Jump to content

Schön, dass Du hier bist! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Kerstin-Elfe

Neue Bilder von Hero

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Wir haben mal wieder ein kleines Fotoshooting gemacht.

Wollt ihr ein paar Bilder davon sehen? Ja, also los gehts.......

Wo ist denn das Apportierholz?

axz101kejl3pn6f05.jpg

Ich habs gefunden, siehst Du?

axz119bmjhjzwg5md.jpg

Ein Mädchen, ein Mädchen, wie geil ist die denn?

axz12ptl9sdh61f1x.jpg

Apportieren macht einfach Spass, da ist es egal, wenn es auch aus Metall ist

axz14jm8f33pvs585.jpg

Nun mach schon weiter, nicht so lahm hier...

axz160hh6617091md.jpg

Komm Frauchen spiel mit mir

axz17lx5bfcruunhx.jpg

Ich KOOOOOOMMMMMMMMEEEE

axz18p7xkno2gw5md.jpg

Gänselieschen

axz1a29jzrj813xbp.jpg

Ich bin schon richtig groß geworden

axz1b9t7yk40ljpf9.jpg

Dreimal dürft ihr raten, warum ich wohl Punker genannt werde :kaffee:

axz1cgv7ou6w35xmd.jpg

Zumindest die Zweibeiner haben sich köstlich amüsiert

axz1dwh80wt4ljj3p.jpg

Nun gib schon her, menno

axz1fkr8q7oczal4l.jpg

Ich bin ein Süßer, dass müsst ihr doch zugeben, oder?

axz1gr68o8ph9oeid.jpg

Da hab ich mich doch etwas ablenken lassen ;)

axz1ipac99ixvixdh.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Kerstin!

Mei, was ist der Hero niedlich! *dahinschmelz*

Der Kleine ist aber schon ganz ordentlich groß geworden, oder?

Ich hoffe, du lässt uns weiterhin mit vielen Fotos an seiner Entwicklung teilhaben!

Viele Grüße, Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Boah...der Kleine ist ja wirklich schon ganz schön groß geworden!

Klasse Bilder...bitte bitte mehr davon!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:klatsch::respekt: Boah, neeee, is das ein klasse Kerl geworden! :respekt:

Und die Frisur ist einfach der Hammer! :klatsch:

Aber waren das wirklich schon alle Fotos? :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wow ist der kleine Mann aber schon gross geworden. :D

Und so ein hübscher Kerl. :respekt::respekt:

Aber das waren doch noch nicht alle ODER ????????? :so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Och, der hübsche Hero! Und so schöne Fotos! Danke!!!

Auf dem vorletzten Foto sieht er aus wie aus der Sesamstrasse entsprungen, wie süüüüüüß!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, das geben wir gerne zu .... So ein süßer, kleiner Held! Und ... Er ist jetzt schon "gigante" in jeder Hinsicht. =);)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein Süßer? Supersüß, echt, was für ein toller Punker und wie groß er schon ist.

Wow.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Super-tolle Bilder! =) =) =)

Und Hero ist wirklich fast schon ein großer RS und sooooooo hüpsch! :kuss:

Schon so weiter machen und niemalsnienicht Bilder vergessen. ;)

Liebe Grüße

Sandra + Benni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:klatsch::klatsch: UUUUiiiiiii, das ist ja schon ein richtiger RS :klatsch::klatsch:

Das waren doch nicht alle Bilder oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Die Top 25 Bilder des Wildlife Photographer of the Year Award

      https://www.gmx.net/magazine/wissen/natur-umwelt/top-25-bilder-wildlife-photographer-of-the-year-award-33450666   Eine sehr schöne und eindrucksvolle Bilderreihe, die aber auch im Hinblick auf unsere Umwelt und das Bild des verhungernden Eisbären sehr nachdenklich stimmt. 

      in Andere Tiere

    • Neue Studien Bewegung

      Habe ich eben in einem anderen Forum entdeckt und möchte es gerne hier verlinken:   http://www.stvv.ch/merkblaetter/BewegungWelpe_d.pdf

      in Hundewelpen

    • Initiative Lebenstiere e.V. geht neue Wege - wir starten ein Weideprojekt mit Heckrindern/Auerochsen

