Jump to content

Deine Hunde Community!

über 36.000 Mitglieder

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

➡️  Hier anmelden

Hundeforum Der Hund
Frieda

Hundefoen

Empfohlene Beiträge

Hi,

hat von Euch jemand Erfahrung mit einem Hundefoen, wohl auch Blower oder Ausbläser genannt? Mein Züchter (und auch andere) empfiehlt so ein Gerät.

Schon bei unserem Hovawart hat es Stunden gedauert bis er nach Regen oder vor allem nach dem Schwimmen wieder trocken war. Wird beim Neufundländer sicher noch länger dauern....

Falls man an sowas denkt, empfiehlt es sicherlich, den Hund sofort daran zu gewöhnen. Bis jetzt konnte ich nur wenig darüber in Erfahrung bringen. Der Preis für so einen Foen scheint ziemlich heftig zu sein, bis dato habe ich aber noch keinen Händler gefunden, der so etwas anbietet.

Habt Ihr Infos bzw. Meinungen darüber???

Gibt es Alternativen (z.B. Industriefoen, wie er von Lackierern teilweise benutzt wird)?

Gruß aus Bonn

Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

schick doch mal Cadica hier aus dem Forum eine PN oder Mail.

Sie ist Hundefrisörin und kann dir mit Sicherheit weiterhelfen.

Gruß

Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ups, ich mach Boomer mit dem normalen Fön, kleinste Stufe trocken!

Falsch ? :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Blower sind absolut super, ich selbst habe zwar noch keinen aber dafür einen ziemlich starken Standfön.

Hier kannst du mal schauen:

http://62.75.219.46/shop2/index.php/user/catstuff100265/hkat/36/skat/82/refid/google_foene?gclid=CLLQx_TDz4ICFSNXQgod6kRlBw

Ich kenn den zwar nicht, aber ich finde er hört sich ganz gut an. Ich versuch aber noch andere Adressen herauszufinden wo man einen Blower kaufen kann, oder welche zu empfehlen sind.

Viele Grüße

Carmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ups, ich mach Boomer mit dem normalen Fön, kleinste Stufe trocken!

Falsch ? :(

Ne, kannst auch die große Stufe nehmen. Der Fön darf nur nicht zu heiß werden oder du musst in etwas weiter weg halten. Am besten nicht gerade auf das Fell halten sondern immer etwas schräg, dann verknotet das lange Fell nicht.

Ich föne mit meinem direkt auf der Haut, das würde ich aber mit einem "Menschenfön" nicht machen.

Viele Grüße

Carmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe noch einen gefunden. Wenn es der Fön ist den ich schon benutzt habe ist er super. Ob er es ist schreib ich hier rein sowie ich Bescheid weiß.

Schau mal hier:

www.exart.de

dann unter Produkte dann Technik im Salon und da ziemlich in der Mitte der Seite ist der Fön. Er heißt Dogwind.

Viele Grüße

Carmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke, Carmen! =)

...der "offizielle Lassie Fön"

Hört sich gut an. Vor allem freut mich, dass die Idee mit dem Foen nicht ganz abwegig ist. Falls ich ihn kaufe, werde ich hier berichten.

Gruß aus Bonn

Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Ich benutze auch einen normalen Fön und halte ihn eben etwas weiter weg.

Ich wusste gar nicht, dass es für Hunde auch spezielle Föns gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo!

Ich benutze auch einen normalen Fön und halte ihn eben etwas weiter weg.

Ich wusste gar nicht, dass es für Hunde auch spezielle Föns gibt.

Für Lienchen hat auch immer ein normaler Fön gereicht. Aber bei den Pudels oder für Rassen wie der Neufundländer oder Husky usw. fönst du mit einem normalen Fön bis du schwarz wirst...

Außerden werden die Hunde mit so dichtem langen Fell oberflächlich schneller trocken, aber bis man den Hund bis auf die Haut trocken hat dauert das ewig, es sei denn man hat einen Blower....

Viele Grüße

Carmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach so!

Charly hat zwar auch fast so Fell wie ein Pudel aber es geht bei ihr relativ gut.

Wenn es nicht ganz trocken ist, dann wird sie warm eingepackt und kommt erstmal nicht raus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.