Jump to content
Hundeforum Der Hund
DieJerry1402

Erkältet?

Empfohlene Beiträge

Weiß jetzt nicht ob es hier so einen ähnlichen Beitrag schon gibt (hab auch ehrlichgesagt nicht nachgeschaut) aber seit heute nachmittag, als ich mit Joker spazieren war, hat er schon 3x sein kleines geschäft in der wohnung gemacht...er trinkt auch sehr viel un seine nase ist ganz trocken...ansonsten ist er eigentlich ziemlich fidel un flitzt durch die bude...Kann es trotzdem sein dass er sich erkältet hat ?

Wollt nun deswegen auch erstmal nicht zum TA, kann man vllt irgendwas machen ?!

tee kochen !?

ihn ruhig stellen un warm halten ?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Blasenentzündung fällt mir spontan ein.

Hast Du mal Fieber gemessen? Eine warme Nase sagt heute

nicht wirklich viel aus.

guck mal hier und auch in der Suchfunktion findest Du was zum Thema,

falls es eine ist... Link

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

also die temperatur ist im normalen bereich... momentan liegt er in seinem korb mit ein paar extra decken...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Jessy,

ich kann diesbezüglich auf 2 Sachen tippen: Blasenentzündung oder Diabetes (wegen des vielen trinkens :Oo ). Kann aber auch ein leichter Grippevirus sein.

Auf jeden Fall wirst du wohl um den Tierarzt nicht herumkommen um sicherzugehen. :Oo An Tee hilft bei einer Blasenentzündung zusätzlich ein Blasen- und Nierentee.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde definitiv auf Blasenentzündung tippen vor allem, weil es erst so kurzzeitig ist. Also ab zum TA.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann mich Sandra nur anschließen. Nicht warten und ab zum TA. Wer selbst schon mal eine Blasenentzündung hatte weiß, wie verdammt weh das tut. Und unseren Tieren geht es nicht anders. Und selbst wenn es keine Blasenentzündung ist, dann ist es etwas anderes. Selbstmedikation geht aber nur, wenn Du genau weißt, was Dein Hund hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würd dir auch raten das Du aufjedenfall zum Tierarzt gehen solltest, denn wenn es eine Blasenentzündung ist benötigt er Antibiotikum. Lieber einmal zu viel als einmal zu wenig zum TA.

Liebe Grüße

Tröte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.