Jump to content

Schön, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
Nico

Hund vor Karren spannen

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr,

ich möchte Nico gern das Wagen ziehen beibringen hat jemand von euch das schon gemacht? Wie fange ich es am besten an und wieviel Last kann ein großer 50kg schwerer Hund ziehen? Ich dachte da an meine Kinder wenn wir es können wärs bestimmt lustig ! Danke schon mal für eure Anregungen

Liebe Grüße

Yvonne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

gemacht hab ich das noch nicht, aber ich weiss von einer Vereinskollegin, dass sie ein besonderes Zuggeschirr für ihre Hunde hatte und sie erst einen alten Reifen haben ziehen lassen. Meine Wauzis sind leider nicht dafür gemacht, sonst würde ich das auch so gerne machen.

Ich hatte mal einen Link in meinen Favoriten, den ich dir gern gegeben hätte, aber er ist weg...weiss auch nicht warum, Mist !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde mir ein sogenanntes Husky-Geschirr kaufen, das es bei vielen Internet-Händlern gibt. Es geht über den ganzen Körper und dadurch wird die Zugkraft gut aufgeteilt.

Ein ausgewachsener Hund der keine Gelenk-Probleme (!!!!) hat kann 1/3 bis 2/3 seines Körpergewichtes problemlos ziehen. (Manche Hunde können sogar das 3-fache ziehen; würde mich beim Tierarzt erkundigen).

Ich habe jetzt damit angefangen, dass mein Hund einen Schlitten an der Leine hinter sich herzieht, damit er sich erst einmal daran gewöhnen kann, dass etwas "an ihm dranhängt". Wenn das gut klappt kann man Kommandos wie recht und links, vorwärtz, schnell, langsam ... einbauen. Man sollte es auf jeden Fall schrittweise machen. Für das gute Ziehen (also wenn er nicht an dem Schlitten o.ä. zieht immer reich belohnen, denn es ist ja keine Selbstverständlichkeit).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So sollte das Geschirr aussehen:

post-319-1406411003,01_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:)Ich danke euch:)

Ich hab mir die Seite gleich eingemerkt und werde morgen mal mit lesen anfangen;) Nico ist Gottseidank vollkommen gesund also keine Gelenkschäden oder ähnliches! Da jetzt unser Grundgehorsam ganz gut sitzt hab ich mir gedach wir probieren mal was anderes aus (Agility haben wir auch schon probiert jetzt brauchen wir noch was für den Alltagsgebrauch):P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo ihr,

ich möchte Nico gern das Wagen ziehen beibringen hat jemand von euch das schon gemacht? Wie fange ich es am besten an und wieviel Last kann ein großer 50kg schwerer Hund ziehen? Ich dachte da an meine Kinder wenn wir es können wärs bestimmt lustig ! Danke schon mal für eure Anregungen

Liebe Grüße

Yvonne

Hallo Yvonne,

habe mit Beluga (60 kg) kürzlich Zugübungen an einer Pulka gemacht. Der Übungsleiter ist selbst Musher (Hundeschlittenführer). ER bevorzugt die Pulkageschirre, die ihren Ursprung in Schweden o. Norwegen haben, weil sie dem Hund nicht auf die Schultern und die Lunge (Gefahr der Kurzatmigkeit) drücken.

Hundewagen kannst du über www. zughunde.at beziehen.

Crazypazy und beluga

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Macht spaß und ist auch im Gelände möglich.

post-407-1406411048,36_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.