Jump to content

Deine Hunde Community!

über 36.000 Mitglieder

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

➡️  Hier anmelden

Hundeforum Der Hund
Femke

Tierarzt im Forum

Empfohlene Beiträge

Wäre das nicht gut wenn wir für das Forum ein Tierarzt/ärztin hätten genau so wie hundetrainer hier haben.

Mann müsste mal einen Tierarzt fragen ob er sowas machen würde jeden Tag in z.b. Fragen an den Tierarzt oder alles zu beantworten usw.

Aber ich weiß nicht die machen das bestimmt nicht umsonst wollen dann noch so wie viele auf ihr Geld gucken noch ein Honora.

Aber wie fändet ihr die Idee grundsätzlich??

Femke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

grundsätzlich eine super idee..vielleicht findet sich ja ein menschenfreundlicher und tierangagiereter mensch...wäre doch toll...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Könnt ja mein Tierarzt fragen aber weis gar nicht ob ich mich das traue :(. Kann den schlecht einschätzen ob er dafür Geld nehmen würde. Aber ob der überhaupt die Zeit aufbringen kann hat 24std. immer im Einsatz wir brauchten es zum Glück bis jetzt nicht.

Femke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

also wenn ihr noch 5,5 jahre Geduld habt bin ich gerne dabei *g*

also ich finde die Idee grundsätzlich super

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach willst die Tierärztin werden? Ok puh dann müssen wir halt noch 5,5 Jahre waren . Puh dann ist klein joys ja schon 6,5 jahre alt also ein senior bald hihi

Femke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hoi femke

naja ich möchte veterinärmedizin studieren - mich aber dann auf irgendetwas spezialisieren... weiss aber noch nicht auf was - vielleicht einen kindheitstraum real machen ( Wale, Delphine und andere Meeresbewohner) oder Chirurgie...

tja da müsst ihr noch ne Weile warten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Chandini,

na dann fängst mal so schnell wie möglich mit dem Studium an und da kannste unsere Fragen ja gleich an den Professor weiterleiten(natürlich unter dem Vorwand des Eigenbedarfs).;)

LG Andrea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Von der Idee ist das nicht schlecht, stellt sich nur die rechtliche Frage, ob ein Tierarzt "Ferndiagnosen" stellen darf und will!

Mit solchen Sachen wird jeder Tierarzt vorsichtig umgehen, gibt er einen falschen Rat, weil er etwas falsch interpretiert hat, geht nämlich das Gejammere los.

Das ist sehr dünnes Eis, auf das sich kaum ein Tierarzt wagen wird!

Aber wie gesagt Femke, von der Idee mit Sicherheit Klasse! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Renate,

ich glaub Du hast recht.

Die würden wohl von den anderen Tierärzten abgemahnt werden.

Wir sollen ja alle schön zum Doktor in die Sprechstunde laufen und natürlich Geld mitbringen.Die wollen ja auch leben.

LG Andrea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Wir sollen ja alle schön zum Doktor in die Sprechstunde laufen und natürlich Geld mitbringen.Die wollen ja auch leben.

Daran hatte ich weniger gedacht, wollte mehr die rechtliche Frage andeuten.

Aber du hast mit Sicherheit auch mit deiner Vermutung Recht, das wäre dann in die Kategorie "Ehrenamt" zu schieben, aber welcher Tierarzt macht so was noch heut zu Tage?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.