Jump to content

Bogacare Margosa

Empfohlene Beiträge

Nicky   

Hallihallo,

welche Erfahrungen habt Ihr denn hier so mit dem bogacare Margosan gemacht? ich finde es klingt sehr gut und ist einen Versuch wert.

100%ig wirkt ja angeblich eh nichts und ich sträube mich einfach immer wieder so Hämmer wie Exspot oder so zu benutzen so lange es vielleicht eine Alternative gibt.

LG

Nicky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Jorky2001   

Davon habe ich leider noch nie etwa gehört.

Ist das auch ein Floh-/Zeckenmittel?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Nicky   

Ja, es ist gegen Zecken, Flöhe und Milben glaube ich. Bei google findet man Näheres dazu.

LG

Nicky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Clararia   

Mein Hund reagierte allergisch auf Margosa und hat danach voll in die Wohnung gesch.. Obwohl ich sofort alles rein gemacht habe, stank meine Wohnung über eine Woche. Und ich hatte 3 Tage Kopfweh.

Der Apotheker rief bei der Firma an und fragte nach. Er erfuhr, dass ein Hund unter 10.000 Hunden so reagieren, darum stände es nicht auf der Verpackung.

Tipp: bevor Ihr das Kauft - riecht daran, ob es Euch zusagt

Wobei ich den Geruch damals als nicht allzu unangenehm empfand, doch wenn der Hund erstmal eingesalbt ist, dann stinkt es wie die Pest!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vampirehunter   

Das ist ja gut zu wissen, werd also meinen Riechkolben dranheben ! Hatte nämlich vor das Zeug auszuprobieren.

Ach wie gut, dass es das Forum gibt !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Griszu   

Da wir nun mitten in der Zeckenzeit stecken: Hat noch jemand Erfahrungen mit dem Bogacare-Zeug gemacht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Maleika   

Ich habe heute aus der Apotheke die Nachricht bekommen, dass es zur Zeit nicht lieferbar ist.

Ich hatte übrigens heute eine Hündin zum trimmen hiier, sie trug ein Scalibor Halsband und hatte trotzdem dicke Zecken.

Da ich auch keine Chemie an meinen Hunden mag, werde ich jetzt das Melaflon von Anibio probieren.

Liebe Grüße

Rosalie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
gast   

Ich hab mal eben die Inhaltstoffe rauskopiert:

Inhaltsstoffe:

Margosa Extrakt:

bogacare Zeckenmittel für Hunde enthält über 16 % reinen Margosa Extrakt. Margosa ist europaweit als Biozidwirkstoff anerkannt und zugelassen. Er wird mittels eines speziellen CO2-Extraktionsverfahrens aus dem Samen des Neembaumes gewonnen. Der stark repellierende Effekt gegen Zecken, Flöhe und Milben konnte in umfangreichen wissenschaftlichen Studien nachgewiesen werden. bogacare Zeckenmittel für Hunde ist einzigartig in der Konzentration und Qualität der eingesetzten Wirkstoffe.

Citronellaöl:

Citronella wird seit langer Zeit wegen seiner stark repellierenden (insektenabweisenden) Wirkung in verschiedensten Produkten geschätzt. Citronella wird auch in der Parfümindustrie gerne als Duftstoff eingesetzt und gibt dem bogacare Zeckenmittel für Hunde eine angenehm wohlriechende Note.

Nelkenblütenöl:

Nelkenblütenöl, eingesetzt in der richtigen Konzentration, verstärkt in der Kombination mit Margosa und Citronella deren repellierende Wirkung. Wir nutzen also die Vorteile des Nelkenblütenöls, um einen möglichst umfassenden Schutz vor den unerwünschten Parasiten zu erhalten.

Wie das Margosa riecht, weiß ich nicht, aber der Rest könnte für eine Hundenase zur Quälerei werden.

Ich such ja auch verzweifelt, da wir hier langsam wirklich Probleme kriegen.

Momentan hat Otto Pro-tec drauf, das verträgt er wenigstens ohne zu k***.

Aber dieses Jahr: Wirkung gleich null!

Vorgestern hab ich nach einem Spaziergang durch den Wald ungefähr 15 St. hingerichtet (der Wald ist in der direkten Nachbarschaft zur Kaserne... als ich da so fröhlich :motz: mit dem BIC-Krematorium am Gange war, kamen die Feldjäger. :Oo )

Zu Hause wollte ich Otto aus dem Auto lassen...und hab die Klappe original vor Schreck wieder zu geknallt!

Der hätte tot sein können und wär noch gelaufen; über und über voll "Sommersprossen"!

Ich hab da noch mindestens 30-40 abgesammelt - und ich hab keinen Schimmer, wie ich die vorher übersehen konnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hugöleli   

Ich habe das Spot-on Margosa gekauft und probier es aus seit 3 Wochen. Es ist ziemlich gut, mein Hund hatte in dieser Zeit eine Zecke. Ohne Margosa war er täglich voll. Ich würde sagen, es ist nicht schlecht. Vor alllem keine Chemie. Es hat tatsächlich eine repellierende (=abweisende) Wirkung. Eine100% Abdeckung gibt es sowiso nicht. Am ersten Tag hat die Wohnung und Hund nach Zitronella gerochen, am besten man macht es morgens, damit die Nacht nicht "zitronig" wird. Am nächsten Tag hat man nichts mehr gerochen. Der Geruch ist auch nicht schlimm. Ist auch nicht so teuer. Ich kann es empfehlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Lunaemanuel   

:wall:

Ich habe diese Mittel bestellt und ausprobiert.

Meine Hunde sind total "amok" gelaufen.

Sie haben noch 2Tage später extrem gestunken und hatten zudem noch eine kleine allergische Hautreaktion auf das Mittel.

Wir mussten dann alle baden.

Sorry aber ich kaufe das nicht mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos