Jump to content

Schön, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
Tina24

Was haltet ihr davon?

Empfohlene Beiträge

Was haltet ihr davon?

Ich bin der Meinung,man sollte alle Tierquäler und Kinderschänder im Internet auf eine rote Liste setzen!

In Amerika gibts das schon aber mehr bei den Kinderschändern!!!

Alle Menschen,die ein Tier nachweislich gequält haben oder Kinder schändeten sollten in diese Liste hinein gesetzt werden!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Ich hoffe sehr, dass wir niemals amerikanische Zustände bekommen.

Diese Art des Umgang mit konfliktbehafteten Menschen weisst auf ein primitives und unzivilisiertes Denken und Handeln hin.

LG,

Karl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Karl !!!!

Stimme Dir voll und Ganz zu, obwohl ich natürlich auch kein Beführworter von Vergewaltigung, Kinderschändung oder was auch immer bin, aber das geht eindeutig zu weit.

Würde mich nicht mehr einer sivilisierten Gesellschaft zuzählen, wenn das bei uns käme.

LG

Regina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ich bin auch der Meinung, wir sind hier nicht in Amerika, und müssen Leute öffentlich anprangern, dafür haben wir Gesetze, wo vielleicht auch nicht jeder mit einverstanden ist.

Irgendwann landen wir dann dahin, dass Parksünder auf solchen "Listen" landen.

Wer soll entscheiden, wer angeprangert wird, und wer nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guten morgen an alle

Haben wir nicht schon viel zu viel von Amerika hier ?

Ich meine die art und weise !

Ich bin der Meinung es müsse mehr getan werden aber die Leute

ins Internet zu schreiben :Oo:Oo ob das was dann bringt ?

Mir Persönlich ich es schon Passiert das ich eine Akte bekam mit Bildern und im ersten Moment (schnelles Hinsehn) : :o der wohnt doch bei mir in der Strasse .....

Gott sei Dank das ich dann nochmal geschaut habe .

Ich denke wenn eine Verwechslung vorliegt kann man einen sehr Grossen schaden anrichten .

In den Staaten gibt es nur ein recht ...

Knall Hart .

Und hier ...

Da kann man darüber Streiten da müsste was gemacht werden aber lieber so wie da drüben .

Lassen wir es Lieber wie es ist und halten Augen und Ohren auf .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kinderschänder öffentlich auf eine Liste setzen ist schwer. Es gibt ja Menschen die den Leuten was antun wollen. Wenn auf der Liste der Name steht und jemand sucht sich die Adresse aus, fährt dorthin und tut demjenigen was und nachher stellt sich raus dass der Falsche die Tür geöffnet hat, was dann?

Oder wenn es mit Bildern veröffentlicht wird und man kennt jemanden der dem ähnlich sieht, kann das auch übel ausgehen!!!

Genauso sehe ich das mit den Tierquälern...

Wovon ich gerne eine Liste hätte sind Baufirmen die Unternehmer reinlegen. Da haben wir schon bei der Handwerkskammer nachgefragt, aber das darf man auch nicht, leider. Nur mal als Beispiel:

Mein Mann hatte eine Baustelle, die Baufirma hat alle Zwischenrechnungen anstandslos bezahlt. Bei der Abschlussrechnung 12000 Euro!!! war dann plötzlich kein Geld mehr da. Der Witz ist, dass alles was in dem Haus eingebaut war nicht wieder entfernt werden darf! Hätten wir die ganzen Steckdosen, Schalter, Verteiler, Sprechanlage usw. wieder rausnehmen dürfen, wäre der Verlust etwas geringer gewesen. Das darf man aber nicht und das Beste überhaupt ist dass die Gewährleistung bestehen bleibt, obwohl wir kein Geld gesehen haben....

Wir konnten uns durch Rücklagen noch abfangen, die Dachdeckerfirma hatte nicht so viel Glück. Die hatten die Ziegeln angeliefert, die waren noch nicht auf dem Dach. Aber holen durften sie die nicht mehr. Da dieser Firma das damals schon das 3. Mal hintereinander passierte, wurde sie geschlossen und 3 Angestelle, der Chef und der Lehrling waren Arbeitslos!!!!

Ein Bekannter von uns der das Haus gestellt hat, hat 60000 Euro verloren...

