Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Mark

Hatte ich schon erwähnt, dass ...

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

[ALIGN=center]Hatte ich schon erwähnt, dass ich dieses Hundeforum zu dem größten Hundeforum in Deutschland, Österreich und der Schweiz machen werde?

Nein :???

Dann sei das jetzt hiermit getan :D

Das netteste und informativste Forum sind wir ja schon! Selbstverständlich "trollfrei" in alle Ewigkeit!

Der Countdown läuft ... 3, 2, 1 topp die Wette gilt: Wir sind spätestens am 31.01.2007 das größte Hundeforum in Europa.[/ALIGN]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was meinst du denn mit dem größtem Hundeforum Europas?

Die meisten Mitglieder? Die meisten Beiträge? Die meisten Seitenabrufe? Das Bekannteste?

Hast du denn schon eine Ahnung wie wir das am Besten schaffen? Werbung o.ä.?

Kannst ja nochmal ein bissl was dazu schreiben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mark,

das schaffst du :klatsch:

Wir alle werden dir tatkräftig zur Seite stehen und helfen was wir können!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ohne Frage ist dieses Forum jetzt schon das allerbeste :respekt:

Gruß

Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich denke mal er Meinte das größte Hundeforum mit den Mitgliedern.

Mark dann mussst die zahl 1400 überbieten so viele sind bei dem Forum dogforum.

Aber das schaffen wir schon

Femke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

*Hi hi* Mark...

Das kommt mir irgendwie bekannt vor...

"Dasselbe wie jeden Abend, Pinky. Wir versuchen, die Weltherrschaft an uns zu reißen!"

pinky_brain.jpg

Euch nicht auch??? :klatsch:

Aber Mark: 322.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Yo, das kann sein.

Das meinte ich damit, dass er ein bissl mehr schreiben soll. Ob er schon ein Konzept hat oder so...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ob er schon ein Konzept hat oder so...

Caren, WIR sind das Konzept!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hät ich mir eigentlich danken können.

Dann werden wir zusammen mal das Forum nach vorne bringen *TSCHAKA*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)
Was meinst du denn mit dem größtem Hundeforum Europas?

Die meisten Mitglieder? Die meisten Beiträge? Die meisten Seitenabrufe? Das Bekannteste?

Alles drei meine ich :D

Das Konzept ist schon in der Beta - Phase ... mehr verrate ich erst mal nicht ;)

Alle anderen großen Foren (so viele gibts ja nicht :D ) gibt es ja schon seit etlichen Jahren, aber leider ist das Miteinander dort nicht so optimal, die Regeln für den Umgang nicht klar genug und diese werden vor allen Dingen nicht konsequent umgesetzt.

Wir starten einfach mal durch in einem Bruchteil dieser Zeit.

Auf zu neuen Ufern !!!

Derzeit sind täglich zwischen 400 - 600 Mitglieder und Gäste hier unterwegs. Bis Ende 2007 sollen es täglich 5.000 sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das hört sich ja gut an.

Dann bin ich mal gespannt auf dein Konzept, wenn es fertig ist.

Wir müssen dann alle an einem Strang ziehen, dann schaffen wir dein Ziel auch...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Aixopluc: FOC, 4 Jahre, Epagneul Breton - hatte bisher nicht viel Glück im Leben

