Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
chandini

Dummer Hund?!?

Empfohlene Beiträge

hallöchen zusammen

Also ich hatte einen sehr intelligenten Hund, aber mein hat ein bisschen eine lange Leitung. Wir sind seine 2.Besitzer und die frühere Familie hat nicht mit ihm gearbeitet. Nun ist er 9 Monate bei uns und wir versuchen ihn seit ca. 7 Mte auszubilden aber es will nicht ganz so werden. Natürlich haben wir ihm Zeit gegeben sich in seiner neuen Umgebung zurecht zu finden und auch um sich auf die "Arbeitswelt" einzustellen.

Habe ich ein perfektes Sitz mit ihm hingebracht, weiss er schon nicht mehr was ein platz ist. Er vergisst sehr schnell und sehr oft...

es macht ihm viel Spass, wenn man mit ihm etwas übt... er blüht auf aber leider hat er eine seeeehr lange leitung.

Wir machen Clickertraining und auch konventionelles Training... aber wenn er merkt, dass er etwas nicht ganz perfekt gemach hat wirft er sich aus Panik auf den Rücken, obwohl wir ihn noch nie bestraft haben...Ich weiss langsam nicht mehr weiter... krieg den Elefant, der Baji auf der Leitung steht einfach nicht runter...

tschüssytschau

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn ein hund in den ersten 8 lebenswochen nicht dementsprechen aufs leben vorbereitet wurde, dann wird er sich später mit vielen dingen schwer tuen.

es ist nicht unmöglich, aber es wird sehr viel länger dauern, sehr viel mehr geduld erfordern und sehr viel mehr leckerchen, aber ihr schafft das.

dumme hunde werden von dummen menschen gemacht oder andersrum ein hund ist nur so gut wie sein trainer.

geduld, geduld, geduld

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

sälü

naja so dumm bin ich glaub ich auch wieder nicht... klar ich habe viel Geduld mit ihm und auch viele Leckerli....

aber er reagiert auch sonst eher langsam... also wenn ein Hund bellt, wartet er ca. 1 minute dann kommt noch ein bellen wie die alte Fasnacht...

wenn ich ein gudi von einer hand in die andere wechsle, kapiert er es nicht... alles so kleine Sachen, wenn ich mich verstecke, kann er direkt neben mir stehen und mich nicht bemerken...

naja wir sind fleissig am üben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Original von chandini:

sälü

naja so dumm bin ich glaub ich auch wieder nicht... klar ich habe viel Geduld mit ihm und auch viele Leckerli....

aber er reagiert auch sonst eher langsam... also wenn ein Hund bellt, wartet er ca. 1 minute dann kommt noch ein bellen wie die alte Fasnacht...

wenn ich ein gudi von einer hand in die andere wechsle, kapiert er es nicht... alles so kleine Sachen, wenn ich mich verstecke, kann er direkt neben mir stehen und mich nicht bemerken...

naja wir sind fleissig am üben...

Ist dein Hund organisch gesund, sprich kann er richtig sehen hört er richtig?

Das würde bestimmte Dinge vielleicht erklären.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich habe manchmal das Gefühl, er könne nicht richtig riechen... aber dann riecht er plötzlich wieder etwas, dass er mit einer Organschädigung nicht riechen könnte...

Im Dunkeln sieht der arme so gut wie gar nichts...aber sonst gehts eigentlich nicht schlecht...

hören tut er nur wenn er will ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Original von chandini:

ich habe manchmal das Gefühl, er könne nicht richtig riechen... aber dann riecht er plötzlich wieder etwas, dass er mit einer Organschädigung nicht riechen könnte...

Im Dunkeln sieht der arme so gut wie gar nichts...aber sonst gehts eigentlich nicht schlecht...

hören tut er nur wenn er will ;)

Du kanst ihm ja die Ohren durchpusten damit er besser hört;) Aber beobachte deinen Hund mal richtig. Hunde sind Gestiker und Mimiker wenn er schlecht sieht wird er bestimmte Dinge auch nicht umsetzen können. Um Höhrzeichen richtig einzu trainieren brauchts länger. Eine Kombination aus beiden ist immer Vorteilhaft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Chandini!

Vielleicht kann es sein, dass Dein Hund einfach ein wenig "zurückgeblieben" ist in seiner Entwicklung.

