Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Kerstin-Elfe

Boah, das hat sie ja noch nie gemacht

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Foris,

seit Maddox nicht mehr bei uns ist, verhält sich Elfe immer komischer.

Heute kam ich von der Arbeit nach Hause, schließe die Haustüre auf und keine Elfe kommt mir entgegen.

Ich suche sie und finde sie im Wohnzimmer, wo sie ganz gemütlich ein Schokoladenpapier ausschleckt.

Ich habe gestern abend eine Tafel Schokolade Vollmilch Trauben Nuss auf dem Tisch liegen lassen und was macht Elfe.... sie frisst die ganze Tafel. :wall:

Ich konnte bisher alles liegenlassen, sie hat nie geklaut. Und nun gerade eine Tafel Schoki mit Rosinen. Ich weiß ja das dies alles nicht gerade gesund für meine Elfe ist.

Hat einer von Euren Hunden auch schon mal ne ganze Tafel verspeist? Wie macht sich das unter Umständen bemerkbar, wenn sie diese nicht verträgt?

Au mann, das kann ich im Moment echt vertragen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Kerstin,

schau mal hier.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm... Ich hatte mal so ne Rechnung, wieviel Schokolade fürn Hund mit soundsoviel Kilo nciht schädlich ist. Weil da ja irgendson Zeugs drin ist, was u.U. tödlich sein kann. Aber ich denke nicht, dass das bei so nem großen Hund schon bei ner Tafel Schokolade gegeben ist.

Leider fällt mir die Rechnung nimma ein.. *hmpf*

Soweit ich weiß, gehts dabei auch nur um den reinen Kakaogehalt.

Mit den Rosinen ist das ja auch so ne Sache...

Könnte mir vorstellen, dass es erstmal mit Erbrechen und Durchfall anfängt.

Erstmal beobachten.. Vllt passiert ja auch gar nichts und sie hat sich mal gedacht "Frauchen soll nicht immer so geizig mit Leckerein sein. Das ist doch viel besser als Hundeleckerlie" ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Kerstin,

ich drück mal ganz fest die Daumen, das alles gut geht!!!!!

Am Wochenende hat grad jemand erzählt, das der Hund eine ganze Tafel Schoki gegessen hat und es ist NIX passiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Wenn ich mich richtig erinnere ist Vollmilchschokolade auch nicht so schlimm für Hunde. Erst bei Zartbitter ist es gefährlich.

Aber wie gesagt ohne Garantie für die Richtigkeit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe gerade beim Tierarzt angerufen und er meinte, dass eigentlich nix passieren dürfte.

Die Schoki hat einen Cakaoanteil von 30% und auf das Gewicht von Elfe sollte nix passieren.

Habe auf jeden Fall seine Notfallnummer bekommen, falls Elfe irgendwelche Symptome zeigt.

Diese Hunde sind doch immer wieder für eine Überraschung gut. Elfe hat in ihren ganzen 6 Jahren noch nie was geklaut.... bin echt total überrascht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Kerstin... ich habe vor ca. 1 1/2 Jahren mit Shelly Ähnliches erlebt.

Sie hat im Leben noch nix geklaut und eines Tages, als sie ca. 7 1/2 - 8 Jahre(!) alt war, hörte ich unten im Haus ein merkwürdiges Quietschen.

Ich dachte mir erst nix bei, außer das Shelly womöglich in ihrem Weidenkorb rumhampelt.

Irgendwann kam mir das Geräusch doch merkwürdig vor und ich ging gucken. Auf dem Weg die Treppe runter konnte ich nun orten: Das, was quietschte, war ein Mineralwasser-Sixpack (Plastikflaschen), dass vor Shellys Futtersack stand. Wohlgemerkt im Hauswirtschaftsraum, wo die Tür normal auch noch zu war. Diesmal muss sie jemand offen gelassen haben und sie dachte sich wohl geht sie mal klauen.

Ich habe sie inflagranti erwischt (GsD) mit dem Kopf im Futtersack, es gab ein ordentliches Donnerwetter und seitdem hat sie erstmal nix mehr angerührt.

