Jump to content
Hundeforum Der Hund
welpenmama

Warum klappt es bei mir nicht?

Empfohlene Beiträge

Hallo @ all

:heul::heul::heul:

Warum habe ich das gemacht? Mensch bin ich Blöd ...

Habe mich ja total unter druck gesetzt am letzten Sonntag .

Oh Mann bin ich Blöd ...

War Heute wieder auf dem Hundeplatz und besser konnte es nicht Laufen . Bis auf ein paar Kleinigkeiten worüber ich mir keinen Kopf mache .

Der Zuspruch von Euch hat mir Wirklich geholfen .DANKE DANKE.

Ach muss evtl noch sagen ..Unser Hundpaltz hat sich vergrössert waren auf einem neuen Platz ( wo sehr viele Pferde / Fussgänger u.s.w waren ) Und Meine Leica hatte nur mich im Auge .:P:P

:P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Siehste mal, ohne Druck an die Sache ran gegangen, und dein Hund hat auch gemerkt, dass ein entspanntes Frauchen viiiiiieel interessanter ist! :respekt:

Rückschläge gibt es immer mal wieder, aber die schönen Momente überwiegen irgendwann!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Siehste mal, ohne Druck an die Sache ran gegangen, und dein Hund hat auch gemerkt, dass ein entspanntes Frauchen viiiiiieel interessanter ist! :respekt:

Rückschläge gibt es immer mal wieder, aber die schönen Momente überwiegen irgendwann!

Klar Rückschläge kommen bestimmt , Wir sind auch nicht jeden Tag bester Laune.

Aber so wie am letzten Sonntag lasse ich mich nie wieder Runterzeihn .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Klar Rückschläge kommen bestimmt , Wir sind auch nicht jeden Tag bester Laune.

Aber so wie am letzten Sonntag lasse ich mich nie wieder Runterzeihn .

Kann es sein, dass ihr beide, also Hund und du, einen schlechten Tag hattet und euch gegenseitig "runter gezogen" habt? :D

Aber ich weiss, wie man sich fühlt!

Ich kenne das, man geht voller Mut und Optimismus auf den Platz, und was passiert dann? Nichts, aber auch gar nichts läuft so, wie man es sich wünscht!

Und mit jeder "vermasselten" Übung sinkt das Stimmungsbarometer, und am Ende würde man sich am Liebsten in eine Ecke setzen und nur noch heulen!

Glaub mir, ich habe schon unzählige dieser Tage erlebt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich Denke auch du hast den Nagel auf dem Kopf getroffen .

Ich weis nicht was da Los war ich wollte evtl.irgentwas beweisen (vermute ich mal).

Vielleicht habe ich sowas auch mal gebraucht um wieder zu den Tatsachen zurück zu kommen .

Keine Ahnung .

Ich weis nur meine Maus kann ihre Sache zumindest Ansatzweise .Und ich bin voll zufrieden und das wird auch bestimmt noch besser .

=)=)=)=)=)=)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist doch klasse!

:D

Ich könnte nur das wiederholen, was Renate schon gesagt hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

Du musst vorher schon ganz fest daran glauben dass es klappt.

Man geht ja, wenn man etwas beweisen will, so wie in Deinem Fall wolltest Du ja zeigen wie toll ihr geübt hat, mit dem Gedanken hin, hoffentlich klappts auch. Gerade dieser Gedanke ist falsch. Du musst denken, denen zeigen wirs und das klappt ganz bestimmt.

Ihr könnt mich jetzt auslachen, aber ich bin immer noch der Meinung unser Hundis können irgendwie Gedanken lesen. Quatsch, natürlich nicht die Gedanken, aber unsere Körpersprache. Und die sagt wenn wir etwas aufgeregt und unsicher sind etwas ganz anderes als wenn wir relaxt sind.:[.

Deshalb vorher den positiven Gedanken, dann klappts auch mit der Körpersprache.

Das letzte Mal hat es ja dann wieder geklappt. Wahrscheinlich hast Du für Dich gedacht "schlimmer wirds nimmer" und warst wieder etwas relaxter.

LG Jamie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

Stimmt schon was du sagt .da ja nun ein paar Tage vorbei sind denke ich auch etwas anderes.

