Jump to content
Hundeforum Der Hund
Femke

Laminat & Co.

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Habe ein kleines Problem mein Teppich im Wohnzimmer soll demnächst raus kommen .Er ist über 10 jahre alt zu letzt hat mir Joys bei ihrer schweren Magen-darm-grippe dünn drauf gemacht :Oo und vieles mehr damit angesetellt.

Meine Eltern meinten gesten was willst den dann rein machen. Ich finde ja Laminat so schön aber ist das nicht zu rutschig für den Hund . aber ich träume schon so lang davon in meiner gesamten Wohnung laminat zu haben .

Oder mir fällt gerade ein wir müssten die alten dielenbretter (ALTES HAUS) wieder frei legen sehe bestimmt auch super klasse aus nur das ist halt aus echten Holz und wenn da mal Wasser ausversehen drauf kämme wäre ja nicht gut .

Hoffe ihr wisst was ich mit den Dielenbrettern meine weis nicht genau die bezeichnung war früher so.

Vielen dank schon mal ihr lieben

Femke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

du kannst die alten Latten auch einlassen, dann kann Wasser dennen auch nichts mehr an....hast du schon laminat in der Wohnung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nee habe nur so ein ein PVC Fußbdoen der so aussieht aber mist ist . Mir wurde damals gesagt das sieht man keine Abdrücke :o :o :o und was ist das dort und dort usw.

Da brauch man nur kurz ein tisch wo anders hin stellen dann sind da Abdrücke drin ohne Ende.

Ich könnte mich in den Hintern beißen :[ das ich da damals auf den Verkäufer gehört habe.

Würde am liebsten die ganze Wohnung mit laminat machen auser Küche und Bad.

Hey ich meld mich einfach bei Einsatz in 4 Wänden aber für die ganze Wohnung :D

Komm ich dann ins Fernsehen :o

Femke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben Parkett + Laminat im Haus, die Hunde gewöhnen sich dran.....lustig ist das Tapp-Tapp-Tapp morgens und abends, wenn sie durchs Haus laufen.

Laminat ist mehr als pflegeleicht, du hast ruck-zuck eben gesaugt oder drüber gewischt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

kann laminat auch nur empfehlen...auch wenn mann bei mir dauert die schweißabdrücke von eddyspfoten sehe..aber schnell drüber gewicht und alles ist wieder weg...als eddy zum ersten mal auf dem laminat gelaufen ist sah das aus wie Bambi auf dem Eis *süß* mittlerweile gehts aber...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe mal fix mit meiner Kammera in einer Meiner Nebenkammer diese Holzbretter oder wie man es nennt abgelichtet.

@sabine

Ja ich denke auch das hund sich dran gewöhnt. Mein Vater ist da andere Meinung und dann hörste jeden morgen das getapppse ist doch nervig und wenn sie mal nachts hin und her läuft höre ich so auch wenn sie mal im flur nächtigt.

Liebste Grüße

Femke

post-103-1406411020,39_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben auch Parkett und Fliesen unten im Haus,das ist für den Hund kein Problem.

Wenn Kenay natürlich mal schnell um die Ecke will,ist er schon manches Mal ausgerutscht!

Aber ich wollte nie wieder Teppich haben,Parkett ist sowas von Pflegeleicht,super zu Reinigen und keine Flecken mehr :D

Absaugen,wischen,fertig,so muß es sein!

Gruß

Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das was Sabine gesagt hat, denke ich auch. Die Hunde gewöhnen sich daran und wenn ihr nicht allzu doll in der Wohnung tobt (Rutsch-und Verletzungsgefahr), geht das auch.

Nachdem Shelly jetzt solche Probleme mit Bandscheibe und HD hat, würde ich mir auch lieber Teppich wünschen. Wir haben überall Fliesen. :( Naja...

Ich denke auch, Femke, du solltest Laminat nehmen! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Parkett wäre ncoh schöner wie findet ihr die Idee die wie auf den Foto holzbretter wieder zum vorschein zurbingen die liegen unter den teppich.

die müssten eigentlich in jeder Wohnung sein ich finde holz total schön.

Aber Parkett würde mein Rahmen sprgen, naja meine Eltern wollen mir erst mal das Geld vorstrecken bis mein Sparvertrag ausläuft dann bekomms wieder. :D Oder sie haben bis dahin vergessen :Oo

Femke

Aber Parkett und Laminat nur mit ganz ganz ganz wenig wasser drüber putzen gell?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Leute!

Wir haben auch Laminat und Emma hat keine Probleme damit.

Wo ich manchmal ein bissl Angst habe, ist wenn sie ihre 5 Minuten hat und wie ein geölter Blitz durch die Wohnung surft :o Bis jetzt ist aber nix passiert. Hoffe dass das auch so bleibt. :) Wo ich gerade schon mal hier bin =) Wer kann mir Tips und Ratschläge geben zum zweiten Hundi. Worauf muss ich die ersten Tage besonders achten, richte ich einen schönen Platz ein oder lasse ich Leonie selbst aussuchen wo sie liegen möchte usw usw.

Bisher hatte Emma ja nur "Tagesbesuch", das klappte auch immer gut, kein futterneid, keine Probs mit Spielsachen und so. Aber wie wird es sein, wenn ein neuer Hund über Nacht und einfach immer da ist. Bin schon ein bischen unsicher.Oder mache ich mir nur zu viele Gedanken? :redface

Ach, und es ich es vergesse, ganz tolle Fotos von Euren Hunden, ehrlich :sensation

Ich hoffe auf viele Antworten

LG Bärbel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.