Jump to content

Deine Hunde Community

über 36.000 Mitglieder

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich sofort mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

✅ Registrieren oder einloggen

Hundeforum Der Hund
Femke

Wie oft wechselt ihr das Wasser eurer Hunde am Tag?

Wie oft wechselt ihr das Wasser eurer Hunde am Tag  

You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

Empfohlene Beiträge

Hall ihr lieben.

Mich würde mal interssieren wie oft eure Hunde das wasser gewechselt bekommen am Tag und ob ihr die Hundenäpfe immer säubert?

femke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Morgens,zwischendurch und Abends wir das Wasser erneuert und 1 Mal am Tag der Napf mit Spülmittel ausgewaschen.

Wenn ab und an Sabber im Wasser schwimmt wird natürlich dann auch gewechselt.

Da Kenay im Moment sowieso nicht soviel trinkt,bekommt er zusätzlich noch Wasser ins Trockenfutter.

Gruß

Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Immer wenn der Napf leer ist, d.h. so 4-5 Mal am Tag (den Katzen-Napf nicht mitgerechnet), da meiner sehr sehr viel trinkt. Ein Hund soll ja auch, wenn er nur mit Trockenfutter gefüttert wird so bei 20 - 25 kg Gewicht 1.5 - 2 l Wasser am Tag trinken. Im Sommer natürlich noch etwas mehr. Als ich das gelesen habe hatte ich auch gedacht, das wäre viel. Aber meiner kommt allemal auf diese Menge.

Richtig auswaschen tu ich den Fressnapf täglich abends nach der letzten Fütterung (noch 2 x) und den Wassernapf so 2 x die Woche. Der ist ja nicht wirklich schmutzig oder verklebt oder so. Ausgeschwenkt wird er öfter.

Wie handhabt ihr das denn?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich wechsel es immer wenn es leer ist weil sie einen großen durst, aber kleinen Napf hat ist das relativ häufig, aber aus großen näpfen trinkt sie nícht.

Heute hat sie schon 3 mal wasser bekommen und ich achte immer darauf das immer was zu trinken da ist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich wechsel das Wasser 2 mal tag aus. sie trinkt nicht so viel wie deine aber natülich auch wenns leer ist neues Wasser rein.

Denn Wassernapf reinige ich mit etwas spülli einmal am Tag den Fressnapf nach jeder Fütterung also 2 mal.

Zur zeit Fütter ich sie aber unterwegs also sie muss sich ihr Futter verdiennen.

Femke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben zwar einen riesigen Wassernapf, aber bei 7 Hunden und 2 Katzen ist der mehr als einmal am Tag leer.

Sauber mache ich ihn nicht so oft, wenn er leer ist wird er kurz ausgespült und gut ist...

Viele Grüße

Carmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich säuber den wassernapf oft weil ein boxer viel sabbert und dann auch von außen babbt.

morgens wird er richtig mit spüli gereinigt und an sonsten mit einem zewa von außen und dann unter wasser ausgewischt.

ich koche das wasser ab weil es bei uns sehr kalkig ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei uns gibt es 2-3 mal frisches Wasser, da Shelly immer sofort nach dem Fressen trinkt, und dann halt noch ein bisschen Futter aus dem Maul im Wasser landet! :D

Hin und wieder patscht sie auch mal mit den Pfoten rein, sieht dann auch nimmer so superfrisch aus! :P

Abends wird dann der Napf richtig gespült und wieder nachgefüllt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

3-4 mal am Tag wechsel ich das Wasser . Am Abend wird er dann richtig sauber gemacht und hingestellt.

Sobald das Wasser länger steht geht Leica auf den Balkon und holt sich das Regenwasser :heul:

Ist auch schon passiert das sie nach dem gassi gehn mit den pfoten ins Wasser ist ( nach dem Motto muss Füsse abkühlen).:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jeden morgen wird der Napf sauber gemacht und das Wasser erneuert.

Bei Bedarf auch zwischendurch ausgespült und nachgefüllt. Bei uns gibt es auch nur einen Wassernapf, da Dusty seinen eigenen verschmäht und immer den von Atze mit nutzt.

(So vergessen wir auch keinen.)

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.