Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Milo

Milo seit gestern komisch!

Empfohlene Beiträge

hallo,

milo ist seit gestern arg komisch. er liegt nur noch auf seinem platz und mag nicht richtig laufen. er hatte auch vorher die 2 tage eher schlecht gefressen. ich dachte aber es liegt am futter. hatten das trockenfutter gewechselt. gleiche marke aber für gross werdende hunde.

na jedenfalls hatte er gestern durchfall, wollte nichts fressen und lag nur rum. er läuft auf den hinterbeinen auch sehr steif, hat eingezogenen schwanz. also schmerzen?

ich muss warten bis mein mann vom geschäft kommt, dann fahren wir zum tierarzt, hab leider nicht die möglichkeit vor 17 uhr irgendwie hinzukommen.

wollte aber vorab mal fragen ob wer eine idee hat, was milo fehlt.

achso dosenfütter frisst er aber. habe extra geholt das er überhaupt was zu sich nimmt.

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm... Ich kann Dir da leider keinen Tipp geben was es sein könnte.

TA ist auf jedenfall der richtige Weg und ich drück die Daumen, dass es nicht ernstes ist.

Halt uns auf dem Laufenden !

LG Lisa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

hast du mal Fieber gemessen? Es könnte durchaus sein, dass dein Hund sich eine Grippe eingefangen hat oder auch Magen-Darm...das macht immer noch die Runde.

Wie alt ist Milo jetzt?

P.S. Wäre schön, wenn du auch Groß- und Kleinschreibung achten könntest. Danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und, wart ihr beim Tierarzt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

nabend,

ja waren beim tierazt. er hat eine schmerzspritze bekommen.

durch sein wachstum hat er an den hinterbeinen eine muskelentzündung. das kann er bis zu 2 jahren immer wieder bekommen. ist bei grossen rassen wohl nicht grade selten.

morgen müssen wir nochmal zu nachschauen wie die spritze angeschlagen hat, dann bekommt er auch tabletten mit.

er ist ja zum schluss gar nicht mehr aufgestanden. hab ihn tragen müssen zum auto und in praxis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde einem Hund, der sein normales Fressen verweigert , scheinbar mit der Verdauung Probleme hat,nicht etwas viel schmackhafteres geben, damit er frißt.

Aus dem Grund, dass alles, eine eventuell angeschlagene, nicht gut funktionierende Verdauung nur noch zusätzlich belastet und noch mehr Probleme verursachen könnte, wie zB Anschoppung an Engstellen bei verstopften Darmteilen oder auch entzündlichen Prozessen.

So schnell verhungert ein Hund nicht. Lieber etwas Wasser mit Traubenzucker und ne gaanz kleine Prise Salz geben, eine Elektrolytlösung, damit ein wenig Energie reinkommt und für den Mineralhaushalt gesorgt ist.

Maximal kleine Mengendes gewohnten Futters zur Verfügung stellen aber nicht "reinbetteln".

Ich hoffe, der Tierarzt konnte helfen und Wuffel ist wieder auf dem Weg der Besserung!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Milo - unser Podi-Opi

      Neuer Thread und wie man am Titel sieht, bin ich beim Titel-Namen immer sehr erfindungsreich    Also, falls es jemand kann, könnten die Beiträge aus dem Traurig-Thread rüber kopiert werden. Wenn nicht, ist auch nicht schlimm.   Der Opi wird wohl weiterhin Opi heißen. Irgendwie nennen wir ihn so, weil für uns der Begriff Opi etwas Niedliches, Liebes hat. Und so zeigt sich er Opi auch: Einfach lieb.    Er schläft natürlich sehr viel, also typisch für einen Senior. Aber, wenn er wach und draußen ist, dann ist er neugierig, liest auch gerne die News der anderen Hunde. Heute Abend ist er mitgegangen. Das waren ungefähr 200 m und wir waren ca. 30 Minuten draußen. Also, man sieht, er geht seeehr langsam, aber das dann gerne. Er ging jedenfalls schon besser als heute Mittag. Nachbars Hund kam erst zu Emma geflitzt, sah Opi und bellte - mit Abstand, Mistiff ist nämlich seeehr mutig *hust*. Als er nicht aufhörte, hat Emma ihn verjagt.    Emma zeigt sich bisher unbeeindruckt. Sie verhält sich bisher so wie immer, also so wie auch ohne anderen Hund. Ich hoffe, das bleibt so. Was sie eben gemacht hat - und das hat sie wirklich noch nieee gemacht: Mein Brot vom Teller geklaut 🧐.    Die Foto sind von heute Nachmittag. Da war es wärmer und wir saßen mit den Hunden im Garten (Garten ist noch lange nicht fertig. Wir haben ihn erst vor 6 Wochen bezogen). Opi ist noch angeleint. Denn: Emma kriecht gerne unter den Wohnwagen. Bei ihr ist mir das egal. Den Opi würde ich aber nur schwer wieder daraus bekommen. Deshalb erstmal schauen und sich kennenlernen.   Emma fand den Teich mit den Fisch interessanter, ging zwischendurch mal bei Opi gucken, aber drehte direkt wieder um, damit sie ihre Fisch-Kontrolle fortsetzen konnte.   Er sieht noch minimal etwas, aber nur noch sehr sehr wenig. Und er hört gewisse Geräusche, aber halt auch nur noch sehr wenig.   Wenn man ihn streichelt oder überhaupt anfasst, zuckt er erstmal zusammen. Aber wenn er dann merkt, wer ihn krault, kann er sich von Mal zu Mal besser entspannen und schmiegt auch manchmal schon den Kopf in die Hand.   Wir wohnen ja - noch - im LKW. Da hinein kommt er von selbst nicht. Wir gehen über eine Treppe mit 5 Stufen hinein. Das kann er einfach nicht. Wir haben ihn rein gehoben und nachdem er sich auch hier umgeschnüffelt hat, liegt er jetzt auf seinem Kissen und schläft.  Ob er sich nun nachts meldet, falls er raus muss, das werden wir erleben. So ganz fremd scheinen ihm aber Wohnungen nicht zu sein. Oder er nimmt alles einfach hin. Als wir Lucky damals übernahmen, war er in Wohnungen und Häuser panisch - auch in unserem damaligen Bus. Das ist bei Opi gar nicht.                      

