Jump to content

Deine Hunde Community!

über 36.000 Mitglieder

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

✅ Registrieren oder einloggen

Hundeforum Der Hund
benja

Ich bin stinksauer und enttäuscht

Empfohlene Beiträge

Ich bin Sauer enttäuscht wütend, kann es einfach nicht fassen.

Ich habe heute mit meiner Züchterin(jetzt vermehrer) Telefoniert weil ich noch ein paar fragen hatte wegen der Aufzucht meines Hundes.

Da sie ja nun 1 Jahr alt ist und nun mit dem normalen Futter zugefüttert werden kann und ich das denn nochmal genau wissen wollte.

Dann schnackten wir noch ein bischen und sie erzählte mir das ihre Hündin wieder Tragend sein soll.

Natürlich freute ich mich für sie.

Und als ich mich dann erkundigte von welchen Rüden traf mich der Schlag.

Der gleiche wieder von dem meine kleine ist.

Die vorgeschicht dazu ist, wie soll ich es sagen.

Hoffe ich kann es für euch verständlich schreiben das ihr mir auch folgen könnt.

Sie wollte diesen Rüden nicht mehr nehmen weil sie nach dem zweiten Wurf bemerkt haben das iher Hündin Gefleckt ist was keiner zuvor wusst.Sagte sie.

Man mekt es auch nicht wenn man es nicht weiß.

Sie hat sie als gelbe Hüdin gekauft aber wenn man GANZ GENAU hinsieht sieht man das sie ganz ganz leichte flecken hat was wirklich schwer zu sehen ist.

Und hat wieder den Gefleckten Rüden rauf gelassen.

Mit der Aussage: Ja musste mich entscheiden, entweder keine Welpen oder den Rüden da hab ich den Rüden genommen.

Es wahr ihr also keine leehre das sie 4 von 12 Welpen mit Merlefaktor( Blindheit, Taubheit) hatte.

Denn sie sind ja alle weggegangen wie sie es so schön sagte.

Ich hatte von ihr mehr erwartet und könnte vor Wut heulen.

Ich liebe meinen Hund verdammt doll auch mit all iheren "fehlern" aber muss man denn mit absicht noch mehr solche Welpen in die Welt setzen?

ich meine wer weiß ob es jeden Hund so gut trifft(ohne jetzt überheblich zu klingen).

Aber was ist wenn die Leute diese kleinen weil sie keine lust haben oder überfordert sind ins Tierheim geben oder weiß der Geier was mit denen passiert.

Ich weiß im moment nicht weiter.War alles von anfang an eine Lüge?

Was haltet ihr davon?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn taube und blinde Welpen gefallen sind, den Wurf zu wiederholen, das finde ich schon pervers. :wall:

In welchem Verein züchtet die Dame denn?

Liebe Grüße

Rosalie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab von Zucht keine Ahnung, aber ich find es unmöglich wenn Züchter sich so verhalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da Du Vermehrer schreibst , nehme ich mal an , die Dame züchtet nicht im VDH, wo Wurfwiederholungen genehmigt werden müssen.

Komisch , genau bei solchen Leuten kriege ich so ein leichtes Herzrasen....

Bei den Tierfreunde Niederbayern sind immer wieder taube oder sehbehinderte Doggen dabei und es ist nicht einfach , so große Handicap Hunde unterzubringen.

Wie kann man bewußt ein solches Risiko eingehen ??

Es ist einfach nur zum Heulen !!!

Grüsslis

Martina mit Cleo & Yuma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So wie ich jetzt mitbekommen habe ist sie in gar keinen Verein.

Welpen sind auch alle ohne Papiere das wusste ich von anfang an.

Aber sie hat mal richtig kontrolliert Gezüchtet was sie uns auch nachgewiesen hat und es jetzt nur noch as hobbie machen wollte.Aber sich damit also auch ganz genau auskennt.

Und trotzdem so ein sch... macht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch im VDH kann sie als Hobbyzüchter züchten, es gibt viele Züchter, die nur mal einen Wurf machen wollen.

Eine Bekannte von mir habe ich auch überredet, wenn züchten, dann im VDH. Sie hat brav ihre ZZL gemacht, DOKAugenuntersuchung, HD röntgen ist in Auswertung.

Und sie hat bereits für ihre Hündin den Gestest für FN und prcd PRA machen lassen.

Beide Test sind freiwillig.

Ich nehme mal an, dass es außerhalb des VDH keine Deckrüden gibt.

Liebe Grüße

Rosalie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Verbrecher sind es. Was anderes fällt mir dazu nicht ein.

Ich finde Doggen sehr eindrucksvoll und schön, aber für mich wäre es keine Option, eine zu kaufen, weil ich mit den Superlativen in der Hundezucht so meine Probleme habe. Höher, schneller, besser, kleiner, stupsnasiger.

Schon mein Hovawart ist letztlich zu groß und damit potentiell mit dem ganzen Gebäude anfälliger als ein Hund, der einem nur bis zum Knie geht.

Wünsche Dir, dass Du einen gesunden Hund hast, der noch ein langes Doggenleben vor sich hat, und dass solchen Personen wie Deiner Vermehrerin mal irgendjemand das Handwerk legt.

LG Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Am liebsten würde ich ihr die Hunde wegnehmen.

Wie schaffen es solche Affen nur immer damit durchzukommen? :motz:

Bis heute wollte ich mir eigentlich noch ein zweiten Hund von ihr dazu holen nun weiß ich das ich wo anders hingehe.

Oder sogar eine Dogge von der Nothilfe hier bei uns zu holen wenn es klappt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey Benja!

Ich kann gut verstehen, dass du dich aufregst. Jeder, der eine Merle x Merle-Verpaarung vornimmt, nimmt billigend in Kauf, schwer kranke Welpen zu produzieren. In meinen Augen ist das echt das Allerletzte.

Ich frage mich, ob man dagegen nicht etwas unternehmen könnte? So eine Verpaarung ist tierschutzwidrig, also verboten, völlig unabhängig davon, ob man in einem Verband züchtet oder nicht. Man könnte diese Vermehrerin deswegen anzeigen. Die Frage ist nur, wie weist man ihr das nach, bevor die Welpen gezeugt sind? Danach anzeigen geht zwar auch noch, aber dann ist das Unheil schon geschehen und die wahrscheinlich kranken Welpen schon gezeugt... :(

Nachdenkliche Grüße, Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Ich finde die Idee von Iris gut! Lass es nicht so stehen und zeige sie an!

Wie oft haben wir uns hier im Forum die Finger heissgeschrieben wenn es um die Verpaarung von Mischlingen ging....hier nimmt jemand kranke Welpen wissentlich in Kauf und das sollte unterbunden werden!

Ich kann Deine Wut gut verstehen und finde es klasse, dass Du diese Vermehrung nicht weiter unterstützt!

LG Tana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.