Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Irischen Wolfshund getroffen

Empfohlene Beiträge

Heute beim Spazieren gehen kam uns ein Paar mit einem Irischen Wolfshund entgegen. Hanni, die es sonst gar nicht abwarten kann, zum anderen Hund laufen zu dürfen, zögerte merklich ob der Größe des anderen. ;)

Irgendwann standen sie sich dann gegenüber und Hanni konnte ihm fast unterm Bauch durchlaufen. "Murphy" forderte Hanni dann zum Spielen auf und Hanni kam der Aufforderung nach... und wir drei Menschen haben uns halb totgelacht, wie dieser Riese mit Hanni über den Acker flitzte. Als Murphy dann vor mir stand, musste ich aber auch schlucken... seine Nase war bei normaler Körperhaltung auf Höhe meines Ellenbogens... :o und ich habe nicht unnormal lange Arme und bin 1,72 cm groß... Hammer, aber ein sehr schöner, lieber Hund. Toll, diesen mal aus der Nähe gesehen zu haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich find die auch toll!

Hab das erste Mal vor zwei Jahren im Urlaub bei Ricky einen Irischen Wolfshund gesehen und war auch erstmal *erschlagen* von der Grösse! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde die Irischen Wolfshunde auch gigantisch gross.

Ich habe gestern einen gesehen als ich mit Whisky mal wieder ein neues Trerrain erkundet habe.

Und was macht mein kleiner Scheisser....

Er bellt und knurrt den Hund an :motz:

Ich hab nicht schlecht geguckt :zunge:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der ehemalige Chef meiner Mutter hatte zwei und ein 3erGolf-Cabrio. Die Hunde an sich waren gigantisch, superlieb und einmalig, aber dann zusammen in diesem Cabrio war göttlich :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die sind schon so riesig, dass einem da komisch werden kann!

Bei meiner ersten Begegnung mit einem Iren stand dieser zwei Treppenstufen höher als ich...ui ui ui kann ich da nur sagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hatte letztes Jahr auch das Vergnügen! Wow, alleine aus dem Kopf kann man sich schon einen eigenen Hund bauen!!!!!

Total tolle Hunde sind das!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Loki, Tschechoslowakischer Wolfshund, 2 Jahre

      Name: Loki Alter: 2 Jahre Kastriert: nein hundeverträglich: ja (manchmal entscheidet die Sympathie) Katzen: nein Kinder: ja, sollten aber standfest sein   Ich stelle den hübschen Loki hier für eine Freundin meines Bruders ein. Leider muss sie ihn aus gesundheitlichen Gründen abgeben, da sie ihm nicht mehr gerecht wird. Loki ist ein Powerpaket, der viel Auslauf braucht. Er kennt (polnische) Grundkommandos und kann sogar einige Tricks. An der Leine läuft er nach anfänglicher Aufregung meist recht ordentlich, hat aber viel Energie. Ohne Leine kann er bisher aufgrund seines Jagdtriebs nicht laufen.  Er lebt aktuell mit einer Hündin zusammen und kann auch wieder als Zweithund vermittelt werden (sofern die Chemie stimmt).  Er braucht Menschen, die gern draußen unterwegs sind und viel mit ihm unternehmen.  Leider hat er bisher wenige Hausregeln kennengelernt, da er nicht immer ins Haus durfte und viel Zeit im Zwinger verbracht hat.  Stubenrein ist er, im Haus durfte er noch nicht allein bleiben. Loki fährt problemlos im Auto mit.    Er wohnt in 41751 Viersen und sucht dringend ein neues Zuhause.   Bei Fragen oder Interesse bin ich erstmal die Ansprechpartnerin und leite das dann weiter.       

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Husky-Wolfshund Welpe dreht frei

      Hey, meine kleine Feldwebel Emma von Dummhund geboren am 30.5.2016 spielt seit ein paar Tagen manchmal völlig verrückt. Sie rennt wenn wir rein wollen öfter weg und versucht mich zum spielen zu animieren oder ihre Grenzen auszuloten was ja kein Problem ist. Schwierig wird es nur, wenn sie irgendwo etwas zu fressen findet wie Scheiße oder sonstiges. Das möchte ich natürlich sofort unterbinden und nicht erst indem ich mich von ihr abwende und warte das sie dann von sich aus zu mir kommt. Bis dahin ist es bereits zu spät. Hat jemand einen Tipp wie ich es anstelle, dass sie nicht mehr wegläuft wenn sie etwas zu fressen gefunden hat und sie weiß das ich es ihr wegnehmen möchte da sie es nicht fressen darf?

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Finja hat heute Atti und Faro getroffen...

      ... und ich die liebe Conny (Joco).   Nachdem wir unser Treffen mehrmals wegen diversen Zwischenfällen verschieben mußten, hat es heute endlich geklappt.   Getroffen haben wir uns auf für uns beide mehr oder weniger unbekannten Terrain, ungefähr in der Mitte.   Es war ein schöner Spaziergang mit Euch und ich hoffe wir wiederholen das nochmal   Jetzt kommen meine Bilder:   Gruppenbild mit Dame: Finja, Atti und Faro (Conny, ich hoffe, ich habe die Namen richtig zugeordnet, wenn nicht, korrigiere mich bitte, ich bin mir auf einmal nicht mehr sicher)   Viele Aktionbilder dürft Ihr nicht erwarten. Es gab nur eine "Dampflok"   dann kam der schwarze "Bummelzug"     "Her mit den Leckerchen!"   Faro hatte schwer zu tun   "Mensch...der muß doch mal kaputtgehen..."   "Kann ich auch"     und wieder Stock zerlegen   "Und was macht Ihr lahmer Verein so?"                  

      in Spaziergänge & Treffen

    • Die Münchner haben sich getroffen...

      Heute fand ein wunderschönes kleines Treffen der Münchener statt. Wir, das waren kaedschn, gatil, chibambola, Eva1960 und meine Wenigkeit, die wir uns ziemlich spontan im Forstenrieder Park, zu einem schönen Spaziergang, getroffen haben. Pünktlich um kurz nach 9:00 waren wir alle am Treffpunkt und es passierte ....nichts...kein gekläffe, kein brummen, kein doof anmachen, einfach nur entspannt, so dass wir uns alle kurz vorstellen konnten. Ich muss zugeben, dass ich, was die Namen angeht heute wohl unter (Hitze-) Alzheimer leide, denn so richtig kriege ich sie nicht mehr zusammen. Es waren eindeutig die Chis in der Überzahl, hinzu kamen noch Gatils schwarze Rennsemmel  nebst ruhiger Partnerin, die liebe Paula und Louis. Eine schöne Truppe, alle verträglich miteinander uns so ging es dann los...  


















            Fortsetzung folgt..

      in Spaziergänge & Treffen

    • Tierheim Gießen: BEN, 1 Jahr, Irischer Wolfshund-Mix - so toll...

      Irischer Wolfshund-Mix Ben (geb. 6.6.2013) ist ein toller, sehr menschenbezogener junger Rüde, der sich aber gerade ein wenig im "Pickelalter" befindet. Hundeerfahrung und eine klare Führung ist für ihn also ganz wichtig, damit einem der stürmische Wuschel nicht auf der Nase herumtanzt ;-)
      weitere Beschreibung folgt  













      Tierheim Gießen
      Vixröder Str. 16
      35396 Gießen
      0641/52251
      Email: tierheim@tsv-giessen.de
      Homepage: http://www.tsv-giessen.de
       

      in Erfolgreiche Vermittlungen


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.