Jump to content
Hundeforum Der Hund

Empfohlene Beiträge

Hallo Hallo,

Paco ist sehr gelehrig, nur leider bin ich zu blöd um ihm etwas neues beizubringen

Unser Repertoire ist bis jetzt: Sitz, Platz (auch auf Entfernung), Sag-Hallo/Sag-aufwiedersehen (Pföthcen geben), Drehen (beide Richtungen), auf allem Möglichen, auch sehr dünne sachen balancieren...

Jetzt möchte ich ihm gerne beibringen wie man sich auf dem Boden rollt und den sogenannetn Toten Hund, habt ihr ne Idee wie ich ihm das beibringen kann?

LG lissy+paco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe Joey ins Platz gelegt und ihm ein Leckerchen vor die Nase gehalten und dieses dann langsam um seinen Kopf rumgeführt! Er hat natürlich zuerst zeimlich hektisch reagiert und ist aufgesprungen, um da dran zu kommen. Nein, wieder hinlegen lassen usw., irgendwann kommt der Kopf so weit rum, dass er nur noch umfallen konnte, dann kam der Befehl dazu, bei mir "Rum". Habe so allerdings auch dann seine "Rolle" aufgebaut, jetzt legt er sich schon nicht mehr nur auf die Seite, wenn ich nicht aufpasse, sondern macht gleich eine Rolle!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ok...danke...;)

Machen uns dan mal an die arbeit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wünsche Dir und Paco viel Spaß beim Üben! Wenn's denn klappt, gibt's doch bestimmt ein Video davon!?

(Hast Du meine Beschreibung überhaupt verstannden, wenn ich mir das gerade noch mal durchlese, hört sich das recht komisch an!? *kopfkratz*)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.