Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Renate

*Alarm für Rettungshunde*, 26.02.2008, *Schlaglicht*, SWR, 22.30 Uhr

Empfohlene Beiträge

Dienstag, den 26.02.2008 kommt um 22.30 Uhr im SWR die Sendung *Schlaglicht*.

Darin kommt eine Reportage über Rettungshunde bzw. Mantrailer!

Die Trailer hier können ja mal reingucken! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bin zwar nichts von beidem aber find ich trotzdem super interessant. Nur schade das es so spät kommt.

Mal sehen ob ich da noch wach bin und es schaffe mir anzuschauen. Danlke für den Tip.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe kein SWR, kann jemand das aufzeichnen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn du willst kann ich dir das aufnehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wäre prima, und wie bekomme ich es dann? Einen Videorecorder besitze ich nicht mehr...geht DVD?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab zwar n DVD-Gerät, kann darauf aber leider net aufnehmen.

Ich frag mal meine Schwester. Ich glaub die hat n Gerät wo man auf DVD aufnehmen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:winken: Ich schiebe noch mal nach oben, für diejenigen, die Interesse haben, heute Abend mal ins TV zu gucken! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bitte nicht vergessen, für mich aufzunehmen...*zwinker zu Martina*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

danke für den Tipp, werd's mir angucken!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Bitte nicht vergessen, für mich aufzunehmen...*zwinker zu Martina*

Nee. Habs mir dick und fett an den Fernseh geklebt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Zecken-Alarm! Füchse sind schlagkräftige Verbündete im Kampf ...

      Auch wenn jetzt nicht ganz die Jahreszeit für Zecken ist, bin ich aber trotzdem eben über diesen sehr interessanten Artikel gestolpert und stelle ihn deshalb auch ein:   http://www.rotorman.de/zecken-alarm-fuechse-sind-schlagkraeftige-verbuendete-im-kampf-gegen-die-borreliose/   Jetzt müsste man nur noch aufhören, Füchse zu bejagen, was ohnehin total blödsinnig ist, denn sie regulieren ihren Bestand immer noch am Besten selbst.     

      in Andere Tiere

    • Kostenlos bis Weihnachten ebook Rettungshunde

      Hallo an alle Interessenten, die sich für Rettungshunde interessieren. Ich habe ein 23 seitiges ebook über Rettungshunde geschrieben. Da bald Weihnachten ist, verschenke ich diese ebook als pdf Datei. Da ich hier leider keine pdf Datei hochladen kann, solltest Du mir unter dem Titelbild des ebooks eine Nachricht mit deiner e-mail schreiben, das du gerne dieses ebook kostenlos haben möchtest. Dann schicke ich dir die pdf Datei wirklich kostenlos zu. Bei Amazon kostet dieses ebook 0,99 Euro. Ich wünsche dir jetzt schon viel Spaß beim lesen. Gruß Ralph    

      in Rettungshunde, Assistenz- & Blindenführhunde

    • *HATSCHI* - Alarm!

      Bei uns ist im Moment von überall *hatschi* *röchel *hust* zu hören. Alle, ausser mir, sind erkältet, und alle lautstarkt ... Naja, ist halt Winter.   Totaler Stress für Wega, weil sie bei jedem *hatschi* losstürmt, den Sünder empört anspringt, was sie sonst nicht macht, oder sogar anbellt. Irgendwie scheint die Tonfrequenz bei ihr Alarm auszulösen, wie sonst kaum etwas.   Ist das nur bei Wega, oder haben eure Hhnde auch so Tön, die sie so aufregen?

      in Plauderecke

    • Pipi-Alarm :-D

      Hallo ihr Lieben :-) Zuerst : Ich liebe pepe ! Pepe ist ein altdeutscher Hütehund und morgen 15 Wochen alt. Er ist nicht mein erster Welpe, aber so ganz habe ich das vom letzten Mal wohl doch verdrängt :-D Pepe ist ein kleiner schlauer Wolf und super selbstbewusst und neugierig. Ganz toll. Die Stubenreinheit ist so eine Sache. Ich weiß, man kann jetzt noch nix erwarten, wenn der Kerl erst mit 1 Jahr sauber ist, dann lieb ich ihn noch genauso, aber Vll kann kann ich alles besser verstehen und wir kommen schneller zur Pipi-freien Wohnung. Das er sich nicht lautstark meldet, wenn er Pipi muss, ist ja klar, aber er tut einfach nichts... Er liegt da, schaut aus dem Fenster, dreht sich um und pieseln. Aus dem Nichts heraus. Kein Mensch kann so schnell die Nase schnappen und raus rennen :-D Wenn ich frei habe, könnte ich praktisch alle Stunde mit ihm vor die Tür gehen. Kommen tut da immer was und dann gehen wir ja auch noch unsere kleinen Spaziergänge. Wenn er mit mir im Geschäft ist, liegt er draußen und spielt, schläft, träumt, und DA meldet er sich, wenn er muss. Zuhause nicht. Nachts. Ist er ständig wach. Alle 1,5 Std. Er schläft bei mir neben d Bett, in seinem Korb. Wenn er wach wird, stellt er die Füße aufs Bett, dann schnapp ich ihn mir und wir rennen runter ins Gras. Da pieseln er dann, aber manchmal erst nach 15 min und dann drei Tropfen, also der große Drang, war das dann nicht. Ich kann eben nicht unterscheiden, ob er jetzt die Füße aufs Bett legt, weil er muss, oder weil er schauen will, ob alle noch da sind, und er dann weiter schlafen würde. Ich hatte gelesen, das Welpen mit 15 w nicht mehr alle 2,3 Stunden nachts raus müssen. Ich habe ihn übrigens, seit er 8 Wochen alt ist. Es ist schon besser geworden, weil ich Mega wachsam bin, aber so wachsam, kann man eben auch kaum sein :-D Aber trotzdem kommt er mir als etwas "langsam" vor, vor allem nachts. Wir schmusen zum einschlafen, ich achte drauf, das er nicht überdreht, wenns Richtung Nachtruhe geht und unsere Spaziergänge beschränken sich auf das, was die welpenschule mir empfohlen hat. Überschaubarer Radius. Er ist definitiv nicht überfordert . Hat jemand einen Rat ? Lieben Gruß und danke

      in Hundewelpen

    • Sammy, die Alarm Anlage

      Hallo , es geht um meinen 6 Monate alten Jack russel Windhund Pudel chiwawa Mix.Der kleine ist sehr lieb schmust viel uns freut sich über jeden Kontakt mit gleichgesinnten Es gibt nur ein Riesen Problem er bellt jeden hund der in Sichtweite ist sofort an auch wenn er ihn nicht mal mehr sieht bellt er immer weiter .Der kleine bekommt dann nichts mehr mit .Das selbe ist auch so bei tauben und Spatzen Es ist einfach nervig uns ich weiß nicht was ich tun soll. und da hab ich noch eine kleine Frage was kann ich tun das das ziehen an der Leine aufhört ? Achso der kleine bellt als würde er gerne dahin aber ich möchte das nicht weil ich ja der boss bin. Und wenn er es dann doch mal schafft das der andere Hund zu ihm hin geht schnüffelt er und will spielen aber das War es dann dann hört das ganze bellen auf Danke schonmal bine ♡

      in Hundewelpen


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.