      FOC: Epagneul Breton, Rüde, geb.: Dezember 2013, Gewicht: 25 kg, Höhe: 56 cm   FOC wurde ursprünglich im Tierheim geboren, nachdem seine Mutter tragend abgegeben wurde. Nur drei Tage später gebar sie dort ihre Welpen, die auch bald ein Zuhause fanden. Nun aber kam FOC zurück. Seine Familie ist in eine Wohnung gezogen, in der keine Hunde erlaubt sind. Und scheinbar hatte er es dort auch nicht wirklich gut. Zunächst zeigte sich der hübsche Rüde ängstlich, bellte alle Menschen an und wich im Zwinger allen Zweibeinern aus. Doch schon bald merkte er, dass ihm nichts passieren wird und duldete Menschen in seiner Nähe. FOC liebt es, ausgiebig den Rücken gekrault zu bekommen. Und auch Spiele mit dem Ball, findet er sehr gut. FOC benötigt ein bisschen, bis er eine gute Bindung zu einer neuen Familie aufbaut. Bis dahin wird er sicher ängstlicher und desorientiert sein und benötigt daher souveräne, hundeerfahrene Menschen, die es schaffen, ihm Selbstvertrauen zu geben. Kinder sollten schon älter und verständig sein, denn Hektik und unbedachte Bewegungen würden FOC eher verschüchtern. Mit Artgenossen kommt FOC meist gut klar. Allerdings sollte in seinem neuen Zuhause besser kein Rüde leben, denn da braucht FOC deutlich länger, um diese zu tolerieren. Mit Hündinnen sehen wir aber keine Probleme, wenn diese gut sozial verträglich ist. Katzen begegnet er mit großem Respekt und schnüffelt vorsichtig an ihnen. Aber wenn diese weg rennen, so zeigt er deutlich, dass er ein Jagdhund ist. Daher sollte er besser nicht in einen Haushalt mit Samtpfoten ziehen. FOC hatte bisher nicht viel Glück in seinem Leben. Daher hoffen wir sehr, eine Familie zu finden, die sich nun die Zeit nimmt, mit Geduld eine Bindung zu ihm aufzubauen, damit aus dem kleinen schüchternen FOC ein selbstbewusster Hund wird.   FOC ist kastriert, geimpft, gechipt, neg. auf Mittelmeerkrankheiten getestet.           Kontakt: Ilona Fischer, Tel.: 05633 9937313 , Handy: 0151 22632537 , Mail: iloaixopluc@googlemail.com Astrid Weber, Handy: 0152 33658177 , Mail: astridaixopluc@googlemail.com Eddie Gonzales, Handy: 0151 54881264, Mail: office@natural-dog-training.de   Homepage: www.hunde-aus-manresa.cms4people.de

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Hätte ich gar nicht gedacht ...

      ... Ihr seid ja beim Verteilen von "reactions" verdammt positiv ...    

      in Aktuelles zum Hundeforum

    • Hund bellt Menschen an wenn sie vorher nen stressigen Moment hatte

      Meine Aussiemaus is ja schon echt entspannter geworden aber trotz Training und viel Auslastung gibt es immer noch den einen Moment der schwer für mich zu bearbeiten ist. Wenn ich mit ihr aus einer für Sie stressigen Situation komme wird gleich der nächste Mensch da uns über den Weg läuft angebellt und sie würde ihn gerne anspringen ob sie zubeißen würde gute Frage ...ich denke nicht. Leckchen keine Chance  Wie würdet ihr damit umgehen ? 

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Wer hat was (und hätte gern noch was)?

      Wanderschuhe und los gehts... oder braucht man noch mehr?   Hier können über vorhandene und gewünschte Ausrüstungsgegenstände Meinungen ausgetauscht werden.   so weit Maico

      in Geraffel

    • Tierheim Gießen: DONUT, 1 Jahr, Perro de Agua Español - hätte gerne eine Aufgabe

      Donut ist ein waschechter Wasserhund (Perro de Agua Español, geb. am 27.10.2015). Diese Hunde sind richtige Allrounder: Sowohl als Hüte-, Stöber- als auch Apportierhund werden sie eingesetzt. Dementsprechend ist auch Donut ein intelligenter Hund und würde sich freuen, zukünftig eine geistige Aufgabe übernehmen zu können. Dafür muss man aber nicht täglich auf Jagd gehen oder sich eine Schafherde anschaffen, ein Hundesport wie Dummytraining, Maintrailing oder Trickdogging würde ihn ebenso auslasten. Menschen gegenüber tritt er zwar freundlich auf, lässt aber immer mal wieder anmerken, dass man sich seine Treue verdienen muss und er nicht auf jeden hören möchte. Anderen Hunden gegenüber ist er meistens sehr dominant und ein zweiter Hund im Haushalt könnte mit seinen Star-Allüren unter Umständen überfordert sein, sodass er lieber der einzige Hund im Haus sein sollte.           Tierheim Gießen Vixröder Str. 16 35396 Gießen 0641/52251 Email: info@tsv-giessen.de Homepage: www.tsv-giessen.de

      in Erfolgreiche Vermittlungen


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.