Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Kerstin-Elfe

Boah, das hat sie ja noch nie gemacht

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Foris,

seit Maddox nicht mehr bei uns ist, verhält sich Elfe immer komischer.

Heute kam ich von der Arbeit nach Hause, schließe die Haustüre auf und keine Elfe kommt mir entgegen.

Ich suche sie und finde sie im Wohnzimmer, wo sie ganz gemütlich ein Schokoladenpapier ausschleckt.

Ich habe gestern abend eine Tafel Schokolade Vollmilch Trauben Nuss auf dem Tisch liegen lassen und was macht Elfe.... sie frisst die ganze Tafel. :wall:

Ich konnte bisher alles liegenlassen, sie hat nie geklaut. Und nun gerade eine Tafel Schoki mit Rosinen. Ich weiß ja das dies alles nicht gerade gesund für meine Elfe ist.

Hat einer von Euren Hunden auch schon mal ne ganze Tafel verspeist? Wie macht sich das unter Umständen bemerkbar, wenn sie diese nicht verträgt?

Au mann, das kann ich im Moment echt vertragen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Kerstin,

schau mal hier.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm... Ich hatte mal so ne Rechnung, wieviel Schokolade fürn Hund mit soundsoviel Kilo nciht schädlich ist. Weil da ja irgendson Zeugs drin ist, was u.U. tödlich sein kann. Aber ich denke nicht, dass das bei so nem großen Hund schon bei ner Tafel Schokolade gegeben ist.

Leider fällt mir die Rechnung nimma ein.. *hmpf*

Soweit ich weiß, gehts dabei auch nur um den reinen Kakaogehalt.

Mit den Rosinen ist das ja auch so ne Sache...

Könnte mir vorstellen, dass es erstmal mit Erbrechen und Durchfall anfängt.

Erstmal beobachten.. Vllt passiert ja auch gar nichts und sie hat sich mal gedacht "Frauchen soll nicht immer so geizig mit Leckerein sein. Das ist doch viel besser als Hundeleckerlie" ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Kerstin,

ich drück mal ganz fest die Daumen, das alles gut geht!!!!!

Am Wochenende hat grad jemand erzählt, das der Hund eine ganze Tafel Schoki gegessen hat und es ist NIX passiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Wenn ich mich richtig erinnere ist Vollmilchschokolade auch nicht so schlimm für Hunde. Erst bei Zartbitter ist es gefährlich.

Aber wie gesagt ohne Garantie für die Richtigkeit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe gerade beim Tierarzt angerufen und er meinte, dass eigentlich nix passieren dürfte.

Die Schoki hat einen Cakaoanteil von 30% und auf das Gewicht von Elfe sollte nix passieren.

Habe auf jeden Fall seine Notfallnummer bekommen, falls Elfe irgendwelche Symptome zeigt.

Diese Hunde sind doch immer wieder für eine Überraschung gut. Elfe hat in ihren ganzen 6 Jahren noch nie was geklaut.... bin echt total überrascht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Kerstin... ich habe vor ca. 1 1/2 Jahren mit Shelly Ähnliches erlebt.

Sie hat im Leben noch nix geklaut und eines Tages, als sie ca. 7 1/2 - 8 Jahre(!) alt war, hörte ich unten im Haus ein merkwürdiges Quietschen.

Ich dachte mir erst nix bei, außer das Shelly womöglich in ihrem Weidenkorb rumhampelt.

Irgendwann kam mir das Geräusch doch merkwürdig vor und ich ging gucken. Auf dem Weg die Treppe runter konnte ich nun orten: Das, was quietschte, war ein Mineralwasser-Sixpack (Plastikflaschen), dass vor Shellys Futtersack stand. Wohlgemerkt im Hauswirtschaftsraum, wo die Tür normal auch noch zu war. Diesmal muss sie jemand offen gelassen haben und sie dachte sich wohl geht sie mal klauen.

Ich habe sie inflagranti erwischt (GsD) mit dem Kopf im Futtersack, es gab ein ordentliches Donnerwetter und seitdem hat sie erstmal nix mehr angerührt.

Ich habe keine Ahnung was sie damals da geritten hat. Selbst wenn sie Hunger gehabt hätte... sie würde sonst trotzdem nix klauen. (wobei ich mir da momentan gar nicht mehr sooo sicher bin, so verfressen wie sie grad ist)

Jaja... im Alter machen Hunde manchmal Sachen... :whistle

Ihr Futtersack befindet sich jetzt übrigens in einem Nylonfuttersack mit Reißverschluss in der Garage. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallöli

nochmal Glück gehabt .. hier trotzdem meine Daumen.

Und Elfe ist sicher vollkommen durcheinander und merkt sehr genau , wie es Dir / Euch geht. Trauer

und Verlust , Verzweiflung , Wut und Unverständnis , das Hadern mit dem Schicksal.. all das, was mit

der Traurigkeit Hand in Hand geht, brauchen ihre Zeit.

Drück Dich mal... es wird wieder bergauf gehen, ganz sicher.

Martina mit Cleo & Yuma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,also mein Zwergschnauzer (12 Jahre) fängt jetzt an zu klauen. Wenn mein sohn etwas essbares auf dem Tisch in der Küche lässt dann klettert der kleine Senior auf den Küchentisch und lässt es sich schmecken.

Einmal habe ich Mittagessen gekocht und schon alles auf den Tisch gestellt und wollte meinen Sohn holen, der war aber beim Spielen eingeschlafen......also habe ich alleine gegessen...und sein Essen auf dem Tisch stehenlassen.......der Hund hat sich gefreut..:rock::prost:

Ich habe mal gehört das 2 Tafeln Zartbitterschokolade für einen Hund tödlich enden können, aber bei Vollmilch ....????Zum Glück hast Du ja den Tierarzt informiert.

Unsere RS Dame klaut zum Glück nix vom Tisch.....ich hoffe es bleibt auch so....:holy:

LG YUMA

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.