Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Dog

Wie oft darf Euter gefüttert werden?

Empfohlene Beiträge

Weil Lukas Schwierigkeiten hat sein Gewicht im grünen Bereich zu halten (er wird schnell zu dünn)hab ich jetzt mal Euterfleisch mitbestellt, obwohl ich das ursprünglich nicht füttern wollte.

Wie oft kann ich sowas fetthaltiges denn füttern? Geht das überhaupt an zwei Tagen hintereinander oder soll ich ihm nach einem Tag Euter fressen lieber am nächsten Tag was mageres geben?

Wäre klasse wenn da jemand von den erfahrenen Barfern was wüsste :D .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Dog,

da ich hier eher auf Übergewicht achten muss, weiß ich es nicht so genau.

Versuch es einfach, wie dein Hund es verträgt. Ich habe auch schon zwei Tage hintereinander Pansen gefüttert und mal ist das auch nicht schlimm bei Aias.

Schau einfach, ob Lukas es mag und ob er es verträgt.

LG Manuela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Och, übers mögen oder nicht mögen mach ich mir nicht viele Sorgen :D:D:D . Er hat schon ganz aufgeregt geschnuppert als ich es heute aus dem Tiefkühlfach genommen hab.

Kann ich da, um Durchfall vorzubeugen gekochte Kartofflen mit rein mischen? Ich bin immer so zimperlich mit was neuem :whistle .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Rohes Fleisch und gekochtes Gemüse würde ich nicht mischen....Aias würde sofort Durchfall bekommen. Die Verdauungszeiten von roh und gekocht sind unterschiedlich und können Verdauungsprobleme hervorrufen.

Misch es lieber mit einer Gemüsemischung, die er schon kennt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ok, ich trau mich dann heute Abend einfach mal, ich geb ich halt erstmal etwas weniger damit sich sein Magen dran gewöhnt und schneide ihm Feldsalat mit rein und einen kleinen Apfel.

Das kennt er, es wird schon gut gehen :) .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hallo,

bin zwar erst seit kurzem Barfer und deshalb korrigiert mich wenn ich im Irrtum bin, soviel ich weiß wird Euter immer nur "gekocht" (kurz überbrüht) gefüttert und niemals roh wegen der Bakterien.....so wurde mir das jedenfalls gesagt als ich es kaufte.

Das heißt das gekaufte Produkt war schon gekocht.

LG,

Karen mit Bonny + Isa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo,

bin zwar erst seit kurzem Barfer und deshalb korrigiert mich wenn ich im Irrtum bin, soviel ich weiß wird Euter immer nur "gekocht" (kurz überbrüht) gefüttert und niemals roh wegen der Bakterien.....so wurde mir das jedenfalls gesagt als ich es kaufte.

Das heißt das gekaufte Produkt war schon gekocht.

Interessant! Was sagen denn die anderen dazu?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und Dog, schon Preisliste von Cit erhalten??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Und Dog, schon Preisliste von Cit erhalten??

Ja hab ich, aber das Paket ist vorgestern endlich doch noch gekommen. Das muss ich jetzt erstmal alles verfüttern.

Euter hab ich ihm gestern Abend und heute Früh was gegeben, und bis auf das er ein bisschen breiigen Output hat verträgt er es gut bis jetzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich muss hier nochmal fragen: Wielange kann ich das Euterfleisch im Kühlschrank aufheben?

Heute morgen hab ich ihm den Rest Wild gegeben, das hat nicht mehr ins Fach gepasst und lag aufgetaut im Kühlschrank.

Als ich vorhin einen Blick auf das Euterfleisch geworfen hab war so eine ganz komische, weißliche Flüssigkeit in der Schüssel. Ist es deswegen jetzt verdorben, soll ich es lieber wegwerfen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.