Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
gast

Virtuelle Tiergräber

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen,

hab gerade in einem anderen Forum ne Seite entdeckt, wo man virtuelle Tiergräber einrichten kann!

Unter einem Eigens dafür angelegten Thema!

Das fand ich ,,Klasse''!

Da sind Tiere bei, die auch gar nicht Alt geworden sind und man kann da noch was ins Kondulenzbuch schreiben!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kenne ich, der Betreiber erhält dafür eine Provision. Wollte ich nicht zur Gegenfinanzierung des Servers hier nutzen.

Muss aber jeder selbst wissen - ich habe da evtl. andere moralische Maßstäbe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab mir diese Tierhimmelseite grad angeguckt und find es ehrlich gesagt eine Schweinerei, wie Leute versuchen mit der Trauer um ein Tier Geld zu machen.

"Nutzen sie die Chance für Exlusivgrabstätten Blumen zu hinterlegen"... Preisliste von 5 Euro aufwärts.

Kann man nicht mal mehr vorm Tod zurückschrecken ?

Krank...einfach krank in meinen Augen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Forum, was ich gefunden habe, war nicht das!

Aber jeder muß doch selber wissen, ob er dafür was bezahlen möchte, oder nicht!

Ich find es auch nicht Toll, dafür noch Geld zu nehmen!

Das wußte ich nicht, hab mir nur mal die Labbis angesehen, ob da vielleicht einer von Max's Wurfgeschwistern bei war! Gut hört sich makaber an, aber das was der Nasenbär alles durchgemacht hat, habe ich gedacht, das ich da evtl. was finde!

Ich finde auch das , das mit der Trauer so ausgenutzt wird den Oberhammer, dann ist dieses Forum um einiges vorraus, denn hier wird nicht irgendwo Kohle kassiert!

MARK--das ist das Beste Forum, was es gibt!!!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also das find ich absolut verzichtbar!

Da fehlen mir die Worte,

das hat doch absolut nichts mehr mit Tierliebe zu tun!

Leute, die sich damit abzocken lassen, tun mir nicht leid,

aber es gibt auch bei uns genug kranke und arme Kinder, denen mit diesem Geld mehr geholfen

wäre!

Meinen Hund vergiß auch so nicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja, ein Grab kostet immer Geld!!! Außer im eigenen Garten. Wenn ein Mensch stirbt, überlegt mal was da für Kosten entstehen, schon alleine der sogenannte Leichenschmaus.

Ich finde es nicht verwerflich, sondern ehrlich gesagt gut. Es muß ja keiner machen, aber wer das Bedürfniss hat kann.

Ich finds ne nette idee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also so Sachen wie "Kaufen sie sich jetzt n Exclusivgrab" usw... Das hat meiner Meinung nach was von Verar***e... Find ich nur Geldmacherei...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach, so viele Leute verdienen Geld mit dem Tod!!! Keiner macht doch was umsonst, naja, meistens zumindest nicht!!!!!

Überlegt doch mal wieviele Menschen davon leben das Menschen krank sind oder sterben!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Deswegen muss es ja noch lange nicht in Ordnung sein oder es rechtfertigen?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey,

das war als Vorschlag gedacht, aber das was Mark geschrieben hat, fand ich sehr Aufklärend, da ich nicht gewußt hatte, das es was kostet, wenn man da so ein Grab anlegt!!!

Jedem das seine!

Wenn es Menschen gibt, die dafür bezahlen möchten, dann sollen sie es doch auch tun dürfen, oder???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.