Jump to content
Hundeforum Der Hund
Orchide

Wie bringt man das Alleine bleiben bei?

Empfohlene Beiträge

Hallöchen Ihr Lieben,

wir hoffen wir sind hier mit unserer Frage nicht fehl am Platz--->sind neu hier :D ! Also wir haben zwar schon viel gelesen, dass man den Hund erst langsam ans allein-sein gewöhnen soll, aber kann das einer vielleicht genauer erklären?In welchen Intervallen erhöht man die Abstände des allein-seins?Und wie lange dauert das ungefähr, bis man zum gewünschten Erfolg von ein paar Stunden kommt?Wir haben zwar noch keinen kleinen Hosenscheißer aber wir wollen ja vorbereitet sein, wenn´s so weit ist. Vielen lieben Dank schon einmal. :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Anfangen kann man, in dem der Hund alleine bei geschlossener Tür in einem Raum bleibt. Funktioniert das, dann kann man mal aus dem Haus gehen, die Tür abschließen und den Müll wegbringen, dann mal einkaufen gehen in der Nähe, bei der Nachbarin einen Kaffee trinken und und und. Anfangen mit kurzen Intervallen von wenigen Minuten, dann 15 Minuten, eine halbe Stunde, 1 Stunde. Ganz wichtig: Nicht reingehen, wenn der Hund bellt - erst wenn Ruhe herrscht. So verknüpft der Hund, daß der Besitzer nicht auf sein Rufen (Bellen) sondern irgendwann kommt. Keine überschwengliche Begrüßung sondern ganz normal verhalten, wenn Du dann wieder rein kommst. Signalisier Deinem Hund, daß das normal und ok ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallöchen, danke für die Antwort. Kann man auch sagen, dass der Hund z.B. in 4 Wochen schon eine Stunde alleine bleiben kann oder ist das ein langer Prozess?Das es natürlich auf den Hund ankommt ist uns bewusst ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Im Grunde besteht die Möglichkeit das er es in vier Wochen gut verinnerlicht hat und das er weiß das Herrchen und Frauchen immer wieder kommen.

Aber wie Du es selber schon geschrieben hast, das hängt vom Wesen des Hundes ab ;) .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Was bringt ein Wesenstest!? - Meinungen gefragt...

      Aufgrund diverser tragischer Vorfälle in der letzten Zeit und der daraus resultierenden regen Diskussion bin ich gespannt auf eure Meinungen.   Gerne schreibe ich auch als Halterin von "Listenhunden" hier meine Erfahrung damit auf:   Nach dem tödlichen verlaufenen Vorfall, im Dezember 2005, als der 6 Jährige Kindergärtner von 2 Pitbulls attackiert wurde... gerade in unmittelbarer Nachbarschaft zu unserem Wohnort... ging auch bei uns ein riesiger Aufschrei durch die Bevölkerun

      in Plauderecke

    • Langzeitgeduld bringt viel

      Lucie, die ehemalige Straßenhündin aus Griechenland lebt nun seit Okt.2013 bei uns. Sie ist mit Leib und SeeleJagdhund.   Ich lebe mit meinen Hunden zusammen, nehme sie fast überall hin mit. Ich trainiere sie nicht so im Sinne von z.B. Clickertraining.   Im ersten Jahr bei mir nutzte Lucie jede Gelegenheit, um ihrer Wege zu gehen. Klar war sie klug genug, um zum Füttern wieder am Gartenzaun zu stehen, aber sie suchte eben immer Gelegenheiten , um weg

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Burbach 2015 - Wer bringt was mit? (Kuchen, Salate, Sonstiges)

      Das Jubiläumstreffen rückt langsam näher. Hier könnt ihr euch eintragen, wer was mitbringt.   Ich fange mal an:   1. Wolli - Kartoffelsalat

      in Spaziergänge & Treffen

    • Balu zieht bald ein und bringt viele Fragen mit

      Hallo,   wir (das sind mein 2,5-jähriger Sohn, mein Mann und meine Wenigkeit) holen nach reiflicher Überlegung und langer Wartezeit in gut 2 Wochen (28.02./01.03.) unseren kleinen Balu zu uns nach Hause. Mein Mann hatte als Kind selber einen Dackel, weiß aber nicht mehr so Recht wie das mit Pflege und Aufzucht ging und ich bin zwar seit Kindesbeinen ein großer Hundefan, habe aber bisher nie einen Hund gehabt, weil erst meine Mutter Angst vor Hunden hatte und dann erstmal die Lebensplanung halb

      in Hundewelpen

    • Welche Kommandos bringt ihr eurem Hund bei?

      Hallo, gleich vorn weg Mehrfachauswahl möglich!!!! LG Melanie

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.