Ich würde ihn auch noch mal von einem Tierarzt richtig durchchecken lassen.

Ich glaube auch nicht, dass Du zu dumm bist, denn es hört sich wirklich so an, als wenn Du Dir sehr viel Mühe gibst und sehr stolz auf Eure kleinen Fortschritte bist.

Mach weiter so und viel Erfog!!! :)

Liebe Grüsse, Bine!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hab mal heftig gepustet... nichts genutzb ;)

er findet z.b. das vorantellerchen nicht... aber wir waren mit ihm in so vielen Kliniken, die hätten sicher etwas merken sollen...

wie gesagt im Dunkeln ist er so zu sagen blind...

Klar, ich trainiere Sicht und Hörzeichen schon zusammen... gebe ihm so viel Hilfe wie er braucht... Meistens heiss das vollakrobatik auf dem Hundeplatz...

gibt es sowas wie sehtest für Hunde?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Original von chandini:

hab mal heftig gepustet... nichts genutzb ;)

er findet z.b. das vorantellerchen nicht... aber wir waren mit ihm in so vielen Kliniken, die hätten sicher etwas merken sollen...

wie gesagt im Dunkeln ist er so zu sagen blind...

Klar, ich trainiere Sicht und Hörzeichen schon zusammen... gebe ihm so viel Hilfe wie er braucht... Meistens heiss das vollakrobatik auf dem Hundeplatz...

gibt es sowas wie sehtest für Hunde?

Ob es einen Sehtest für Hunde gibt weis ich nicht. Ichglaube das kein Tierarzt, wenn er sich nicht darauf spezialisiert hat, sich mit Augenheilkunde auskennt.

Da muß schon ein Augenarzt drauf schauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ok.... naja das wird ja lustig... ich ruf dann mal nen Augenarzt an - der soll sich meinen kleinen mal anschauen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Dreister oder dummer Hund?

      Ich dachte heute, ich seh nicht richtig.. da steht der Kangal an der Tür und bittet um Ausgang..und was hat er dabei in der Schnute ? eine geklaute Magarine aus der Küche     wer iiich ?  

      in Hundefotos & Videos

    • (K)Ein dummer Hund - "Bleib Platz" mal anders, was tun?

      Hallooooo Mir ist da schon seit einiger Zeit was aufgefallen, für die, die meine Senfbeiträge und Erzählungen von Joss noch nicht kennen: Joss, 1 Jahr alt ( so ziemlich genau ), Groenendael - Rüde ( unkastriert ), wenns zeitlich gut läuft, dann 2mal die Woche Hundeschule / Hundeplatz, bis vor kurzem 1x die WOche Einzeltraining. Klappt alles super gut, kann ihn abrufen, kann ihn draußen ablegen lassen usw. Nun aber folgendes: Wenn ich hier zuhause rumwusele, aufräume, egal was mache, liegt er entspannt, schläft weiter, da zuckt kein Ohr ( nichtmal wenn ich um ihn herumstaubsauge ), gehe ich aber ins Bad, dann rennt er zackig hinterher und will mit rein. Manchmal erlaube ich es ( wenn ich dusche ), manchmal eben nicht ( meistens , wenn ich eben aufs Klo gehe ). Er rennt mich auch nicht um oder so, wenn ich ihm vor der Badezimmertür Platz sage, dann macht er das auch. Vor ein paar Tagen habe ich angefangen, ihm im Wohnzimmer "Bleib Platz" zu sagen, funktionierte, bis er die Badezimmertür hörte, da kam er zügig hinterher, ich also ihn wieder zurückgeführt, wieder ins Platz mit Bleib gelegt, das ganze 3 mal, bis er auch liegenblieb. Nur das eine Mal! Seitdem, er ist ja nicht dumm, passiert folgendes: Ich sage "Bleib Platz", geh ins Bad, schließe die Tür und dann sehe ich ( haben eine dicke, geriffelte Glastür als Badezimmertür ), wie er an der Tür vorbeigeht, schnüffelt und sich ablegt. Ziehe ich die Spülung, steht er auf und geht weg, komme ich aus dem Bad und gehe ins Wohnzimmer, liegt er an der gleichen Stelle, an der ich ihn abgelegt habe Ja, und jetzt? Eigentlich verarscht er mich ja damit, oder? - Einfach mal abwarten und die Tür aufreißen und ihn damit erschrecken? ( Möchte ich eigentlich nicht, er ist eh ein recht scheuer Kerl, erschrecken, da sträubts mich irgendwie ) - Abwarten, dann in Ruhe die Tür aufmachen und wieder zurück ins Wohnzimmer ins Platz führen und das solange, bis das auch klappt? - Gar nichts machen und mich freuen? :) ( weil ichs ja niedlich finde )

