Jump to content

Deine Hunde Community

über 36.000 Mitglieder

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich sofort mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

✅ Registrieren oder einloggen

Hundeforum Der Hund
gast

Transport im Auto

Empfohlene Beiträge

Wie transportiert ihr eure Hunde im Auto?

Ich habe im Kofferraum einen Doppelkäfig, wo meine Hunde reinkommen.

Ungesichert würde ich meine Hunde nicht im Auto transportieren, ganz abgesehen davon, daß es verboten ist (kostet 35 euro), es käme auch niemand (mit Gehirnmasse)auf die Idee sein Kleinkind ungesichert im Auto zu transportieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

jup -den Hund ungesichert im Auto zu haben ist verantwortungslos... wir haben leider einen sehr sehr kleinen Kofferraum, also kommt Fido auf die hinteren Sitze, mit einem Sicherheitsgurt für Hunde und einem Auffangstoff, damit er nicht zwischen die Sitze rutscht... unser kommt sonst nämlich nicht mehr hoch mit seinen Hüften...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also wir haben eine Doppelbox im Kofferraum! Das ist sicher und für uns Turniergänger ist auch ein großer Vorteil, dass wir bei Hitze einfach den Kofferraumdeckel auflassen können ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin,

noch sind meine beiden im Kombikofferraum, durch festeingebeutes Trenngitter gesichert. Eine Box werde ich mir erst mit neuem Auto anschaffen, dieses ist schon15 Jahre, weiß nicht wie lange es noch hält.

Ute

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

leider, leider, leider gibt es nur sehr wenige wirklich sichere Methoden Hunde im Auto zu sichern, siehe div. Tests vom ADAC. Wir fahren einen Golf Variant mit Netz und einen Seat Alhambra. Aymie sitzt im Kofferraum, Maiky und Sina sitzen mit Gurten gesichert auf der Rückbank. Aber wenn ich ehrlich bin, glaube ich nicht, dass diese Sicherrungen bei einem Crash wirklich halten, was das Gewissen beruhigt!!! Auch eine Box im Kofferraum ist lt. ADAC nur sicher, wenn sie fest mit der Karrosserie verschraubt ist und aus stabilen Metall besteht! Dadurch sind aber auch "nur" die Insassen geschützt - ich möchte mir nicht vorstellen, was mit dem Hund passiert, der dann gegen das Gitter oder Blech knallt!

Wirklich gut in den Crash-Tests haben meines Wissens nur das Allianz-Gitter (aus Gurtband) abgeschnitten und ein Sicherheitsgeschirr (ich glaube es hieß Allsafe). Beides ist teuer und das Allianzgitter läßt sich nur hinter den Vordersitzen einbauen (damit macht man seinen Kombi zum Zweisitzer + Hund(e) )!

LG

Martina, Sina, Maiky und Aymie :megagrins

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin,

ich bin mir schon im klaren, das bei einem Unfall meine beiden nicht unbedingt gut wegkommen. Nur werde ich aus einem Kombi oder ihregent einem Fahrzeug sicher keinen zweisitzer machen. Stimmt das wäre am sichersten. Leider fällt den Herstellern ja nicht gutes ein. Hauptsache ist aber wir haben ein Gesetz das das nicht sichern unter Strafe stellt. Ich meine nur damit das es schon wichtig ist das ein oder mehrere herumfliegende Hunde nicht noch Menschenverletzten können, aber es sollte dann auch an die Sicherheit der Tiere gedacht werden. Aber solange Tiere Sachen sind wird sich da wohl nicht viel ändern.

Ute

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab eine Doppelbox von Schmidt in meinem Kombi.

Allerdings transportiere ich die beiden Mädels meistens im Hundeanhänger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben einen VW Bus T5 und die Bären sind im Kofferraum untergebracht.

Durch die verschiebbare Rücksitzbank haben sie genügend Platz und sind durch die Rücksitzbanklehne abgesichert, falls Männe mal schärfer bremsen muss (ich fahr immer viel vorsichtiger, wenn die Kiddies dabei sind).

Eine genügend grosse Box für meine 4 hab ich noch nicht gefunden :D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

schaut mal nach unter Hundeschutzgitter.de

Auf diese Seite bin ich letztens durch einen Link gekommen. Die passen die Gitter genau auf das Auto an, auch Sonderanfertigungen werden gemacht. Die Gitter gibts mit Klappen und Türen und so teuer sind die nicht (Preise stehen dabei).

Wir können in unseren Kombi auch keine Box stellen, da das mit fünf Hunden nicht geht, allerdings haben wir ein Trenngitter vom Kofferraum zur Rückbank und ich will mir so ein Gitter anfertigen lassen, dass die gleich Form vom Kofferraumdeckel hat, damit die Hundis so viel Platz wie möglich haben. Wir haben zwar mit dem Kombi meist nur 3 Hunde dabei, aber da wirds auch schon zu eng für eine Box.

Viele Grüße

Cadica

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine fährt im Kofferraum mit abgesichertem Gitter

Im moment haben wir einen VW Passat

bald kaufen wir und ein größeres Auto, VW sharan oder Peugeot 807 - da kauf ich ne Box für meinen Hundie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.