      in Hundefotos & Videos

    • Läuft mein Hund wirklich komisch oder bilde ich mir das ein?

      Hallo zusammen Ich hatte bei Juma von Anfang an das Gefühl, dass er sich mit der Hinterhand irgendwie steif bewegt. Als ich ihn untersuchen liess, stellte der Tierarzt gewisse neurologische Auffälligkeiten und eine Schmerzreaktion am Rücken fest. Zusätzlich meinte er, dass mein Hund an der Hinterhand unterdurchschnittlich bemuskelt sei. Röntgen der Hüfte und der Wirbelsäule und ein CT haben aber nichts Auffälliges ergeben. Irgendwie lässt mir das Ganze aber einfach keine Ruhe und ich auf dem Spaziergang mal ein paar Videos von Juma gemacht. Wäre toll, wenn ihr das mal anschauen und mir sagen könntet, ob ich mir das Ganze einbilde oder ob er wirklich irgendwie komisch läuft. Leider sind die Videos ziemlich verwackelt und meine Kameraführung ist etwas, ähm, unkonventionell , aber vielleicht erkennt man ja doch etwas. im Trab im Schritt

      in Hundekrankheiten

    • Mein Hund verhält sich komisch

      Hallo liebe Hundefreunde, Wir haben einen Mischlingsrueden, Malteser und Portugiesischer Wasserhund. Er verhält sich in sofern komisch das, wenn ich niesen muss dann kommt er sofort angerannt und um nachzusehen ob alles in Ordnung ist und das immer. Bei allen anderen Familienmitgliedern oder Freunden lässt ihn das völlig kalt wenn die niesen, nur bei mir macht er das. Wenn ich ihm Anzeige das alles okay dann geht er auch wieder. Ich finde nirgendwo eine Erklärung dafür und hoffe ihr könnt mir helfen. Liebe Grüße Fred aus Wetter  

      in Plauderecke

    • Hund verhält sich sehr komisch

      Hallo ihr lieben ich hoffe jemand kann mir hier weiterhelfen. Mein Hund (10 Monate alt, Labrador/Beagle Mischling) verhält sich seit einigen Tagen sehr komisch. Es fing damit an das er sich kaum gefreut habe wo ich nach Hause kam was er sonst ständig macht.. weiter ging es damit das er sein futter nicht mehr fressen konnte er wollte hat es aber wieder ausgespuckt und kurz darauf doch gefressen. Seit gestern ist er sehr komisch, entweder ist er total ruhig und schläft oder wird unruhig, also er läuft durch die Wohnung legt sich wieder hin steht wieder auf legt sich wieder hin. Er riecht auch ab und zu aus dem Maul sehr stark nach Fisch. Heute morgen wollten wir die Temperatur messen da er sehr heiße Ohren hatte aber es hat nicht funktioniert. Wir dachten erst das er eventuell noch zahnt aber mit 10 Monaten ? Wenn es morgen nicht besser wird fahren wir dann spätestens zum Tierarzt aber ich hoffe jemand kann mir hier eventuell schon einmal helfen. Danke im Voraus. 

      in Hundekrankheiten

    • Der Amy & Milo Foto Thread

      Huhu  Da ich fast täglich tolle, neue Fotos produziere (bei so verrückten Hunden kein Wunder) habe ich gedacht, ich widme den beiden einen ganzen Thread. Ich fang mal mit ganz süßen Welpenfotos an . Beides übrigens noch vollblut Teenager. Ja wir haben uns was angetan.... Aber ehrlich gesagt isses halb so wild. Wir lieben die zwei einfach 

      in Hundefotos & Videos


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.