Jump to content
Hundeforum Der Hund
FrecherHund

Aimy soll aus der Wohnung entfernt werden

Empfohlene Beiträge

Ich hoffe von Herzen das Du bald da ausziehen kannst. Und das so Leute wie Deine Nachbaren irgendwie und irgendwann die Quittung für ihr widerwärtiges Verhalten bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, Lilli!

In einem Haus, in dem auch nur einer gegen Deinen Hund stänkert (und dann auch noch zu unrecht) wirst Du nie glücklich!

Und habe ich das richtig verstanden: Die Nachbarin mit der Klatsche macht Zirkus vor /an Deiner Tür, auch wenn Du zu Hause bist? Die tickt nicht ganz sauber! Vielleicht beim nächsten MAl die Tür überraschend öffnen und fragen, ob sie jetzt auch 'nen Hund hat!

Ich wünsche Dir ganz viel Glück bei der Wohnungssuche und dass Du bald wieder richtig fit bist, wenn Du den Krankenhausaufenthalt und alles hinter Dir hast!!

Drücke Dich mal ganz dolle! Machs gut!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Liebe Lilli

:knuddel :knuddel :knuddel :knuddel :knuddel

Ich hoffe, du findest für euch bald ein schönes neues Zuhause.

Zu den Nachbarn - die ticken doch nicht ganz richtig - :wall::wall::wall:

Ich hoffe, du findest einen Weg wieder positiv in die Zukunft zu blicken.

Deine Fellnase hilft dir ganz bestimmt, denn Sie steht dir immer zur Seite.

Ich schicke dir ganz viel Kraft :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Lilli,

es tut mir leid, dass es so schlimm geworden ist. Es kommt manchmal einfach alles zusammen.

Drück Dir ganz feste die Daumen, dass das mit der Hundepension eine gute Alternative ist, so dass Du wenigstens beruhigt in die OP gehen kannst.

Alles Gute für Euch...

Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Lilli,

ich weiß 100%ig dass ein Forie von hier sich ebenfalls ein Attest vom Arzt hat schreiben lassen...quasie der Hund zur Therapie gehört... :klatsch:

Dies hat mich sehr interessiert und so hab`ich ne`PN vom Forie. :D

Komme aber gerade net in meine PN`s rein (PC technisch).

Sonst könnt ich Dir genaueres darüber sagen...wenn die Nachricht noch da ist... :Oo

Wichtig ist dass Dein Arzt Dir ein Attest schreiben kann!!!

Und vielleicht kannst Du ja Deine Aimy mit zur Kur nehmen...meine Lilli durfte auch mit. :klatsch:

Ricky hat hier mal einen Beitrag erstellt. Da hat Sie verschiedene Einrichtungen genannt mit deren Schwerpunkten (nochmals danke Ricky).

Ich bin aber zu blond um diesen Beitrag wieder zu finden :wall:

Ich hoffe Du findest eine suuupiie schöne Wohnung und nette Nachbarn.

Liebe Grüße :kuss::kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Lilli!

Wünsche dir daß sich alles für dich zum Positiven entwickelt, so etwas braucht wirklich kein Mensch! :(

Heutzutage ist ein gutes Miteinander so selten, ob es sich um Nachbarn wie in deinem Fall, um Arbeitskollegen, Familie oder was auch immer handelt, das finde ich so schlimm und vor allem sehr traurig! :(

Sieh´ erstmal zu daß du die OP gut hinter dich bringst und daß du nicht noch mehr Gewicht verlierst.

Wenn du das alles hinter dir hast kannst du auf Wohnungssuche gehen, dafür drücke ich dir ganz fest die Daumen! :knuddel

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hund pinkelt wieder in der Wohnung

      Hallo  es geht um meine 7 Jahre alte dackeldame  Molly seit ungefähr 6 Monaten pinkelt sie wieder in der Wohnung, aber nicht weil sie raus muss sondern sobald man sie anfassen tut oder wenn sie mal missgebaut hat (und das weiß sie dann ) und ich sie weg schicke pinkelt sie auch. Auch wenn ich mal weg war, ich nach Hause komme und sie begrüße pinkelt sie auch. Mittlerweile beachte ich sie gar nicht erst und sobald sie zur Ruhe kommt ist alles in Ordnung dann geht es. Das ist genauso wie soba

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hund kotet plötzlich wieder in Wohnung

      Seit neustem macht unser 3 jähriger Rüde Benni wieder in die Wohnung. Immer an dieselben Stelle. Ich fang mal von vorn an zu erklären. Vor ein paar Monaten hat er im Schlafzimmer sein Häufchen gemacht. Die letzte Runde am Vortag war so gegen 23 Uhr (da hat er auch ein Häufchen gemacht) und am nächsten Tag war ich so gegen 9 wach und das „Geschenk“ lag schon kalt da. Danach war wieder lange Zeit nichts.  Dann habe ich angefangen ihm 2 verschiedene Sorten Futter zu geben, bzw 2 Gesc

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hund macht in die Wohnung

      Seit unser Hundewelpe (13 Wochen) mal wegen eines Unfalls 2 Stunden alleine war und er AA in die Wohnung gemacht hat will er nicht mehr auf der Wiese machen nur noch drinnen. Er hockt sich hin zum AA machen, wir gehen mit ihm raus und er macht erst später in der Wohnung. Was können wir tuen?

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hund Macht in wohnung

      Hallo bin neu hier wollte mal fragen ob jemand tipps oder gute ratschläge für mich hat hab mein hund im dezember bekommen sie ist ein chihuahua  teacup ist 1 jahr 6 monate alt und war immer alleine bei der vorbesitzerin also kaum drausen und ist aber laut uhr stubenrein jetzt das problem gehen hier 3 mal am tag raus sie macht auch immer ihr geschäft ob gros oder klein aber sie macht auch mehrmals am tag in die wohnung meistens auf das welpen pad aber auch oft unterm tisch oder in ihr eigenes kör

      in Junghunde

    • Wie dem Hund vermitteln dass er sich frei in der Wohnung bewegen darf?

      Hallo zusammen, da ich noch neu bin erst mal eine kleine Vorstellung von uns. Ich bin Heidi 39J, alleinlebend und Bambina meine süße Knutschkugel ist 3 Jahre und lebt seit Oktober bei mir. Sie ist ein lieber Hund mit dem man wirklich keine großen Probleme hat.  Nun gibt es da nur die eine Sache seit ich sie habe bewegt sie sich innerhalb der Wohnung nur wenn ich sie direkt zu mir rufe und liegt ansonsten nur auf Ihrem Platz. Selbstständig zu Wasser-/Futternapf laufen ist nicht drin. Im Mome

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.