Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Wölfin

Blacky wird vergoldet?!

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr lieben,

ehrlich gesagt habe ich ne weile mit mir gerungen, ob ich das Thema jetzt schon reinstelle, da es noch nicht zu 100% feststeht ob wir es wirklich wagen.

Also, nach ewigem hin und her, zich schlaflosen Nächten und vielen Diskusionen über Pro und Kontra zwischen meinem Freund und mir, haben wir nun einen Termin bei einem Tierarzt gemacht, welcher die Goldakupunktur anwendet.

Donnerstag haben wir den Termin. Da wird Blacky ersteinmal von uns vorgestellt, der Tierarzt will ihn sich ersteinmal genau anschauen, untersuchen, Röntgen, Gangbildanalyse etc. dann werden wir sehen was kommt.

Ich denke mal, da es noch nicht 100% feststeht, sage ich mal das er zu 85% Vergoldet wird.

Die Futterzusätze, die Tabletten, die Akupunktur ging ja leider ziemlich in die Hose und auch die Spritzen Kur, die wir jetzt seit einer Weile machen, nichts, aber auch wirklich garnichts zeigt auch nur eine Minimale Veränderung.

Tja, nun ist das unser letzter Hoffnungschimmer, der berühmte Strohalm, an den wir uns noch klammern.

Der TA, zu dem wir nun gehen, soll sehr gut sein. Ich habe nur Positives von ihm gehört und hoffe und bete einfach nur noch, dass er uns endlich helfen kann.

Aber ich muss gestehen das ich auch ziemliche Angst habe. Kann er die Methode bei Blacky anwenden? Schlägt es an? Wird Blacky dadurch endlich wieder Gesund? Hilft es überhaupt?

Und, was wenn nicht? Boa, ich kann echt seit ner ganzen Weile kaum noch schlafen, die ganze Sch***** mit Blacky setzt mir ziemlich zu muss ich gestehen. Über zich schlaflose Nächte, ständige Magenschmerzen bis hin zum ständigen Heulen habe ich in den letzten vier Wochen alles durch.

Naja, jetzt können wir nur noch abwarten. Bis Donnerstag und vor allem was seine Diagnose ist.

Bitte drückt uns die Daumen, dass endlich alles wieder gut wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mensch Sonja, das wird ja spannend!!

:):)

Um welches Gelenk gehts jetzt genau?

Und zu welchem "Gold-Doktor" fahrt Ihr?

Wünsche Euch alles, alles Gute für den Blacky-Wuschel!!

:kuss::kuss:

LG

Rike mit Meggie.

:winken::winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hallo Rike,

spannend auf eine art schon, aber es mischt wie gesagt auch ne ziemliche Portion Angst und unsicherheit mit, aber ich bin mit meinem Latein echt am Ende.

Es geht um die Hüfte hinten Rechts, die HD und um die rechte vorder Pfote. Die Arthrose, die immer mehr überhand nimmt.

Der Artzt ist DR. Rosin in Falkensee (hoffe ich darf ihn hier nennen? Wenn nicht bitte ändern)

Deine guten wünsche werden wir brauchen. Danke dir dafür. :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Seh das ganze doch mal so: Wenn alles was du bis jetzt gemacht hast nicht wirklich geholfen hat, kann es doch nur noch besser werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Seh das ganze doch mal so: Wenn alles was du bis jetzt gemacht hast nicht wirklich geholfen hat, kann es doch nur noch besser werden.

Ich hoffe so sehr das du recht hast.

Ich weis halt einfach nicht mehr, was wir sonst noch tun können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Der Artzt ist DR. Rosin in Falkensee (hoffe ich darf ihn hier nennen? Wenn nicht bitte ändern
hi hi... (ahnte ich es doch)

dem bin ich schon gelegentlich beim Gassi-gehen mit Meggie begegnet.

Wohnt so nen guten Kilometer von uns ... :D:D

Vielleicht wollt Ihr noch zu nem Kaffee zu mir kommen...???

:klatsch::klatsch:

LG

Rike mit Meggie

:winken::winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Was ehrlich? Ist ja stark. Und wie ist er so? Kannste mir bissl erzählen?

Zu dem Kaffe sag ich net nein, aber ich glaube nach dem Termin brauch ich dann erstmal nen Schnaps :kaffee::D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Sonja, na dann bin ich mal gespannt & hoffe das es klappt.

