Jump to content
Hundeforum Der Hund
Tanja2201

Durchfall = Perenterol?

Empfohlene Beiträge

Hallo, Butsch hat ja Durchfall, und das jetzt schon seid 1 Woche, die Frau von der PS war mit ihm beim TA,

daraufhin hat er Diätfutter von Royal Canin und Tabl. bekommen,

der Durchfall wurde etwas besser, aber es war immernoch weich.

Gestern hat er die letzte Tabl. morgens bekommen, und seid gestern abend hat er wieder richtig dünn.

*tolles Thema ~ lach ~*

Das hat also alles nicht wirklich viel gebracht.

Ich hab in meinem Schrank noch Perenterol, aber für erwachsene, kann ich ihm davon eine geben?

Und wenn ja, wie geb ich ihm die?

Mit Kapsel in ein Stück Leberwurst oder nur das Pulver ins Futter mit rein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Tanja,

ich würde ihm keine davon geben.

Hast Du es schon mit einer Hühnchendiät versucht ?

Weiß man woher der Durchfall kommt ? Das sollte man vielleicht vorher abklären.

Viele liebe Grüße Muck und Pepples

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast Du es schon mit einer Hühnchendiät versucht ?

e015.gif

was ist denn das? :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ganz einfach : Hühnchenbrust gekocht mit Quark Milchreis ( in Wasser gekocht )bis er matschig ist, Honig und geriebenem Apfel.

Das gibt man solange bis der Durchfall weg ist, bei uns ist das etwa eine Woche, dann immer etwas von seinem Trockenfutter drunter geben bis er nur noch Trockenfutter bekommt.

Ich hoffe das ist einigermaßen verständlich. :think:

Viele liebe Grüße Muck und Pepples

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Tanja,

mein Hund hatte auch Durchfall als wir ihn bekamen und er war schon 1 Jahr alt.

Ich glaube, es ist auch einfach die Umstellung auf allen Gebieten:

Neues Umfeld, neues Futter oder zumindest neue Leckerlies und nicht zu vergessen eine Wurmkur,

da bekam er dann nochmal doll Durchfall.

Alles neu und Stress, da muss er sich auch erst drangewöhnen!

Ich hab ihm Heilerde ins Futter gemischt, das hilft auch ein bißchen,

kannst auch zu der Hühnerdiät dazutun.

:winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

danke,

ich hoffe ich hab das mit der hühnerdiät verstanden :D

Also eine Woche lang mache ich das, alle 3 Mahlzeiten am Tag und nach der Woche fange ich erst an das Trockenfutter drunter zu mischen?

Und Heilerde, wo bekommt man das?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Heilerde gibts in der Apotheke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Heilerde, wo bekommt man das?

In der Apotheke oder Drogeriemarkt!

Gute Besserung deinem Butsch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Perenterol haben unsere Hunde von verschiedenen Tierärzten verschrieben bekommen. Ist ja keine Chemie sondern laienhaft ausgedrückt, Bakterien, welche die Darmflora wieder aufbauen sollen. Kannst ja sicherheitshalber beim Tierarzt anrufen, wenn Du Dir unsicher bist. Ich persönlich würde sie geben. Kapselinhalt über das Futter streuen (die Kapsel lässt sich sehr leicht auseinander ziehen) Je nachdem was der kleine Kerl wiegt, 1-2 Kapseln täglich.

Edit: Wenn der Durchfall anhält, unbedingt noch Elektrolyte vom Tierarzt besorgen. Kostet nicht viel und der Welpe bleibt damit relativ fit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine bekommt bei Durchfall Pürree (Fertgpackung mit Wasser angerührt) Heilerde und Elektrolyte .

Hilft eigendlich sehr gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.