Ich habe keine Ahnung was sie damals da geritten hat. Selbst wenn sie Hunger gehabt hätte... sie würde sonst trotzdem nix klauen. (wobei ich mir da momentan gar nicht mehr sooo sicher bin, so verfressen wie sie grad ist)

Jaja... im Alter machen Hunde manchmal Sachen... :whistle

Ihr Futtersack befindet sich jetzt übrigens in einem Nylonfuttersack mit Reißverschluss in der Garage. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallöli

nochmal Glück gehabt .. hier trotzdem meine Daumen.

Und Elfe ist sicher vollkommen durcheinander und merkt sehr genau , wie es Dir / Euch geht. Trauer

und Verlust , Verzweiflung , Wut und Unverständnis , das Hadern mit dem Schicksal.. all das, was mit

der Traurigkeit Hand in Hand geht, brauchen ihre Zeit.

Drück Dich mal... es wird wieder bergauf gehen, ganz sicher.

Martina mit Cleo & Yuma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,also mein Zwergschnauzer (12 Jahre) fängt jetzt an zu klauen. Wenn mein sohn etwas essbares auf dem Tisch in der Küche lässt dann klettert der kleine Senior auf den Küchentisch und lässt es sich schmecken.

Einmal habe ich Mittagessen gekocht und schon alles auf den Tisch gestellt und wollte meinen Sohn holen, der war aber beim Spielen eingeschlafen......also habe ich alleine gegessen...und sein Essen auf dem Tisch stehenlassen.......der Hund hat sich gefreut..:rock::prost:

Ich habe mal gehört das 2 Tafeln Zartbitterschokolade für einen Hund tödlich enden können, aber bei Vollmilch ....????Zum Glück hast Du ja den Tierarzt informiert.

Unsere RS Dame klaut zum Glück nix vom Tisch.....ich hoffe es bleibt auch so....:holy:

LG YUMA

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Boah, ich bin gerade so sauer *grrrr*

      Da habe ich bei Maxxim eine Prepaid-Karte und hatte Anfang des Jahres online meine Bankdaten wegen Bankwechsel abgeändert und letzte Woche musste ich die Karte mal wieder aufladen. Habe dann 15euro aufgeladen und das ist dann direkt verfügbar. Habe dannungefähr 2euro vertelefoniert. Also hatte ich noch ca. 13euro auf der Karte. Dann wunderte es mich, wieso die Abbuchung noch nicht erfolgt ist,denn normal geht das immer schnell. Dann habe ich den Kundenservice angeschrieben und die teilten mir mit, dass die alte BV vorliegen würde. Dann habe ich erklärt, dass ich diese Daten vor Monaten doch abgeändert habe. Dann schrieben sie zurück, dass sie das ganze nun in die Wege leiten und vom aktuellen Konto abgebucht wird und dann alles erledigt ist. Nun bekomme ich eben eine Email, dass die Abbuchung fehlgeschlagen ist und die Karte nun ein Minus von 26euro aufweist und wenn ich binnen 7 Tage diese 26euro überwiesen habe, werden mir 20euro erlassen. Was bitte schön kann ich dazu, wenn die von der alten Bank abbuchen, wo ich doch die neue vor Monaten eingetragen hatte? Und zudem hatten wir vor 2 Tagen Emailkontakt wo genau das besprochen wird, dass direkt vom neuen Konto abgebucht wird. Zudem, wie soll ich das verstehen: Ich bin jetzt aktuell 25,25euro im Minus. Zahle ich dann 25,25euro bin ich bei 0euro auf der Karte. Dann erlassen sie mir 20euro. Bin ich dann etwa 20euro im Plus? Wäre ja unlogisch! Hier mal der Originaltext: Da Ihr Guthabenkonto -25.25 Euro beträgt, wird Ihre maXXim Mobilfunkkarte > vorläufig gesperrt. Um Ihre maXXim Karte wieder nutzen zu können, > überweisen Sie bitte mindestens 25.25 Euro unter Angabe Ihrer maXXim Rufnummer > auf folgendes Konto: > > simply Communication GmbH > Konto-Nr. 23 20 273 > Commerzbank Hanau > BLZ 506 400 15 > > Wenn Sie die Überweisung innerhalb von 7 Werktagen durchführen, wird > Ihnen die Bearbeitungsgebühr für die fehlgeschlagene Abbuchung in Höhe von > 20,47 Euro erlassen. Wie versteht ihr das jetzt? Bekomme ich das gutgeschrieben, oder könnte es passieren, dass wenn ich nicht innerhalb 7 Tagen zahle ich dann NOCHMAL 20,47 euro zahlen muss?

