Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
sunnyrain

Wo kommt euer Hund her??

Empfohlene Beiträge

Ich fand den Beitrag von ham-hunter sehr interessant, die süsse maus kommt aus einer Tötungsstation aus meiner Heimat Lanzarote.

Wo habt ihr denn Euren Schatz her???

Mein Paco ist hier geboren und ich hab ihn von geburt an...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Huhu,

meine ersten Hunde kommen vom Züchter und der Monty kommt aus

Malaga bzw. Andalusien vom Tierschutz.

Er wurde mit seinen Geschwister-Mädels mit ca. 5-6 Wochen vor einer

Bäckerei im Müll entsorgt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jorky hab ich aus Kroatien von einer Familie geschenkt bekommen.

Aslan hab ich aus Schweinfurt von ner Obdachlosen.

Gismo hab ich auch aus Schweinfurt von einer Familie, die ihn von einer ungarischen Tierschützerin haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)
Ich fand den Beitrag von ham-hunter sehr interessant, die süsse maus kommt aus einer Tötungsstation aus meiner Heimat Lanzarote.

Wo habt ihr denn Euren Schatz her???

Mein Paco ist hier geboren und ich hab ihn von geburt an...

Beschreibe mal genauer, was heißt von Geburt an bwz. wie hat sich das ergeben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Joey ist zu uns gekommen, als sein Herrchen (Engländer bei der Army hier in Sennelager) und Frauchen nach England gezogen sind und sie ihn dort nicht mitnehmen wollten, weil das Frauchen dort auch zur Army gehen wollte und dann hätten sie nicht mehr genug Zeit für ihn gehabt! Die Hündin, die mit in dem Haushalt lebte, ist zu Frauchens Mutter gegangen, aber der dort lebende Schäferhundrüde hat sich mit Joey nicht verstanden, so dass wir das absolute Glück hatten, diesen lieben Hund zu bekommen!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unsere Cleo haben wir über den Tierschutz.

Sie wurde auf Gran Canaria geboren.

Als sie noch in Mamas Bauch war wurde ihre Mutter wohl eingefangen und dort in eine Tötungsstation gebracht. Dort kam sie zur Welt.

Sie und ihre Geschwister wurden ausgeschleust. Was mit ihrer Mutter passierte wissen wir leider nicht :-(

Wir haben sie in der Nacht zu Halloween am Flughafen in Empfang genommen... sollte "eigentlich" bloß ein erster Kennenlerntermin sein, aber wir fuhren mit einem winzig kleinen, unglaublich stinkendem Bündel Hund heim.....

Und haben es keine einzige Sekunde bereut!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich fand den Beitrag von ham-hunter sehr interessant' die süsse maus kommt aus einer Tötungsstation aus meiner Heimat Lanzarote.

Wo habt ihr denn Euren Schatz her???

Mein Paco ist hier geboren und ich hab ihn von geburt an...

Beschreibe mal genauer, was heißt von Geburt an bwz. wie hat sich das ergeben?

Ein guter Freund von uns hat die Mama dazu und hatte 7 Welpen abzugeben. ich wollte gern einen Hund haben, da ich auch mit Hnden aufgewachsen bin. Da meine Mum kurz vor der Geburt der 7 gestorben war, habe ich Paco geschenkt bekommen, als "Trostpflaster" um mich ein wenig abzulenken... Ich hätte ihm den Kleinen auch abgekauft, denn ich hatte mich beim 1. Besuch sofort in den kleinen Welpi verliebt, aber ich sollte ihn einfach so behalten, seitdem ist Paco etwas ganz besonderes für mich...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meiner erster Hund war ein Unfallmixwurf. Der Zweite war vom Züchter aus Deutschland und Aias ist vom Züchter aus Belgien.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Püüh kommt auch aus dem Ausland, Freunde haben sie in Ungarn mit ihren 5 Geschwistern im Müll gefunden (4Wochen waren die Mäuse) :wall::wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Schönes Thema !!

Cleo kommt aus einem Tierheim in D. Sie wurde abgegeben , weil die Vorbesitzerin sie komplett falsch erzogen hattte und dann nicht mehr mit ihr klarkam und sich außerdem 2 weitere große Hunde zugelegt hatte , die mit Cleo nicht warm wurden.

Nachdem der Cattle und die Neuen sich mehrfach gebissen hatten , kam Cleo erst in den Hof ( nix mehr warme Wohnung ) und dann ins TH.

Tyler fanden wir über die Notvermittlung vom Australian Cattle Dog Club Deutschland , er saß als Welpi im Tierheim , da er als "Zuchtversuch " ohne ZZL und Gesundheitschecks der Eltertiere Teil eines Wurfes ( 4 von 6) tauber ACD Welpen war.

Inka wollte ihn und keinen anderen. :)

Yuma kommt aus Ungarn , er und seine Geschwister wurden auf einer Landstraße ausgesetzt und hatten das große Glück , nicht in einer Tötung zu landen , sondern in einem Tierheim mit einer jungen ,super engagierten TH Leiterin , die ihn mir persönlich nach D gebracht hat.

Übrigens sollte mein 2. Hund ein pflegeleichter , gut sozialisierter Welpe vom Züchter werden, mit Stammbaum bis zu Adam und Eva , aber als ich im net die Ungarnhunde sah , war es vorbei.

Der Mensch , der mir diesen link geschickt hatte , kannte mich gar nicht .

Hat wohl so sein sollen. :)

Grüsslis

Martina mit Cleo & Yuma und Tyler , dem Tochterhund

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.