Jump to content
Hundeforum Der Hund
AngelaE

Die Sprache der Apachen

Empfohlene Beiträge

Die Sprache der Apachen

- übersetzt vom Hündischen ins Japanische, danach in Polnische, ins Finnische und ins Schwedische und von dort ins

Menschliche – so wie man das von der Bedienungsanleitung von Decodern oder von der Aufbauanleitung von Ikea Möbeln her kennt. Übersetzungsfehler daher nicht so ernst nehmen.

ein leichtes „WUFF“ - ich bin auch da!

„Wuff“, eine Oktave höher - HALLO, sieht mich denn keiner???

„Wuff“, noch eine Oktave höher - ich WILL auch

„Schrei“ - ich WILL, SOFORT!

„Kreischen“ - SCHÄFERHUND in Sicht!

„schrilles Kreischen“ - ich NERVE Angela bis zur Weißglut!

leises Pfiepsen - ich bin wach, noch jemand?

lautes Pfiepsen - ich sagte: ICH BIN WACH!

„Taubengegurre“ - ich möchte ins Bett, darf ich?

vorne ein wenig knurren, hinten wedeln - ich möchte gestreichelt werden

mit der Pfote die Hand greifen und

an den eigenen Bauch ziehen - ich WILL SOFORT gestreichelt werden

leichtes Grinsen ums Maul - kann ich doch schon, was willst’e noch?

mit irrem Gekreische, rasend an den Gartenzaun

und diesen wie durchgeknallt schütteln - das ist mein Revier, HAU’ AB!

mit lautem Geschrei die Straße

überqueren und dabei in Jays Leine beißen - mach’ schnell, da kommen Autos!

die HB-Männchen-Nummer, von O auf 100 - das ist MEINS!

Köpfchen auf den Schoß legen - Gummibärchen, her damit!

1 Stunde hinter Frauchen hinterher brüllen - ich STERBE vor Langeweile!

allgemeine Schreierei am Tag - trainieren für den nächsten Pokal

post-331-1406411007,96_thumb.jpg

post-331-1406411008_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Einfach nur klasse !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bin sprachlos vor Begeisterung :klatsch:

Gruß

Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

d050.gifd050.gifd050.gifd050.gifd050.gifd050.gif

Einfach nur Klasse!!! a075.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mir läuft mein Make-Up übers Gesicht. Unglaublich! Ich wußte immer schon, daß Apachen was ganz besonderes sind...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt:

Einfach nur genial! :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

a130.gif

Das ist wirklich super. :prost:

Gruß

Katja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klasse!

:klatsch:

:respekt:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Sprache der Hunde- auf "hündisch" kommunizieren

      Ich gehöre ja nun altersmäßig nicht gerade zu den jüngsten Usern hier. Und so kann ich schon so mehr als auf 40 Jahre sehen, die ich gemeinsam mit Hunden verbracht habe. Und jetzt lehrt mir doch mein aktueller Hund wieder mal ,dass ich so fast nichts über die Art der Hunde, sich untereinander zu verständigen,weis. Und ich lerne, dass meine Hunde eigentlich eine eigene Sprache,  eine eigene Art und Weise besitzten, unter ein ander zu agieren und zu kommunizieren. Netterweise 

      in Hundeerziehung & Probleme

    • S.D.T.S. Unterordnung ohne Sprache und Sichtzeichen?

      Hi, ich suche ja gerade eine neue Hundeschule wo ich was im Bereich Unterordnung/BH Training machen kann. Bislang haben wir das immer mit Handzeichen und Kommandos gemacht.   Nun gibt es hier eine Hundeschule, welche nach S.D.T.S. arbeitet, also nonverbal, nur mit Körpersprache.     Aber kann das funktionieren und macht das auch noch Spaß?   Ich gehe zwar davon aus, dass ich meinen Hund auf den Platz dazu bekomme ständig auf mich zu achten, aber im Alltag würde das ohne Kommandos bei uns

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Deutsche Sprache, schwere Sprache

      Gesehen auf dem Auto des Tierarztes beim Pferdestall:  

      in Plauderecke

    • Die Geheimnisse deutscher Sprache - von native speaker zu Einwohner

      Seit wann seid Ihr in diesem Forum? Oder wann verwende ich "seit" und wann "seid"? Mir fällt schon seit Jahren auf, dass seid und seit immer falsch geschrieben werden. Was also ist an seit mit dem seidigen seid so schwer zu unterscheiden? Damit alle User bald die Geheimnisse rund um das seiX verinnerlichen ...

      in Aktuelles zum Hundeforum

    • Erlernen einer neuen Sprache

      und mich interessiert.. wie lernt ihr am Besten? Ich gehöre zu den Menschen die sehr schnell eine Sprache in dem jeweiligen Land annehmen.. da das aber nicht immer möglich ist suche ich nun nach einer effektiven Lernmethode. Wie habt ihr es gemacht? Einen kurs besucht? Bücher gelesen? Egal, ob neue Sprachen oder Auffrischung...

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.