Jump to content
Hundeforum Der Hund
Tina+Sammy

Mir reicht´s!!!

Empfohlene Beiträge

Oh je habe erst jetzt das gelesen, fühl dich mal von mir gedrückt...

Aber solche bekloppte Leute gibt es leider überall...

Mir ist es mal passiert als ich mit Lucky und meiner Mutter mal Gassi gegangen bin bei uns im STadtgarten...

Drei große Hunde ca 50 bis 60 cm und ein Kangal liefen frei herum auf der großen Wiese , wir uns abrupt umgedreht und den anderen Weg gegangen, leider ist der Stadtgarten übersichtlich... Alle 4 Hunde haben uns gesehen, der Kangal hatte sich aber zu seinem Herrchen gelegt, wir waren ca 20 m von denen entfernt auf einmal schoßen die 3 anderen auf uns zu mit hohem Nackenfell.... Ja toll hab ich nur gedacht... Meine Tante und Cousenk kamen gerade und haben das gesehen ich Lucky meiner Tante auf den Arm gegeben (da war er gerade ca 10 Wochen alt)

Ich mit meinen Cousenk und Mama auf die Hunde zu , haben uns breit und groß gemacht und "Nein" geschrieen, hat nichts gebracht, einer wollte an mir vorbei, Pustekuchen ich ihn an seiner Rute gepackt, dann im Nacken und zurückgeschmissen, der sich wieder aufgerappelt und mich am anknurren , ich nach ihm getreten (hab getroffen am Bauch) schnell nen Stock aufgehoben und abgewartet und upilala da kam das Ordnungsamt.... Also nochmal Glück gehabt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Och... Wo ich den Fred hier grad wieder sehe.. (Danke Sarah für´s Drücken :) )

Der Berner hatte Sammy vorletzten Sonntag wieder mal am Kragen- ein Bein hatte er eh schon verbunden, also der Berner.

Hatte sich 2 Tage vorher mit nem Schäfer.

ICH durfte mir vom Berner-Halter, der um die Ecke kam, als ich seinen schon von meinem "runtergeprügelt" habe, anhören, dass ich ja auch immer so hysterisch reagiere. Ich sollte meinen einfach ableinen, dann würd auch nix passieren... :Oo

Generell hab ich ja nix gegen FRIEDVOLLE Freilauf-Begegnungen.

Aber ich bezweifle, dass den Berner es irgendwie interessiert hätte, ob Sam an der Leine war oder nicht.

Morgens um halb 7 (wie gesagt: SONNTAG`S!!!) :

Sammy pinkelt grade, als ich Trippel-Trappel höre. Und wie ich mich umdrehe, wird der grade auf 3 Beinen stehende Sam schon überfallen.

Von hinten drauf- ob da LEINE LOS was gebracht hätte? :think::Oo

Übrigens sind all die anderen Hunde und deren Halter Schuld, wenn der Berner einen langmacht- is klar, ne?! :motz:

Sammy hat 2 Tage gehumpelt, hat (immer noch) eine grosse Macke am Oberschenkel hinten- von den ganzen kleinen Krusten, die sich derzeit lösen mal nicht zu reden :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich weiss nicht das ist einfach nur traurig. Dieser Besitzer ist so unverantwortlich. Das kann doch nicht sein das dort ein Hund rumlaeuft und links und rechts alles angreift waehrend sein Besitzer nur allen anderen ihre Hysterie bescheinigt?

:no:

Kann/sollte man da nicht etwas unternehmen? Der arme Sammy ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ordnungsamt - Polizei, was weiß ich!? Das kann's doch einfach nicht sein, Du Ärmste!!!!! Was ist das denn für'n Penner? Hat der die Gegend für sich gepachtet und Euch anderen Hundehaltern nix davon gesagt?

