.

Ich rechne auch damit, dass die zu erwartende Strafe in unser aller Augen bei weitem zu milde sein wird, aber es wird nach deutscher Rechtsprechung gehandelt.

Evtl. ist es ja für einige hier ein Anreiz politisch auf die Rechtsprechung einzuwirken und sich dort zu engagieren.

Laßt uns nicht über Leute und deren Taten urteilen, wo wir nur Teilbereiche von kennen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.