Jump to content
Hundeforum Der Hund
Ele

Wieviel (Zeit) ist zuviel???

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

und noch mal Fragen meinerseits... bin ja immer auf 2 Schienen unterwegs..Welpe.. und Hunderudel!

Ich bin mich im Moment am Fragen, wieviel Spielzeit ist zuviel Spielzeit in Bezug auf unsere Chessy (9,5 Wo.)

Nicht wegen der Überforderung, dass erkenn ich dann schon! Doch die hat ne Energie....boahhh!

Sie schläft viel weniger, als unsere Oma Lena in dem Alter!

Ich kann und will aber nicht permanent der Kasper sein (tu ich insofern auch nicht)! Möchte aber trotzdem gerne wissen, wie ihr das so händelt ??!!

Einfach als "Abgleich" ..

Also dann mal los ..bitte bitte

:winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo Leute,

und noch mal Fragen meinerseits... bin ja immer auf 2 Schienen unterwegs..Welpe.. und Hunderudel!

Ich bin mich im Moment am Fragen, wieviel Spielzeit ist zuviel Spielzeit in Bezug auf unsere Chessy (9,5 Wo.)

Nicht wegen der Überforderung, dass erkenn ich dann schon! Doch die hat ne Energie....boahhh!

Sie schläft viel weniger, als unsere Oma Lena in dem Alter!

Ich kann und will aber nicht permanent der Kasper sein (tu ich insofern auch nicht)! Möchte aber trotzdem gerne wissen, wie ihr das so händelt ??!!

Einfach als "Abgleich" ..

Also dann mal los ..bitte bitte

:winken:

ZUR INFO:

Ich habe das o.g. Thema viell. schlecht ausgedrückt.

Es geht mir nicht um Zeitangaben, sondern nur um den Austausch wieviel "Eigenbeschäftigung" man für normal empfindet, oder die andere Seite...die ja auch viel angesprochen wird...wo fängt zuviel Aufmerksamkeit an??

Natürlich ist auch hier wieder jeder Hund anders...schon klar!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.