Jump to content
Hundeforum Der Hund
Lisamaus

Lisa hat Gift gefressen

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo ihr Lieben.

Hier in Pfeddersheim,scheint einer Unterwegs zu sein und Giftköder auszulegen.

Ich kann jetzt bloß nicht genau sagen wo Lisa gestern das Gift gefressen hat.Aber ich vermute das uns einer was über den Garten geschmissen hat.

Lisa hat es gottseidank soweit gut überstanden.

Es war Gestern so .

Ich bin gestern Vormittag mit Lisa und Atze im Pfeddersheimer Feld Gassi gewesen.

Lisa war auch für kurze Zeit ausgebüchst ,da sie einen Hasen hinterher ist.

Als wir Nachhaus kamen habe ich die Zwei in den Garten gelassen .Ich bin kurze Zeit danach auch in den Garten und habe Lisa etwas Kauen gesehen.Also bin ich gleich hin, aber Madame hatte es natürlich schon geschluckt .Als ich Ihr ins Maul schaute kam mir ein Übeler Geruch wie Spritzmittel entgegen.

Also so Panisch wie ich dann gleich bin meine Tierärtzin in der Mittagspause gestört und dann gleich hingefahren um sie erbrechen zu lassen.

Ihr gaubt gar nicht wie das gestunken hat .Penetrant wie Spritzmittel.Jede menge Wurst und Fleisch ,Tabletten und noch ein paar unbekannte dunkele Krümel

.Auf alle fälle nichts was Sie von mir hatte.

Ein paar Stücke hat mir die Tä eingepackt für die Polizei.

Lisa ging es den ganzen Tag schlecht.Bin erst von der Spritze Ausgegangen die sie zum Erbrechen bekommen hat.

Aber gestern abend hat sie auf einmal sich ständig vor Bauchschmerzen gewälzt und ist panisch von einem Eck zum nägsten und hat verkrampft gezittert.

Also wieder zur Ärtztin .

Sie hat noch eine Spritze bekommen und eine Infusion.Dananch haben wir eine Halbwegs ruihge Nacht verbracht. Nur Lisa hat etwas schwer Luft bekommen.

Heute Morgen ging es Ihr schon wesendlich besser .Sie bekam noch eine Infusion und Ich denke wir haben das Schlimmst hinteruns.

Komme gerade von der Polizei und habe dort Anzeige Erstattet.

Das dumme ist nur das ich nicht genau weiß ob der Giftköder im Garten lag(Das glaube ich eher)oder ob Sie ihn im Feld aufgenommen hat als sie den Hasen hinterher ist.

Auf alle fälle würde ich nur zu gerne so ein Ar.... erwischen .Der ging den Sch... selbst schlucken.

Hallo ihr Lieben.

Hier in Pfeddersheim,scheint einer Unterwegs zu sein und Giftköder auszulegen.

Ich kann jetzt bloß nicht genau sagen wo Lisa gestern das Gift gefressen hat.Aber ich vermute das uns einer was über den Garten geschmissen hat.

Lisa hat es gottseidank soweit gut überstanden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gute Besserung! Wie können Menschen sowas nur tun? Zum Glück hast Du schnell genug reagiert.

Sicher Deinen Hund bitte per Schleppe, wir haben Brut- und Setzzeit und sie kann sonst bei der Wilderei erschossen werden! Ich finde es nicht in Ordnung, wenn Dein Hund im Feld einfach jagen geht, sowas zieht Leinenzwang in vielen Gegenden nach sich. Das nur mal am Rande.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Normaler Weiße Führenwir Lisa und Atze auch immer mit Schleppe im Feld.Wir habe jetzt Monate schon mit Schleppe geübt und Gestern war der Tag der Tage wo ich es ohne Leine Probierte.Und es hat uns wieder um Monate zurückgeschmissen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gute Besserung....

Man, gut das Du so schnell reagiert hast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach so, dann bin ich beruhigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir wissen aber leider trotzdem nicht was der Körper schon aufgenommen hat.

Ich hoffe da Lisa dieses Zeug nicht lange im magen gehabt haben kann ,das wir nochmal mit einem Blauen Auge davonkommen und Lisa Nichts davonträgt.

Im Moment sitzt sie schon ganz munter wieder neben mir und wartet auf ihre Schonkost.

Zum glück bin ich immer so übervorsichtig und renne lieber einmal zu viel zum Tierarzt .

Nicht auszudenken was passiert wäre wenn wir dieses Zeugs nicht rausgeholt hätten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nicht auszudenken was passiert wäre wenn wir dieses Zeugs nicht rausgeholt hätten.

Oder Du es Nicht gesehen hättest, das sie was aufgenommen hat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja noch schlimmer .

Und ich habe jetzt schon die ganze nacht aufn Sofa verbracht und kein Auge zugetan.Damit ja nix passiert .Und das waren gestern ja (nur) Krämpfe und die Kotzerei *Sorry* Und das ist schon schlimm genug wenn man mit ansieht wie sich sein Hund so Quält.

Ich würde zugern solche Menschen mal in die Finger bekommen.

Wie Krank muß man den da sein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unfassbar - wie krank muss man denn sein, um sowas zu machen?

Ich verstehe ja, wenn man was gegen irgendwelche Menschen hat (gibt ja genügend Idioten), aber ein Hund kann doch nichts dafür. Ganz abgesehen davon, dass es feige ist, sich an Tieren zu vergreifen.

Einfach nicht nachvollziehbar.

Gut, dass Du so geistesgegenwärtig warst; gute Besserung Deiner Lisa!

Liebe (und kopfschüttelnde) Grüße

Izzy mit Nemo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da hattet ihr aber echt Riesen - Glück, das Du gesehen hast wie sie was frisst und sofort zum Tierarzt gefahren bist. Gute Besserung :kuss: .

Was hat die Polizei gesagt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.