Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Uschi 7

Abgebrochener Zehennagel

Empfohlene Beiträge

Morgen zusammen

Rocco hat sich gestern beim spazieren gehen einen Zehennagel abgebrochen. Hat eine zeitlang stark geblutet. Da wir aber mitten im Wald waren, konnte ich eh nichts dran machen. Er zeigte auch keinerlei Schmerzen. Ist ganz normal weiter gelaufen, bzw. hat noch richtig rumgetobt. Heut morgen steht er allerdings auf drei Beinen, will auch nicht raus.

Kann man da was dran machen. Ich würde ja auch zum Tierarzt fahren, hab aber momentan kein Auto hier. Ich habe es mit Betaisadona desinfiziert. Überleg auch , ob ich einen Klebeverband drum mache, allein schon, damit er damit nirgends aneckt. Denn raus muss er ja auf jeden Fall.

Was könnt ihr mir raten?

Uschi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Uschi,

na ganz einfach sobald du ein Auto hast, ab zum TA!

Und wenn er nicht laufen kann dann trage ihn, denn ich denke er hat Schmerzen.

Gute Besserung für deine Nase.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

hallo,

versuch möglichst irgendetwas zu organisieren wegen dem Auto

und schau dass Du zum Tierarzt kommst!

So was kann sich böse entzünden (bis zum Knochen!!) und Du solltest

das schnell ordentlich verarzten lassen!!

Gute Besserung für Deine Maus!

LG

Rike mit Meggie.

:winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde auch so schnell wie möglich versuchen ein Auto zu organisieren, zur Not eben ein Taxi.

Was du auf jedenfall machen kannst bis du beim Tierarzt bist: Verbinde die Pfote. Betaisadona auf die kralle, ALLE Zehenzwischenräume polstern und verbinden. Kannst dann auch noch ne Socke drüberziehn.

Aber ich würd auf jedenfall so schnell wie möglich zum TA.

Gute Besserung für Rocco.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sowas ist ne ganz fiese und langwierige angelegenheit. Feli hatte das vor kurzem auch. Ich habe ihn allerdings selber behandelt, bin da aber auch drin, und weiß was da zu tun ist. Zumal seine Kralle auch nicht komplett abgerissen war. Das war im Dezember. ich schaue jetzt noch nach jedem längeren Marsch diese Kralle nach, denn sie war gespalten und da kann sich schnell Dreck reinsetzen.

Also, ab zum TA, kontrollieren lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

mal nach oben schieb...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kenn mich zwar auch selbst damit aus, aber nach Deiner Schilderung würde ich ruck zuck zum Tierarzt fahren. Mit Entzündungen ist nicht zu spaßen. :motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach so was ist fies. Gute Besserung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.