Drücke Dich mal!! Und das Sammytier gleich mit!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...also Tina, wenn du immer noch auswandern willst, dann guck dir mal Freiburg näher an :so

Ich bin echt immer wieder überrascht, wie entspannt hier die Hundehalter sind - und dann sinds die Hunde ja meistens auch... klar gibt's auch hier die Alleskönner, Möchtegerne und Pöbler - aber die musste fast suchen :)

Und wenn du doch nicht mehr wech willst, dann leg dir nen ordentliches Fell zu und fühl dich :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja genau druecken hab ich vergessen, wollt ich eigentlich tun - dat Sammy und dich. Und Lucy sagt sie schickt sabberige Kuesschen und sie wuerde dem Sam nur mal einbisschen an den Ohren knabbern

=)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Huhu, wollt mal wissen, wies Sina geht und ob der andere Besitzer endlich Aerger bekommen hat.

lg krissy

Upps hab da glaub ich den falschen Thread erwischt...sorry :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Huhu' wollt mal wissen, wies Sina geht und ob der andere Besitzer endlich Aerger bekommen hat.

lg krissy

Upps hab da glaub ich den falschen Thread erwischt...sorry :???

Macht doch nix ;)

Habe im entsprechenden Thema darauf geantwortet hier

Beim OA war ich...

Ich wollte, dass dieser Hund wenigstens mal irgendwo aktenkundig gemacht wird...

War die gleiche Tante wie bei Sina, und erzählte auch mir was von: Nicht gleich so einen Terz machen usw...

Ich hab sie nach ihrem Vorgesetzten gefragt und danach war sie pampig-freundlich :D

Sie wollte dem Halter einen Brief schreiben, in dem sie nochmal an die Leinenpflicht innerhalb der Wohngebiete "erinnert".

Ob sie das tatsächlich gemacht hat?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab im anderem Thread schon geantwortet.

Die solln mal in die Puschen kommen. *kopfschuettel* muss da erst mal ein Kind gebissen werden?

Wuerd ich dene mal so sagen? Ob man die dann auch dafuer verantwortlich machen kann, wenn ein Kind verletzt wird...

lg krissy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Jetzt reichts ... heute habe ich den Tiernotruf gewählt!

      Hallo liebe Foris, ich hatte vor einiger Zeit schonmal von einem mir bekannten Hundehalter-Paar berichtet, bei denen der Mann die Hunde schlägt. Heute war ich nach langer Zeit mal wieder durch Zufall dort - und musste das Grauen überhaupt miterleben. Meine Freundin und ich kamen dort an. Eigentlich herrschte gute Laune. Wir wollten eigentlich nur etwas vorbei bringen und dann wieder gehen. Nala war mit dabei, die Hunde kennen und mögen sich, natürlich freuten alle (Hunde) sich bei unserer An

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

    • Jetzt reichts - habe Maßanzug bestellt

      Ich habe für meine kleine Biene einen Schneeanzug bestellt, der auf Maß geschneidert wird. Der bedeckt die Beine komplett - nur noch die Pfötchen schauen raus. Das Ding ist zwar furchtbar teuer (Preis nenne ich hier lieber nicht...) - aber mir reicht es mit dem Schnee nun wirklich. Jetzt sind bei uns die Temperaturen auch noch gesunken, so dass der Schnee sehr feucht ist. Alles bleibt sofort am feinen Pudelhaar kleben - nach einer Weile kann Biene nicht mehr laufen sondern nur noch "staksen"

      in Hundezubehör

    • Mir reichts!! Ich habe meinen Hund getauscht!

      Heute Abend ist es passiert! Ich habe meinen Hund gegen einen vermeintlich besseren eingetauscht Da komm ich so gegen neun von der Arbeit und die Schnalle ist ausgeruht, satt, hat sich ausgetobt, und ist triefend nass und matschig. Viel vom Matsch klebt nun an mein Auto, weil der kurze Aufenthalt vor der Garage reicht, sich die Pfoten an der Fahrertür abzuwischen. Ich geh doch nicht freiwillig aus dem Auto bei dem Regen!! Irgendwann bin ich doch raus, und da glaubt sie allen ernstes, ich

      in Plauderecke

    • Bin ja nicht wetterfühlig, aber langsam reichts!

      Also, eigentlich habe ich mit den Unbilden des Wetters keine Probleme, schlage mich tagtäglich mit Shari durch die Pampa, aber so langsam habe ich genug von diesem Winter (Winter??? ). Regen - macht mir nichts aus! Wind - ist halt da, egal! Kälte - kann man sich gegen schützen! Aber wenn dann alles drei zusammenkommt, und das seit Wochen (mit kurzen Unterbrechungen wie der letzte Traumsonntag), dann habe auch ich mal langsam die Nase voll davon! Wenn es dann so schüttet wie heute nehme

      in Kummerkasten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.