Jump to content
Hundeforum Der Hund
Yuma

Unsere 2. Hundeschau! Ein Erfolg!!

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Fories, wir waren am Sonntag auf unserer 2. Hundeschau.......hier ein paar Fotos... :):)

Richterbwertung lautet: Eine vorzüglich aufgebaute Hündin die sich frei und offen zeigt.

LG YUMA

post-3896-1406411856,72_thumb.jpg

post-3896-1406411856,74_thumb.jpg

post-3896-1406411856,76_thumb.jpg

post-3896-1406411856,78_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Yuma :winken:

herzlichen Glückwunsch zu Deinem Hund und zu Deinem Ergebnis bei der Ausstellung =)

Frauchen scheint viiiel stolzer zu sein als Hundi. Der würde lieber aus dem Pokal Wasser saufen, gelle?? ;)

Liebe Grüße

Sabine und Kuno

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke!

Sie hat auf dem foto ihre Leckerlies gefressen :D:D

LG YUMA

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlichen Glückwunsch :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hallo Yuma,

Glückwunsch!

Sie ist aber auch ein "Hammerhund"! :respekt:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na dann auch mal von uns herzlichen Glückwunsch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Yuma!

Herzlichen Glückwunsch zum tollen Ausstellungsergebnis! :klatsch:

Ich kenn mich zwar mit Riesenschnauzern und deren Standard nicht aus, aber ich finde trotzdem, dass sie die super Bewertung total verdient hat! Ich find sie wunderschön!

Viele Grüße, Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlichen Glückwunsch auch von uns!!! :klatsch:

LG Steffi und Justin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

WoW! Herzlichen Glückwunsch! :klatsch:

Dana und ich werden im Mai auch unsere 2. Hundeschau besuchen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlichen Glückwunsch :respekt::respekt:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Chemische Kastration ohne Erfolg

      Hallo zusammen, seit mehreren Monaten beschäftige ich mich mit dem Thema Kastration pro/contra bei meinem Rüden. Eigentlich wäre das kein Thema, aber ich habe noch eine unkastrierte Hündin (5 Jahre) als Zweithund (oder Ersthund ). Mein Rüde, ein Border-Mix, ist jetzt 3 Jahre und hat zweimal im Jahr etwas Stress ... Das wäre zu überstehen, wären da nicht in unmittelbarer Nachbarschaft 5 (!) unkastrierte Hündinnen. Mein Rüde kommt somit eigentlich fast nie zur Ruhe. Aus diesem Grund erwäge i

      in Gesundheit

    • Dobbs ist back von der ersten Ausstellung :D mit Erfolg

      Dobbs startete mit seinen 9 Monaten in der Klasse Youngster Rüden, Rauhaar ab 30,5 cm. Dort gewann er den 1. Platz Dann kamen alle 1. und 2. platzierten Rüden in einen Ring, dort gewann er auch und wurde Bester RÜde der Show Last but noch least gegen die beste Hündin der Show, zum Best of SHow WINNER Dobbs hat das so toll gemacht, ich war nervös, aber er ne cooole Socke.

      in Plauderecke

    • Silvesterknallerei, unser Training hat endlich Erfolg

      huhu, ich bin so stolz auf meine kleine. aber ein bisschen auch auf mich. endlich, nach 5 jahreswechseln mit einem wirklich panischen hund, scheinen wir dieses jahr ein ziemlich entspanntes silvester verbringen zu können. meine maus hat wirklich panische angst wenns knallt, ich hab ja schonmal bilder davon eingestellt wie das bei ihr aussieht. sie hat sich auch immer ins bad zurückgezogen, weil das der einzige raum ohne fenster ist. ich hab ihr dort immer das radio angedreht und ihren korb rei

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Hundeschau, trotz Zuchtzulassung gezogenen Zahn attestieren?

      Hallo, eine Frage an die erfahreneren Züchter. Mein Hund ist bereits zur Zucht zugelassen, ich stelle ihn aber nochmals aus. Vor einiger Zeit ist ein Backenzahn gezogen worden. Muss ich das attestieren lassen?

      in Hundezucht - Prägung - Sozialisierung

    • Neues Gesetz in Rumänien - ein Erfolg für den Tierschutz!

      Ich habe die Erlaubnis, die Übersetzung des Zeitungsartikels hier reinzukopieren: Streuner-Gesetz. Der Senat hat entschieden, dass nur schwer kranke Hunde eingeschlaefert werden duerfen. Der Senatsrat hat in der gestrigen Sitzung die Gesetzesinitiative angenommen, durch die nur Hunde durch einen spezialisierten Tierarzt eingeschlaefert werden duerfen, die unheilbar krank sind. Der Gesetzesvorschlag zur Aenderung der Eilverordnung Nr.155/2001 betreffend der Administration der Hunde, Katzen

      in Tierschutz- & Pflegehunde

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.