Und mach dich nicht so fertig, Kopf hoch, alles wird besser, da bin ich mir

sicher. :) :)

Übrigens: Kaffee + Schnaps = Irish Coffee...hmmm lecker ;)

Grüße Jac. und Pfotenpatsch von Sunny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

o.k., dann besorg ich noch 'ne Flasche Schnaps bis Donnerstag :D:D

wann habt Ihr denn Euren Termin dort?

Ich kenn Dr. Rosin auch nur vom kurzen Plaudern auf Gassi-Wiesen (mit seinem Hundi).

So gaaanz gelegentlich trifft man sich da unterwegs mal...

Aber ich habe auch schon öfter gehört, dass er sehr gut auf diesem Gebiet sein soll

und teilweise die Leute von ganz schön weit her angefahren kommen...

Ich hoffe für Meggie, dass wir ihn nie als Arzt konsultieren müssen... ;)

Ich freu mich auf einen Besuch von Euch!! - auch wenn der Anlass ein schönerer sein könnte!

Nimmst Du die Bahn oder fährst Du mit dem Auto?

LG

Rike mit Meggie.

:winken::winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich drück dir ganz doll die Daumen, dass Blacky auf die Behandlung anschlägt. :holy:

Die Hündin meiner Ausbilderin hat mittel-schwere HD und nach der Gold-Akupunktur absolut beschwerdefrei und rennt wie ein junges Reh durch die Gegend! ;)

Berichte auf jeden Fall weiter.

Liebe Grüße

Sandra + Benni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Aixopluc: BLACKY, 1 Jahre, Mischling - ein toller, mittelgroßer Familienhund

      BLACKY: Mischling, Rüde, geb.: 10/2016, Gewicht: 14,8 kg , Höhe: 46 cm   BLACKY wurde gefunden. Da er sehr gepflegt aussah, waren wir uns sicher, dass sich der Besitzer bald melden würde. Doch das tat er nicht. Daher haben wir uns nun entschlossen, ein neues Zuhause für BLACLY zu suchen. Der freundliche Rüde ist ein sehr menschenbezogener Hund. Er genießt die Aufmerksamkeit der Zweibeiner. Auch mit Kindern kommt er sehr gut klar und wird daher auch viel von Familien mit Kindern spazieren geführt. BLACKY hat eine große Leidenschaft: Bälle. Mit ihnen würde er am liebsten den ganzen Tag spielen. Mit anderen Hunden ist er ein Traum. Er zeigt ein tolles Sozialverhalten, versucht sich schon mal gegenüber dominanten Rüden zu behaupten, ordnet sich aber schnell unter. Er tobt ausgelassen mit Artgenossen und kann sicher sehr gut auch als Zweithund leben. Mit Katzen ist der lebenslustige BLACKY leider nicht kompatibel. Er versucht diese zu jagen, wenn sie weg laufen. BLACKY ist ein energiegeladener, lebenslustiger Hund. Seine Lebensfreude ist ansteckend. Er wird seiner neuen Familie sicher viele schöne Stunden bereiten und ihr ein treuer Wegbegleiter sein.   BLACKY ist kastriert, geimpft, gechipt, neg. auf Mittelmeerkrankheiten getestet.                 Kontakt: Ilona Fischer, Tel.: 05633 9937313 , Handy: 0151 22632537 , Mail: iloaixopluc@googlemail.com Astrid Weber, Handy: 0152 33658177 , Mail: astridaixopluc@googlemail.com Eddie Gonzales, Handy: 0151 54881264, Mail: office@natural-dog-training.de   Homepage: www.hunde-aus-manresa.cms4people.de