      Ich habe hier in der letzten Zeit nicht viel geschrieben. Das lag einerseits daran, dass ich mehr Zeit für mich brauchte und auch daran, dass vor etwas mehr als einem Monat ein Freund, den ich durch die Rinderrettung kennenlernen durfte, sehr plötzlich und auch tragisch verstorben ist. Nun aber möchte ich euch berichten, was sich in den letzten Wochen bei uns getan hat, denn nach der "Schockstarre" und den Herrausforderungen, die an uns durch den Tod gestellt wurden, müssen wir nun aktiv werden. Immerhin haben wir nun noch mehr Verantwortung. Ich stelle hier den Post ein, den wir gestern so auf Facebook veröffentlicht haben:   Nun ist es über einen Monat her, dass unser Klauenpfleger und Freund Yakwilli nicht mehr da ist. Noch vor seinem Tod hat er uns die Verantwortung für seine geliebten Heckrinder/Auerochsen anvertraut. Damit kam nun viel auf uns zu. Neben der emotionalen Komponente – er fehlt noch immer sehr – mussten wir viel organisieren. Wo sollten wir 13 Heckrinder so schnell unterbringen? Woher sollten wir nach dem trockenen Sommer weiteres Heu her bekommen? Wie sollen wir die Versorgungskosten für die Tiere stemmen? Wir haben viel gegrübelt, uns beraten und nicht nur eine Träne verdrückt, doch wir sind einer Lösung so nah, dass wir Euch nun mehr darüber berichten möchten. Wir haben ein 11 Hektar großes Gelände mit Wald und Bach hier in der Nähe gefunden, wo die gesamte Herde den Winter verbringen kann. Außerdem haben wir Kontakte zum Biosphärenreservat Rhön knüpfen können. Wir bekommen dort ab dem Frühjahr ein großes Naturschutzgebiet zur Beweidung für die Auerochsen. Dort können sie einen Beitrag zur Landschaftspflege im Rahmen des Naturschutzes und zugunsten der Artenvielfalt leisten. Damit gehen wir neue Wege. Bisher kennen wir kein einziges, vergleichbares Naturschutzprojekt in Deutschland mit geretteten Rindern, die weder geschlachtet noch zur Zucht eingesetzt werden.
      Auch die Überlegung, woher wir Heu bekommen könnten, hat uns lange beschäftigt. Wir telefonierten sogar mit Landwirten in Osteuropa. Über Umwege haben wir dann sogar in nur rund 50 km Entfernung noch gutes Heu gefunden. Der Transport zu uns stellte uns dann vor die nächste Herausforderung. Über unseren Tierarzt haben wir dann jemanden gefunden, der uns das Heu holen konnte. Ganze 3000€ mussten wir für Heu und Transport bezahlen. Wir hatten einfach keine andere Wahl, denn uns fehlte die Vorbereitungszeit. Dazu kommen weitere Versorgungskosten für die Unterbringung der Tiere. Auch vor dem Umzug zu uns, sind bereits Kosten entstanden, bei denen uns zum Glück unsere Freunde der Stiftung Hof Butenland sehr geholfen haben. Wir haben die ganze Herde sehr ins Herz geschlossen. Trotzdem wissen wir noch nicht, ob wir als kleiner Verein alle Heckrinder auf Dauer versorgen können. Die Finanzierung von so vielen weiteren Tieren ist eine echte Herausforderung, zumal auch einigen unserer anderen Lebenskühen noch Paten fehlen. Aber Yakwilli zuliebe, wollen wir es irgendwie schaffen. Yakwilli hat so viel für unsere Lebenstiere getan. Wir können und wollen ihn und seine Tiere nicht im Stich lassen.    

      in Andere Tiere

    • Bilder verkleinern • Handy und Tablet

      Wie ja viele schon gemerkt haben, ist es etwas mühsam viele Bilder hochzuladen. Ist natürlich ärgerlich, aber mindestens im Moment nicht zu ändern.   Für diejenigen, die es dennoch gerne machen würden, aber nicht wissen, wie sie die Bilder einfach verkleinern können, habe ich eine kleine Anleitung geschrieben.   Ich mache es so, aber es gibt bestimmt noch viele andere Methoden, die gerne auch vorgestellt werden können. 📷   Ich habe nach einer Android App 'Bilder verkleinern' gesucht und folgende App ausgewählt. Warum diese? War zuoberst und hatte gute Noten         Hier kann ich die Bilder, die ich verkleinern will, auswählen     Diese beiden habe ich ausgewählt, man beachte die Grösse   Dann die Schaltfläche GRÖSSE VERÄNDERN anklicken     Hier kann ich wählen, wie ich die Bilder verkleinern will   Für den Polar-chat wähle ich Eigene Masse     Und dann 1000, denn auf 1000 Breite werden die Bilder sowieso verkleinert ok     Und schnuppdiwupp, sind sie verkleinert, man beachte die Grösse     Die verkleinerten Bilder liegen zum hochladen parat in einem Order namens  PHOTORESIZER   Da die Bilder jetzt sehr wenig Speicher brauchen, können ganz viele ins Forum hochgeladen werden.       Und nachher PLOPP können die verkleinerten Bilder oder auch der ganze Ordner gelöscht werden. Braucht man ja nicht mehr.

      in User hilft User

    • Der Ohren-Fetisch-Bilder-Thread

      Ihr Lieben, angeregt durch den Zungenfred möchte ich gerne meiner Leidenschaft frönen und mir Fotos von Hunden mit ungewöhnlichen Ohren anschauen. Also keine 0815-Ohren, sondern irgendwie besonders - gerne auch in Flugphasen fotografiert. Die Ohren von Jacki machen mal den Anfang:

      in Hundefotos & Videos


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.