Das Ende der Geschichte, wir gehen alle leer aus, der Typ der Firma hat eine neue Firma gegründet und hat Kohle zum rauswerfen!!!

Dafür sollte man eine Liste erstellen dürfen und diese öfftentlich machen können, damit nicht ständig Firmen durch solche Schw**** kaputt gehen....

Solche Sachen passieren (uns) immer wieder, meistens aber mit kleineren Beträgen!

Sorry, gehört zwar nicht wirklich zum Thema, aber immer wenn ich was von solchen Listen höre, kommt mir alles wieder hoch, wir haben ja auch die Anwaltskosten tragen müssen!!!

Viele Grüße

Carmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kinderschänder sind für mich der allerletzte Dreck!!!

Trotzdem,eine öffentliche Liste,da kann der Schuß schnell nach hinten losgehen!

Ich stimme schon eher Carmen zu,da mein Mann selbstständig ist(auch im Bau),bekommt er jedesmal einen halben Anfall wenn wir nach Bremen zu Ikea fahren.

Der Boden im ganzen Ikea Markt(ich rede von einer großen Menge Kies) wurde von einer Firma gemacht die auch "vergessen" haben das Geld zu zahlen!!

Wir gehen dann auch immer über einige tausend Euro spaziere,die ja eigentlich meinem Mann gehören :(

Nun ja,aber Kinderschänder und Tierquäler öffentlich anzuprangern,das nimmt keinen guten Verlauf....

Gruß

Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin auch gegen Listen im Internet - wo kommen wir dahin?

Selbstjustiz ist für mich dann nicht mehr weit davon weg.

Ich denke, immer wenn es in Richtung "Rufmord" geht, muss man ganz ganz vorsichtig sein, was wer wo sagt - veröffentlicht - da geht der Schuß ganz schnell nach hinten los. Auch ist's so, daß oft etas bewußt nicht gesagt/veröffentlicht wird und dadurch ein bestimmter Eindruck erweckt wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Baoh, das finde ich auch ein total heisses Eisen ! Wenn das öffentlich gemacht würde, könnte ich mir vorstellen, dass sich die Leute zusammenrotten und selber Verbrechen begehen.

Also, ich fände das nicht so gut. Und auch wie die anderen schrieben, dann hätten wir hier amerikanische Verhältnisse, und davon finde ich, haben wir schon mehr als genug. Europa richtet sich doch schon viel zu viel nach Amerika.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh man...

Also erstes einmal muss ich zugeben, dass ich da geteilter Meinung bin. Einerseits, klar, die Verwechslungsgefahr ist viel zu hoch. Deshalb wär ich auch dagegen. Andererseits wenn ich mir vorstelle, dass MEIN eigenes Kind von jemanden mißhandelt worden wäre, hätte ich auch kein Problem damit, dass sein Bild "angeprangert" werden würde und er von der Gesellschaft so behandelt wird. So etwas passiert nicht aus Versehen und ich glaube auch nicht, dass sich solche Menschen ändern.

Dazu muss ich aber noch sagen, dass Kinderschänder in Gefängissen (wenn sie dann mal dort hinkommen!) wirklich NICHTS zu lachen haben. Denen wird das Leben dort von den anderen Insassen zur Hölle gemacht, denn Kinderschänder sind, selbst im Knast, unterste Schublade und bekommen das auch zu spüren! Gut so!!!! Soviel zum Thema Slebstjustiz.

Leider ist es doch aber nun so in Deutschland, dass solche Leute bei uns viel zu schnell wieder "draußen" sind oder gar nicht erst bestraft werden. Beispiel mit dem Mädchen hier bei Rostock. Der Typ war grad mal 1 Tag(!!!) ausm Knast, da hat er die nächste mißhandelt und umgebracht! Klasse!!! Und ich kenne auch keinen Tierquäler, der im Knast sitzt/saß. Gibt sicher auch welche, aber wenn dann auch nicht wirklich viele oder? Was ist das für eine Gerechtigkeit?

Wie gesagt, ich bin prinzipiell gegen solche Listen und brauchen tun wir sie auch nicht. Aber wenn unsere Justiz und die Gesetze endlich mal "vernünftig" wären, würden Menschen auch gar nicht auf so eine Idee kommen! (mit der Liste)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.