      in Junghunde

    • Schon wieder so ein dummer Besitzer

      Tja bei uns im Wald wird heute morgen ein kleiner Westhylandterriermix erschossen werden. ICh hab eben, als ich im Garten saß gesehen wie im Wald ein kleiner Schwarz-Brauner Westi Rehe und Katzen jagte, als er mich sah ist er laut Kläffent abgehauen. HAb dann direkt den Jäger angerufen, da wir vor ein Paar Wochen ein Totgebissenes Reh hinter unserem Zaun gefunden hatten. Der Jäger wusste sofort von wem der Hund ist, nur dieses mal kann er den Kleinen noch im Wald erwischen. Der Hund wurde schon mehrfach beim Jagen gesehen, nur leider noch nie dabei vom Jäger erwischt, bis heute. Er wird denn Kleinen gleich erschießen, da der Besitzter sich nicht darum schert ihn am Jagen zu hindern. Er lässt den Hund einfach allein im Wald rum laufen. Unsere Jäger sind eigendlich super und mahnen erst 1000 mal an. Wie kann ich so doof sein und so was ignorieren, die Jäger dürfen einen Hund der beim Jagen erwischt wird einfach erschießen!!!! Tja da muss wieder mal ein Hund für die blö...... vom Besitzer hinhalten. Es haben auch schon welche versucht den Hund einzufangen, aber es hat nicht gelappt. Das musste ich mal kurz los lassen, mir tun unsere Rehe hier so leid, früher waren sie so zutraulich!!!

      in Kummerkasten

    • Diepholz Vechta Lohne Lembruch Dümmer Wanderwege?

      Hallo zusammen, wie eben in meiner Vorstellung schon erwähnt, bin ich neu hinzugezogen und kenne mich hier noch gar nicht wirklich aus. Kennt ihr Wanderwege, freie begehbare Felder o.ä. um mit den Hunden länger spazieren zu gehen, mit ihnen zu üben/trainieren etc. ? Bin für jeden Tipp dankbar - als Stadtkind fühle ich mich hier etwas "verloren" Grüße, Cuja

      in Spaziergänge & Treffen

    • Dummer Liebhaber

      Eine Frau hat immer Besuch von ihrem Liebhaber, während ihr Mann bei der Arbeit ist. Eines Tages versteckt sich der 9-jährige Sohn im Schrank, um zu beobachten, was die beiden so machen..... Auf einmal kommt der Ehemann überraschend nach Hause und die Frau Versteckt auch ihren Liebhaber im Schrank: Der Sohn: Dunkel hier ... Der Mann (flüstert): Stimmt. Der Sohn: Ich hab einen Fußball Der Mann: Schön für Dich Der Sohn: Willst Du ihn kaufen? Der Mann: Nee, Vielen Dank! Der Sohn: Mein Vater ist da draußen... Der Mann: Ok, ok! Wie viel? Der Sohn: 250 Euro In den nächsten Wochen passiert es noch einmal dass der Sohn und der Liebhaber im gleichen Schrank enden. Der Sohn: Dunkel hier ... Der Mann (flüstert): Stimmt. Der Sohn: Ich hab Turnschuhe. Der Mann in Erinnerung, gedanklich seufzend: Wieviel? Der Sohn: 500 Euro Nach ein paar Tagen sagt der Vater zum Sohn: Komm, lass uns rausgehn und ein bisschen Fußball spielen. Der Sohn: Geht nicht, hab den Ball und meine Schuhe verkauft. Der Vater: Was? Für wieviel denn? Der Sohn: 750 Euro. Der Vater: Es ist unglaublich, wie Du deine Freunde betrügst! Soviel waren die Sachen lange nicht wert. Ich werde Dich zum Beichten in die Kirche bringen! Der Vater bringt seinen Sohn in der Kirche, setzt ihn in den Beichtstuhl und schließt die Tür. Der Sohn: Dunkel hier ... Der Pfarrer: Hör auf mit der Scheiße!!!

      in Plauderecke


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.