      in Plauderecke

    • Boah, Leute gibt es, die gibt es gar nicht

      War grade mit dem Hund meines Freundes draussen, einem Deutschen Drahthaar-Rüden. Mit Rüden nur bedingt verträglich, die sucht er sich nach Sympathie aus. Sind die offline und bleiben ruhig ist alles im grünen Bereich, dann würde er auch mit den spielen wollen. Sind die anderen an der Leine oder machen Rabatz ist es vorbei. Dann geht Wotan hoch wie ne Rakete. Wotan selbst offline laufen lassen geht bei seinem Jagdtrieb nicht, er würde ertsmal für die nächste halbe Stunde in den Büschen verschwinden. Auf dem Rückweg lief vor mir eine junge Frau mit Kinderwagen und einem jungen Irish Setter-Rüden her. Der Hund offline, Wotan schon interessiert am gucken blieb aber ruhig, da der Irish Setter ihn wohl noch nicht gesehen hat. Ich habe zugesehen das ich einen gewissen Abstand zu denen halte, da ich diesen Hund nicht kenne und nicht weiß wie er reagiert. Irgendwann sah der Hund uns und blieb stehen und Frauchen lief weiter obwohl die gesehen hat das ich mit meinem stehen geblieben bin. Mit einem Mal kam der Hund laut bellend auf uns zu und da war es mit der Ruhe von Wotan vorbei. Der hat sich natürlich dann auch voll ins Zeug gelegt. Auf die Bitte Ihren Hund doch zurück zu rufen kam nur die doofe Antwort: "Ich habe einen Junghund. Machen Sie Ihren Hund doch einfach los, dann kriegt der ne Ansage und gut ist." Die Ansage hätte dann aber so ausgesehen, das Wotan sich ihren Hund gepackt hätte, aber richtig und das muss nicht sein. Nach nochmaliger Aufforderung den Hund zu rufen hat sie es dann tatsächlich doch noch gemacht. Wir sind dann, mit genug Abstand weiter gelaufen. Am Ene des Feldes dreht die um und kommt zurück. Ich bin dann mit Wotan auf die Wiese ausgewichen, was aber nichts gebracht hat, der Hund kam dann wieder wild kläffend auf uns zu und rannte dann mit riesem getöse um uns herum. Ich habe zugesehen, das ich Wotan immer hinter mir halte. Bis diese Tussi ihren Hund dann endlich wieder zu sich rufen konnte (mittlerweile mit Handy am Ohr) hat gefühlte 5 Minuten gedauert. Dann hat sie nochmal versucht mir zu erzählen das er nur ne große Klappe hat und sofort abhaut wenn er kontra bekommt. Hab ihr dann erklärt warum ich Wotan nicht laufen lassen kann, aber sie machte nicht den Eindruck als wenn sie das verstehen würde. Das Ende vom Lied ist, das ich mir dabei die Wade, die mir eh seit Tagen schmerzt so verdreht habe, das ich kaum noch auftreten kann. Ist es denn so schwer seinen Hund ran zu rufen, wenn man sieht das sich beide nur am ankeifen sind? Ich lasse weder Wotan noch meine Hündin zu Hunden bei denen ich nicht weiß ob die friedlich miteinander umgehen. Erst recht rufe oder leine ich meine an, wenn es schon zu Zickereien zwischen denen gekommen ist. LG Sonja

