Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
honey2007

Rollwimpern

Empfohlene Beiträge

Hallo! Bin neu hier und finde besonders Euer Forum sehr interesant.Habe mal eine Frage zu unserem Goldie Honey. Sie hat von Geburt an eine komplette Wimpernreihe [ALIGN=center][/ALIGN] inliegend am Auge. Sie ist jetzt 5 Monate alt. Unser Tierarzt meint sie soll nächsten Monat operiert werden. Hat mal jemand schon das gleiche bei seinem Hund gehabt? Würde mich freuen, wenn Ihr mir schreibt. Bis bald!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo und herzlich Willkommen hier im Forum.

Wäre schön wenn Du Dich unter *sich besser kennen lernen* etwas mehr vorstellen würdest.

Bei meinen Hunden hab ich sowas noch nicht gehabt. Darauf kann ich auch im Moment echt verzichten......

Aber ich denke wenn Dein Tierarzt das Operiert ist es weg und Dein Hund hat keine Probleme mehr mit den Augen, stell ich mir ziemlich nervig vor, wenn die Augen ständig tränen. Ist doch sicher ne quälerei für den Hund?!

Sei froh, wenn er das hinter sich hat. ;)

Viele liebe Grüße Muck und Pepples

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich glaub auch, dass sie es nach der OP leichter hat.

Drück auf jeden Fall die Daumen und wünsch eurer Honey für die Zeit nach der OP gute Besserung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Solche Rollwimpern sind für den Hund echt lästig. Stell Dir das vor, als ob Du ständig einen Fremdkörper im Auge hättest - kennt man ja schon, wenn einem eine Mücke ins Auge fliegt.

Wenn da also ständig die Wimpern bei jedem Wimpernschlag ins Auge gehen, so ist es besser bald eine OP zu machen, die dies korrigiert.

Liebe Grüsse

Cony

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für Eure Antworten. Klar das ich Honey operieren lasse. Sie bekommt schon jeden Monat die Wimpern gezogen. Kann gar nicht hinschauen. Aber der Tierarzt meinte, vor einem halben Jahr kann man dies mit der OP nicht machen, weil der Hund sonst ein Hängelied bekäme.Das untere Lid wird dann etwas aufgeschnitten.Weiß nur nicht, ob man das auch mit Lasern vielleicht wegbekommen würde. Grüüsse Pertra[ALIGN=center][ALIGN=justify][/ALIGN][/ALIGN]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Das untere Lid wird dann etwas aufgeschnitten.Weiß nur nicht, ob man das auch mit Lasern vielleicht wegbekommen würde.

Das untere Lid wird nicht direkt aufgeschnitten, da wird meistens ein halbmondförmiges Stück aus der Haut am unteren Lid weggeschnitten und dann vernäht, so dass die Wimpern dann nicht mehr ins Auge hängen.

Mit Lasern glaub ich weniger dass man da weiter kommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich danke Euch. Finde das Forum einfach klasse.Werde Euch spätestens nächsten Monat berichten, wie die O.P. verlaufen ist. Liebe Grüsse Petra und Honey

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe gerade vor einem monat diese op mit meinen hund hinter mir falls du fragen hast kann ich dir vieleicht einige beantworten sie hatte es auf beiden seiten war echt nicht schön haben auch fotos von nach der op gemacht um zu sehen wie schnell es abheillt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.