Jump to content
Hundeforum Der Hund
Tina+Sammy

Mir reicht´s!!!

Empfohlene Beiträge

Caro: In Sammy steckt auch irgendwo ein 1/4 DSH. Aber man SIEHT es leider nicht :D

Tja, in Festo steckt auch noch was anderes, aber das will er uns nicht erzählen und auch nicht zeigen.

Solln wir Sammytier pöhse Stehohren machen?! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wenn ich mit Hunden partout keinen Kontakt will, dann hat mein Hund eben Zwingerhusten oder Flöhe. Das hilft meist.

Beim ersten Fall hab ich mir aber gedacht: was wäre denn sooo schlimm an einer Begegnung gewesen? Warum macht man aus jeder Begegnung so eine Wissenschaft?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ganz ehrlich... morgens um sechs habe ich auch keine Böcke auf Begegnungen oder gar mich mit jemandem zu unterhalten.

Das ist mein Gassi mit meinen Hunden zum schönen Morgen genießen und wenn ich keine Begegnung wünsche, dann sollte man das akzeptieren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Tina, ich verstehe Dich leider nur zu gut. Was man da macht, ich weiß es auch nicht. Bei vielen Leuten reicht ein kurzes, klares "'Bitte Abrufen" wenn die Hunde im Freilauf sind. Aber diese beiden Gestalten, die Dir begegnet sind, haben ja ganz offensichtlich Spaß daran, das ist der absolut schlimmste denkbare Fall (ja ok, es geht immer noch schlimmer). Mir ging heute morgen, nach einer ähnlich unerfreulichen Begegnung auch durch den Kopf, was ich bei nächsten Mal sage, denn das muss ich mir zurecht legen für solche Fälle.

In meinem Fall war es sorry, aber oh Wunder, auch ein Mann (tut mir leid anwesende Männer sind ausgenommen, aber sowas wie Tina erzählt, habe ich noch nie über Frauen gehört, Ihr?)mit zwei großen, einem kleinen und einem Minihund, die drei Größeren wurden auf meine Bitte hin angeleint, der kleine rotzige Zwerg durfte aber da mitten auf dem Weg uns fixierend hocken bleiben - ich weiß, dass dieser Hund ein total Kläffer ist und bis ran geht.Der Mann hat überhaupt nicht verstanden, warum ich nicht mit 5 Dackeln an ihm vorbei wollte. Ich konnte aber noch den geordneten Rückzug antreten.

Fühl Dich tröstend gedrückt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Beim ersten Fall hab ich mir aber gedacht: was wäre denn sooo schlimm an einer Begegnung gewesen? Warum macht man aus jeder Begegnung so eine Wissenschaft?

ich finde auch, wenn ich keinen Kontakt möchte, kann der Andere es doch einfach akzeptieren. Es gibt doch sooooo viele Hundler, die sich darüber freuen.

Aus der Schilderung des ersten Falls klingt aber auch ein bissl raus, als wäre dem Mann klar gewesen, das sein Hund auf Sammy losgeht, das alleine wäre schon Grund genug gewesen, aber ganz bestimmt, wenn der Andere mich darum bittet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Die Spülflasche für Herrchen oder Hund, Stefan? :D

Ich würde in so einem Fall sagen..... für die bekloppten Herrchen :wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lydia:

Weil Sammy, wenn er an der Leine ist, gerne mal den grossen Macker macht: Er baut sich auf, stolziert, knurrt.

Kurz: Mit Frauchen im Rücken kann ich mal was wagen.

Und man weiss halt nie, wie der Gegenüber reagiert...

Sammy soll deswegen generell keine Leinenkontakte haben, bis wir insgesamt mit der Führung weiter sind.

Hätte Sammy auch offline rennen können, hätten die Hunde natürlich Kontakt aufnehmen können.

Sabine: Ich ärger mich schon fast schwarz hier, dass ich keinen Rückzug angetreten habe :Oo

DAS hätte uns einiges erspart...

Aber toll, dass es mit Deinen 5 so geordnet geklappt hat =)

Caro: Vorschläge für´s Stehohren-machen zwingend erbeten :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

warum dann nicht ohne Leine? :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab ich doch geschrieben: Wegen der nahen Landstrasse ;)

Wenn dort noch ein Hase aus dem Gebüsch hüpft und ich zu langsam bin...

ausserdem hat Sammy auch schonmal ein Auto gejagt :Oo

Auf solche Dinger kann ich echt verzichten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich nach dem fiesem kleinen Hund getreten- und getroffen! DAS war beabsichtigt! :[

Keine Sorge: Ich hatte nur Turnschuhe an...

also egal wer jetz schuld hat, (ich finde das Verhalten des anderen Hundehalters mehr als bescheuert) kann der Hund nüscht dafür!

Ganz ehrlich, ich hals Hundehalter, wenn dis mein Hund gewesen wäre, ich wäre zu dir gegangen und hätt dir kräftig ins Schienenbein getreten! Huch, hab ja auch NUR turnschuhe an....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Jetzt reichts ... heute habe ich den Tiernotruf gewählt!

      Hallo liebe Foris, ich hatte vor einiger Zeit schonmal von einem mir bekannten Hundehalter-Paar berichtet, bei denen der Mann die Hunde schlägt. Heute war ich nach langer Zeit mal wieder durch Zufall dort - und musste das Grauen überhaupt miterleben. Meine Freundin und ich kamen dort an. Eigentlich herrschte gute Laune. Wir wollten eigentlich nur etwas vorbei bringen und dann wieder gehen. Nala war mit dabei, die Hunde kennen und mögen sich, natürlich freuten alle (Hunde) sich bei unserer An

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

    • Jetzt reichts - habe Maßanzug bestellt

      Ich habe für meine kleine Biene einen Schneeanzug bestellt, der auf Maß geschneidert wird. Der bedeckt die Beine komplett - nur noch die Pfötchen schauen raus. Das Ding ist zwar furchtbar teuer (Preis nenne ich hier lieber nicht...) - aber mir reicht es mit dem Schnee nun wirklich. Jetzt sind bei uns die Temperaturen auch noch gesunken, so dass der Schnee sehr feucht ist. Alles bleibt sofort am feinen Pudelhaar kleben - nach einer Weile kann Biene nicht mehr laufen sondern nur noch "staksen"

      in Hundezubehör

    • Mir reichts!! Ich habe meinen Hund getauscht!

      Heute Abend ist es passiert! Ich habe meinen Hund gegen einen vermeintlich besseren eingetauscht Da komm ich so gegen neun von der Arbeit und die Schnalle ist ausgeruht, satt, hat sich ausgetobt, und ist triefend nass und matschig. Viel vom Matsch klebt nun an mein Auto, weil der kurze Aufenthalt vor der Garage reicht, sich die Pfoten an der Fahrertür abzuwischen. Ich geh doch nicht freiwillig aus dem Auto bei dem Regen!! Irgendwann bin ich doch raus, und da glaubt sie allen ernstes, ich

      in Plauderecke

    • Bin ja nicht wetterfühlig, aber langsam reichts!

      Also, eigentlich habe ich mit den Unbilden des Wetters keine Probleme, schlage mich tagtäglich mit Shari durch die Pampa, aber so langsam habe ich genug von diesem Winter (Winter??? ). Regen - macht mir nichts aus! Wind - ist halt da, egal! Kälte - kann man sich gegen schützen! Aber wenn dann alles drei zusammenkommt, und das seit Wochen (mit kurzen Unterbrechungen wie der letzte Traumsonntag), dann habe auch ich mal langsam die Nase voll davon! Wenn es dann so schüttet wie heute nehme

      in Kummerkasten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.