War Ganz einfach ich habe mit Leica geübt und war ganz stolz

was sie alles in der Winterpause dazu gelernt hat. Und dann kam aber alles anderes .Die Anderen sind 4 wochen Älter und als sie zeigten was sie alles Können und bei mir Ging halt alles in die Hose :o:o:whistle

Und wie ich dann die anderen sah fiehl mir das Gesicht auf den Boden . :heul:

Jetzt sehe ich es so die anderen sind 4 Wochen älter und bei den anderen ( ist es auch schon der 2 Hund also auch mehr Ahnung) . Die ich halt noch nicht habe.

Am Sonntag bin ich dann mit einer LMAA Einstellung hin

UND MIT EINEM FETTEN LACHEN IM GESICHT WIEDER HEIM

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey, das ist ja klasse und macht bestimmt auch vielen anderen Mut.

Trotzdem ist es so, daß es auch mit einem älteren, gut erzogenen Hund Tage gibt, an denen nix klappt und man einfach Kommunikationsstörungen hat. Wenn man dann ehrlich zu sich selbst ist, dann kann man beobachten, daß man eigentlich immer selbst das Problem war...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Platz klappt einfach nicht

      Liebes Forum,   unser Junior wird nun bald ein Jahr alt. In der ganzen Zeit haben wir viele Fortschritte gemacht. Allerdings lernt sie "Platz" einfach nicht. Wir üben mit "Sitz" - Leckerli vor die Schnauze und dann nach unten vorne - Hund legt sich hin - es folgt ein "Plaaatz"... funktioniert toll - nur eben immer noch nur mit Leckerli und Hand bis zum Boden. Ein einfaches Kommando "Plaatz" mit Handbewegung zieht nur einen verwunderten Gesichtsausdruck nach sich...   Habt ihr

      in Lernverhalten

    • Rückruf klappt immer noch nicht wegen zuviel Reizen

      Meine Ronja hat sich ja bisher sehr gut entwickelt schaut viel nach mir und is insgesamt viel ruhiger geworden aber zwecks Rückruf und Freilauf hab ich noch immer ein Problem ...sie findet draußen immer noch andere Dinge intressanter und mit Spielzeug bringen klappt nur bedingt da ihr Jagdtreib dann auch schwer zu kontrollieren ist. Sie buddelt ihr Spielzeug ein und gibt dann Gummi und die Ohren sind auf Durchzug Straßen sind ihr noch immer nicht heilig und und wenn dann ein Vogel oder oder aufg

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Rückruf klappt noch net so ganz ...wie nun ?

      Meine liebe Ronja hat es gestern geschafft beim wälzen aus ihrem Halsband zu schlüpfen...das hat sie gleich gemerkt und Gummi gegeben im Wald.  Auf mein Rufen hat sie null reagiert sie is bestimmt 20 min durch die Gegend gerannt und hat das sichtlich genossen mich immer im Auge behalten und wenn ich mich umgedreht habe und wegbewegt habe kam sie mir nach aber mit Abstand zu mir ..nach 20 min setzte sie sich neben mich und ich konnte sie wieder anleinen und wir sind nachhause gelaufen ...wie

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Erfahrungsaustausch: Rückruf klappt nicht - Wie reagiert ihr?

      Mich interessiert einfach mal, wie ihr in der Situation reagiert, wenn der Rückruf mal nicht klappt.   Bitte ausdrücklich NICHT erzählen, wie man ein Rückruftraining aufbaut, etc. Ich setzte mal voraus, der Rückruf funktioniert ... eigentlich ... fast immer ...  Aber dann, wenn es mal nicht klappt, was macht ihr? Zum Hund gehen und ihn abholen? Umdrehen und weggehen? Hund ignorieren? Loben, wenn er doch endlich angetrabt kommt, nachdem er "noch mal extr

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Doof gucken klappt super

      Einzigartig.... Das Bild zaubert mir immer wieder ein Lachen ins Gesicht... :-)          Kleine Sasu :-)    Der will nur spielen        Wir können aber auch ganz vernünftig gucken ;-)          Liebe grüße Sasu und Bronko

      in Hundefotos & Videos

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.