Jump to content
Hundeforum Der Hund
Linda

Baden ...

Empfohlene Beiträge

Hallo Ihr Lieben,

hab mal wieder ne Frage :D

darf man Welpen schon baden mit Hundeschampoo???

Ich meine jetzt muss ich das noch nicht, aber manchmal stinken sie ja auch mal oder swo... darf man oder bzw ab wann darf man Hunde mal baden und wie oft höchstens???

Linda & Lilli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben Kenay noch nie gebadet,er wird höchstens mal mit dem Wasserschlauch abgespritzt.

Einmal hatte er sich in Hundescheisse gewälzt,da hab ich ihn mit etwas Spülmittel gewaschen.

Baden muß meiner Meinung auch nicht sein,bei dreckigen Pfoten und Bauch reicht etwas Wasser aus dem Eimer oder halt Wasserschlauch.

Gruß

Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann mich nur Birgit anschließen, wir haben Buddy noch niemals gebadet. Er riecht auch nicht, noch nicht mal bei Regen.

Tessy mussten wir einmal baden, aber mit richtig viel Shampoo, da hatte sie sich in einem gerade frisch gegüllten Feld gewältzt, das war so grausig, da mussten wir ihr einen anderen Geruch verpassen, lach, sonst wären uns die Nasenflügel abgefallen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Warum willst du den Hund baden?

Bei uns wird nur mit klarem Wasser abgespült, wenn der Matsch in Klumpen im Fell von Boomer hängt, bei Shelly reicht ein Handtuch, um sie abzurubbeln!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja gut _ nee war nur so ne frage generell!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Baden also ich meine mit etwas shampoo unter der Stehdusche bei mir tue ich nur wenn sie in scheiße gewälzt hat oder so voller matsch ist das sie davon auch nicht mehr gerade gut richt lol.

Sonst stehl ich sie unter die dusche und spülle mit klaren wasser den dreck aus den Pfoten und unterm Bauch ab.

Femke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey Linda,

Fragen sind immer gut :D

Aber Baden muß echt nicht sein....

Gruß

Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Aber Baden muß echt nicht sein....

DU auch nicht, Birgit?

War doch grad erst wieder Weihnachten! :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kommt auf die Rasse an. Unsere Kurzhaarhunde oder Liene mit dem glatten etwas längerem Fell werden auch nicht gebadet. Bei unseren Pudel kommt man nicht dran vorbei. Gerade Sand oder Erde vom Feld setzt sich auf der Haut fest, das bekommt man selbst mit kämmen nicht raus.

Viele Grüße

Carmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, :prost: :prost:

wenn meine Lüdde sich mal grad in Aas gewälzt hat und zum Himmel stinkt, dann nehm ich immer ne kleine Schüssel mit lauwarmen Wasser und etwas Hundeshampoo und schrupp die stinkenden Stellen ab. Jetzt im Winter würd ich sie nie baden. Im Sommer giess ich sie immer draussen mit der Giesskanne ab wenn es zu heiss ist. Ich hab sie in den 4,5 Jahren insgesamt vielleicht 3x gebadet und gemerkt, dass es draussen viel einfacher geht. :P :p

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.