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Blacky, 6 Monate, Mischling

      Neues Zuhause gesucht Eintrag vom: 23.04.2013 Geschlecht: Rüde Rasse: Mischling, unbekannt Alter: 6 Monate Kastriert: Größe: 52cm Farbe: Schwarz E-Mail / Telefon: melina.delavega@web.de Besondere Merkmale / Wesen: Hallo Ich bin in einer ehrenamtlichen Hundevermittlung tätig und ich dachte, ich könnte hier unseren aktuellen, akuten Fall mal posten: "Dringend kompetente Pflegestelle oder Endstelle für einen 6 Monate alten Rüden gesucht! Wir suchen für unseren 6 Monate alten Pflegehund dringend eine kompetente Pflege- oder Endstelle. Er ist nicht ganz einfach und die Pflegestelle muss sehr intensiv mit ihm arbeiten, ihn fordern, fördern und viel Zeit in seine Erziehung stecken. Er war schon 2-mal vermittelt, leider ist er aber zurückgekommen, weil er nicht allein bleiben kann. Seit seiner letzten Vermittlung muss man wieder ganz von vorne anfangen. Sei es die Stubenreinheit oder das allein bleiben. Wir können dieses aufgrund unserer eigenen Hündin nicht mehr leisten, da sie sehr unter seinem Temperament leidet. Er ist mit anderen Hunden und Katzen verträglich und kennt auch Kinder. Er hat eine Schulterhöhe von ca.52 cm. Blacky kommt von der Hundevermittlung Schleswig-Holstein und wird gegen eine Schutzgebühr von 250€ vermittelt. Vermittlerin: Melina Boeck Tel: 0431-53015770 oder 0176 3249378 email: melina.delavega@web.de Zurzeit befindet er sich in 24106 Kiel Wik in seiner Pflegestelle. Bei Fragen rund um Blacky können sie auch gerne uns kontaktieren. Pflegestelle: Tanja Steffen 0431/24784013"

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Mein Hund Blacky wird weggegeben

      hallo ich bin neu hier und brauche euren rat. mein Hund blacky wird in eine andere familie gegeben weil meine mutter knie probleme hat und nicht mehr mit ihm raus kann, ich bin unter der woche nicht zuhause und mein bruder arbeitet bis am abend. Er ist jetzt 9 jahre bei uns wir hatten in schon als er 1/2 jahre alt war und er ist wie ein kleiner bruder für mich. Ich will ihn nicht gehen lassen er hat mich all die jahre immerwieder aufgebaut und mich zum weitermachen getrieben, ich verzweifle an der Tatsache dass er geht.

      in Kummerkasten

    • Welchen Rassen stecken in Blacky?

      Hallo ihr lieben, bin auch erst neu hier und es gibt hier echt viele interessante Themen. Doch unser Problem: was steckt in unserem Blacky? Er ist jetzt im Februar ein Jahr alt geworden, Wir glauben es steckt defintitiv ein schäferhund mit drin, so viele Leute rätseln immer, der eine sagt Dobermann oder rottweiler oder Border Colli stecken drin, aber was nun? ich hoffe uns kann jemand helfen, vielleicht wisst ihr was drin ist. Bedanke mich für jede Antwort. Liebe Grüße

      in Mischlingshunde

    • Chili's und Blacky's Fotoalbum

      So jetzt mache ich mich endlich mal an unser - vor 2 Wochen gedanklich begonnenes - Fotoalbum Zu Beginn stelle ich erstmal alle vor Die Hunde kommen ja oft genug vor, also hier nur ein paar Randdaten Blacky: zugelaufene Hündin, geschätztes Geburtsjahr 2000. Etwas faul, kann aber noch ganz schön aufdrehen. Chili: Blackys Tochter, im Alter von 9 Wochen abgegeben und mit 1 1/4 Jahren wieder zurückgeholt. Geboren am 20. September 2007, absoluter Flummi Nun zu unseren anderen Mitbewohnern Die Katzen meiner Mum - alle absolut unterernährt, verwahrlost und ungeliebt Fangen wir mal mit Flecki (Striezi) an. Die Ruhe in Kater, schmust mit allem (egal ob Mensch, Hund oder Karton) und verlässt sich darauf, dass ihm die Wurst nachgetragen wird. Eine seiner Vorlieben: auf dem Aquarium liegen Seine Schwester Susi (Susanne, Sushi, Rollmops). Etwas feig, aber verschmust wie die ganze Bande. Respekt vor den Hunden, traut sich aber teilweise sogar in ihre Nähe. Und der Bruder Stieferl (Mümmel, Feigling, Dicker). Der mutigste aller Kater, flüchtet sogar vor der Futterdose, wenn sie ein etwas ungewohntes Geräusch macht. Wenn er sich mal traut zu schmusen, fließt er dahin. Die Vierte im Bunde: Kessi. Ein oder zwei Jahre später eingezogen als die anderen, absolut frech, verfressen und respektlos. Geht auch recht selbstbewusst mit den Hunden um. In der nächsten Zeit kommen unsere Urlaubs und die Geburtstagsfotos der Hunde

      in Hundefotos & Videos


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.