Jump to content

Klasse! Du hast unser großes Hundeforum gefunden. 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem FacebookGoogle oder Instagram account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Jorky2001

Funny Dogtrail

Empfohlene Beiträge

Habs leider veräumt hier ins Forum zu stellen, ja ich weiß, dafür gehör ich wahrscheinlich gesteinigt ;) :

Heute war in Ohmenhausen (bei Reutlingen) der 1. Funny Dogtrail. Gestartet wurde im 3 Minuten-Takt im Zweier-Team (2 Menschen und 2/3 Hunde)

Es gab 10 Stationen:

  • an der ersten Station musste der Hund von einer Plane (1 m Abstand) zur anderen hüpfen, ohne den Boden zu berühren. Als Hilfsmittel lag zwischen den Planen ein Baumstamm.
  • bei der zweiten Station musste man den Hund an Pylonen vorbeiführen und auf einer Palette *Sitz* machen lassen. Hört sich nicht schwer an, aber auf den Pylonen und neben der Palette lagen Schinkenscheiben, die der Hund nicht fressen durfte.
  • die dritte Station bestand aus einem Wissensquiz. Fragen dort waren u.a. wieviele Zähne hat der Hund? welches ist die größte/kleinste Hunderasse? wieviel Tage ist eine Hündin tragend? Dann musste man noch drei Welpenbildern der richtigen Rasse zuordnen.
  • bei der vierten Station musste ein Hund in einem Kreis liegen bleiben. Sein Hundeführer bekam die Augen verbunden und wurde von dem zweiten Hundeführer durch einen Parcour gelotst.
  • die Aufgabe der fünften Station bestand darin, den Hund in einem Leiterwagen 4 Meter zu ziehen.
  • die sechste Station hieß *Glücksrad*. hier hat der Hund einen Ball seiner Wahl berührt und hat somit über die Punktzahl seines Hundeführer entschieden.
  • bei der siebten Station musste der Hund ein Leckerli, einen Tennisball und einen Kong aus einem Planschbecken holen, ohne dabei ins Wasser zu steigen.
  • die achte Station war wieder was für den Menschen, denn er musste 3 Gerüche erraten und 3 Gegenstände ertasten
  • bei der neunten Station durchlaufen Hund und Mensch einen Parcour. Der Mensch muss während dem Durchlaufen einen Tennisball auf einem Teller balancieren.
  • die Aufgabe der zehnten Station war, dem Hund innerhalb von einer Minute 4 Kleidungsstücke anzuziehen und dabei ein Wort buchstabieren.

War wirklich schön, obwohl regnerisch und matschig.

25 Teams sind gestartet. Mein Vater und ich haben den fünften Platz gemacht.

Hab leider meine Kamera aufgrund des Regens zu Hause gelassen und hab daher nur in Foto von der zehnten Station:

axxv4cdgdiw49bchi.jpg

axxv4p8p3bs5r8lbq.jpg

axxv4xzyfq0p577xy.jpg

Die Bilder sind leider von schlechter qualität, da es Polaroid-Fotos sind und ich sie einscannen musste.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Aixopluc: FUNNY, 8 Monate, Mischling - sucht ein Zuhause

      FUNNY: Mischling, Hündin, geb.: 01.2016, Höhe: im Wachstum (vermutl. Mittelgroß werdend)

      FUNNY ist einer von vielen Welpen und Junghunden, die kürzlich von behördlicher Seite beschlagnahmt wurden und zu uns ins Tierheim kamen. Sie hatten alle keinen guten Start ins Leben. Sie lebten mit insgesamt 26 Hunden bisher in einem Haus, eingesperrt in Zimmer. Bis sie ins Tierheim kamen, hatten sie noch keinen Tierarzt gesehen, kein Flohmittel bekommen und über das Futter müssen wir gar nicht reden. Bei der Beschlagnahmung hatten sie daher lichtes, stumpfes Fell und noch das ein oder andere Wehwehchen. Inzwischen wächst das Fell nach und die kleinen Elendsbündel verwandeln sich in wunderschöne Hundekinder. Die bisherige Haltung hat bei ihnen aber nicht nur äußerlich ein paar Spuren hinterlassen. Aufgrund der mangelhaften Sozialisation sind sie anfangs fremden Menschen gegenüber etwas schüchtern. Macht man sich als Mensch aber klein, erhebt die Stimme und spricht sie freundlich an, so vergessen sie ihre Schüchternheit sehr schnell und zeigen ihre lebenslustige, welpentypische, verschmuste und verspielte Seite. Im Tierheim haben die kleinen Wirbelwinde inzwischen viele Hunde kennen gelernt und sind problemlos mit ihnen verträglich. Sie können daher auch gut an der Seite eines souveränen Ersthundes leben und sich so an ihnen orientieren. Was die kleinen Racker noch lernen müssen, sind die ganzen Umweltreize. Autos, Pferde, Menschen auf der Straße – das sind Dinge, an die sie noch ran geführt werden müssen. Wichtig ist dabei, dass die Menschen auch dann, wenn sie Angst bekommen und unsicher werden, sich völlig souverän verhalten. Würde man in einer solchen Situation den Hund wie ein Kind trösten, so würde das die Angst unter Umständen noch verstärken. Eine Portion Hundeerfahrung ist daher sicher von Vorteil, aus den schüchternen Würmchen selbstbewusste kleine Racker zu machen. Auch wäre dabei ein souveräner Ersthund eben wieder von Vorteil. Wer sich aber auf einen unsicheren Hund einlässt und schafft, dass dieser ihm absolut vertraut, der wird mit einen treuen Begleiter belohnt werden. Wer bietet FUNNY ein Zuhause auf Lebenszeit?
        FUNNY ist geimpft und gechipt. Aufgrund des Alters konnte noch kein Mittelmeertest gemacht werden.  