      in Kummerkasten

    • Boah diese Deutsche Bahn

      Sorry wenn ich euch nerve doch ich muss mal eben meinem Ärger Luft machen ! Ich besitze keinen Autoführerschein und fahre daher hauptsächlich Bahn ....klar gibt es immer wieder kleine Ärgernisse doch heute war ich kurz vorm platzen !!!! Seit 4 Jahren nehme ich beim Bahn fahren immer wieder ein o. zwei Hunde mit, nie hab ich da Streß ( außer mit dem Bayerntickit) denn ich bezahlte immer artig eine Kindekarte pro Hund. Heute sitze ich wieder in einem IC , eine Sparpreis Fahrkarte ( wie immer) in der Tasche für 1 Erwachsenen und 1 Kind....beides steht auf der Karte. Kommt eine noch sehr junge ...sorry wenn ich das jetzt so sage: aufgedonnerte ....Schaffnerin und sagt : neeee also die Karte gilt nicht für den Hund, sie müssen einen einzel Fahrkarte für Hunde für Ihren hund kaufen ! ...ich dann nur : ähm, also sorry aber da steht doch 1 Kind drauf, bezahle deswegen doch mehr als nur für 1 Erwachsenen und ich fahre schon seit 4 Jahren damit. "Tja dann machen sie es 4 Jahre falsch!" Also sorry aber ich habe jetzt in 4 Jahren schon mit so vielen Bahnleuten gesprochen das, ich weiß das es okay ist dieser Angabe mit einem Hund zu fahren !!! Sicher gibt es bestimmte Richtlinen, doch wie ein sehr alter Schaffner mir mal sagte : Sie als Kunde können in alle unsere Richtlinen gar nicht einsehen! Naja, diese aufgedonnerte Schaffnerin wollte später wieder kommen und mir das Geld für eine extra Fahrkarte abzunehmen .....doch ich hatte Glück im Unglück.....der Zug war so voll das die Schaffnerin es anscheind vergessen hat erneut zu mir zu kommen. Ich stieg aus dem Zug aus ohne das extra geld zu zahlen.......und stieg 30 minuten später in den näcsten ICE....da kam die Schaffnerin, schaut auf meine Fahrkarten, knipst sie ab, schaut Snow ( mein Hund) an und sagt noch : Och die ist aber schön und so lieb ! Schöne Fahrt nocht !!" Kann mir mal jemand sagen was der Scheiß sollte ????

      in Kummerkasten

    • Boah "Kinder" *grummel*

      Ich hätte vor 10 Jahren schon mit Hunden anfangen sollen. Die hören wenigstens wenn man was sagt, naja meistens auf jeden Fall*g*. Meinen Großen könnte ich schön wieder an die Wand klatschen. Er hat nach Weihnacht die Schule gewechselt weil wir ja umgezogen sind. Die erste Schule war unter aller Sau und der Anteil an Ausländischen Mitschülern war so hoch das mein Großer in Deutsch da natürlich auf der Note 2-3 stand. Auf der neuen Schule ist es ganz anders und in Deutsch kackt er gerade ab. Aufsätze klappen überhaupt nicht und wenn ich ihm das erklären will fängt er an zu heulen und will nicht weitermachen. Er ist jetzt in der 3. Klasse und ich habe ihm gesagt wenn er sich nicht anstrengt und sich das erklären lässt lasse ich ihn die 3. Klasse nochmal machen. Ich habe da aber eigenlich überhaupt keine Lust drauf und er natürlich auch nicht aber es bringt ja nix wenn er das nicht kann. Dieses Rumgeheule geht mir auf den Sack und wenn er so weiter macht kaufe ich ihm ein Kleid. Ich versuche es ihm auch ruhig zu erklären und das er erst vorschreiben soll in einen Block. Wenn er fertig ist soll er mir das zeigen und danach kann er es übertragen aber nee dann muß man wieder heulen. Boah habe schon wieder Kopfschmerzen.

      in Plauderecke

    • Boah, was für ein Postbote!

      Huhu ich glaube gerade nicht, was passiert ist. es klingelt, alle zur Tür gerannt so der DHL Bote, ein packt für sie ( er steht am anderen ende der Treppe) Bobby knurrt, ich ihn sofort auf sein Platz geschickt und ich habe Laika hinter mir absitzen lassen... alles Super geklappt. Soooo ich warte also, dass der Postbote hin kommt.. (konnte nicht hin, hatte grad kein Schlüssel zur Hand) ich merke, dass er angst vor den Hunden hat, ich also auch noch die Tür soweit rangezogen, dass da keiner der Hunde durchpasst. man muss sich vorstellen, beide hunde nicht zu sehen. was sagt er???? sie können sich ihr Paket morgen am Postschalter abholen und weg war er!!! Boah ich bin so sauer grad :motz:

      in Plauderecke


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.