        Kontakt: Ilona Fischer, Tel.: 05633-9937313, Handy: 0151-22632537, Mail: iloaixopluc@gmail.com Astrid Weber, Handy: 0152 33658177 , Mail: astridaixopluc@gmail.com Manuela Kroneck, Handy: 0170 2843235 , Mail: mauaixopluc@gamail.com Hannah Wern, Handy: 0151 24126008 , Mail: hannahaixopluc@gmail.com Eddie Gonzales, Handy: 0151 54881264 , Mail: office@natural-dog-training.de     Homepage: http://hunde-aus-manresa.cms4people.de/

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • 4 Monate, Funny, Kleine Hündin, Mix

      Neues Zuhause gesucht Eintrag vom: 23.07.2013 Geschlecht: Hündin Rasse: Kleinbleibender Mix Alter: 4- 5 Monate Kastriert: nein Größe: ca.35cm Farbe: weiß,beige, schwarz E-Mail / Telefon: 0173 6543210 Besondere Merkmale / Wesen: Funny kam vor 2 Wochen in die Obhut des Vereins Verantwortung Leben e.V. in Fulda und ist nun bei uns auf Pflegestelle. Die Maus ist ca 4 bis 5 Monate alt, bisher ca. 35cm hoch und ein Feld-Wald-Wiesen-Mix, auf jeden Fall länger als hoch . Funny ist typisch Junghund sehr verspielt, aktiv und knuddelig. In Ihren ersten Monaten hat sie wohl schon gelernt, dass man Menschen durch Knurren beeindrucken kann, besonders wenns um Futter geht, daher suchen wir für sie hundeerfahrene Menschen, die sich davon nicht abschrecken lassen und ihr deutlich vermitteln können wo ihr Platz in der Rangordnung ist. Hat sie begriffen, dass man ihr nichts Böses will und sie ihrem Menschen gegenüber Respekt haben sollte, ist sie die anhänglichste kleine Maus der Welt. Bei uns lebt Funny in einem 3er Rudel, bzw. momentan 4er Rudel....bunt gemischt vom Yorkshire bis zum Dobermann und es klappt super. Die älteren Hunde vermitteln ihr viel Sicherheit, deshalb wäre sie als Zweithund zu einem souveränen Rüden sicherlich perfekt. Funny ist jetzt schon typisch Mädchen und könnte sich, wenn sie nicht klar geführt wird, zur Zicke entwickeln. Die Maus liebt Wasser über alles, fährt super Auto und kennt auch schon kleine Touren durch die Stadt. Sie zieht ihr Körbchen jedem Bett oder Sofa vor und wird sicherlich Spass an Hundesport wie Agility oder Dogdancing haben. Es wäre schön, wenn sich jemand für die Kleine finden liesse. Mehr Infos über PN oder unter der Vereinsnummer 0173 6543210

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Funny

      Heute genau vor einem Jahr mußte ich meine kleine,liebe,alte Hündin einschläfern lassen, 17 Jahre ist die kleine Maus geworden und jetzt muß ich heulen.... Luca und Toni sitzen neben mir und denken: was ist heute bloß mit Frauchen los??? War heute Mittag schon im Garten und habe auf ihrem Grab eine Kerze angezündet........ wir haben sie alle immer noch ganz dolle lieb, zu Lebzeiten schon ein Engel auf vier Pfoten:danke ,dass es dich gegeben hat

      in Regenbogenbrücke

    • Kleine Hündin - 'Funny' - vermisst seit 26.06.12. Raum Gnarrenburg-Fahrendahl-Klenkendorf

      Funny wird seit dem 26.Juni vermisst. Ist ausgebüchst im Moorgebiet in Fahrendahl in der Nähe von Gnarrenburg. Ist eine recht kleine Mischlingshündin mit Jack-Russel-Anteil. Schwarz-weiss-grau-gescheckt und gefleckt.

      in Vermisste Hunde & Fundhunde

    • Neuzugang Mini Mäuschen Funny

      Hallöchen, da ich fest gestellt habe das ich meine neues Mäusschen noch garnicht offziell vorgestellt habe möchte ich das natürlich nachholen. Nach einem halben Jahr ohne Hund, meinen Nico musste ich schweren Herzens mit 16 Jahren im September 2011 gehen lassen, habe ich mir ein "Ostergeschenk" gemacht Funny (MalteserMix) 3,5 kg ca. 3 Jahre aus schlechter Privathaltung, nicht geimpft, verdreckt, verfilzt, verängstigt (Hauptaufenthaltsort war unter der Küchenbank), kurzgesagt schreckliche Zustände. Inzwischen ist sie ein lebenslustiges kleines Mäusschen, die jeden um den Finger wickelt.

      in Vorstellung


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.