Jump to content

Deine Hunde Community

über 36.000 Mitglieder

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich sofort mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

✅ Registrieren oder einloggen

Hundeforum Der Hund
Renate Haebler

Tätowierung oder Transponder

Empfohlene Beiträge

Hallo,

Ihr kennt Euch doch bestimmt mit den neuen Bestimmungen aus.

Das kleine Hundemädchen was demnächst bei mir einzieht wird nächste Woche tätowiert.

Ist es denn nicht wichtig, daß es einen Transponder bzw. Chip hat wenn man mit dem Hund ins Ausland reisen will ?

Wäre ja unsinnig wenn ich sie jetzt tätowieren lasse (macht das Tierheim) und müßte sie dann später zusätzlich chipen lassen.

Wäre super, wenn Ihr mich aufklären könntet.

Danke

Renate

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Ein Chip ist zur Ausreise notwendig!

Allerdings lassen viele ihre Hunde gleichzeitig tätowieren, da man diese eher mal ablesen kann, wenn der Hund irgendwo gefunden wird (hat mir jemand erzählt, ich habe auf die Tätowierung verzichtet, da sie mit der Zeit doch sehr verblasst....)

LG Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ich glaube für Auslandsreisen ist der Chip Pflicht und der Europäische Heimtierausweis, aber das ist nicht anderes als der ehemalige Impfpass. Den bekommst Du entweder vom TH wenn die den Hund haben impfen lassen oder direkt vom Tierarzt wenn Du das selber machen lässt.

Tätowierung ist,soweit ich weiß nicht mehr erforderlich wenn der Hund gechipt ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unsere sind nur gechipt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich weiss nicht, ob das stimmt, aber ich habe gehört, man darf einen Hund nur noch mit ins Ausland nehmen, wenn er gechippt ist.

wenn du also vorhast, irgenwann mit deinem Süssen ins Ausland zu fahren, würde ich ihm das Tattoo ersparen.

Vielleicht kannst du ja nochmal mit dem Tierheim reden, das sie ihn chippen lassen, weil teuer ist das nämlich nicht.

Liebe Grüsse, rosi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Genau, ich hab mal ein bisschen gegoogelt und da steht, daß ein Chip notwendig ist bei Reisen ins euröpäische Ausland.

Also erspare ich ihr die Tätowierung.

Falls es doch teurer als ein Tatoo ist, bezahle ich die Mehrkosten.

Danke

lg

Renate

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

ein Chip ist in vielen Ländern Pflicht. Besonders, wenn man ins Ausland reisen möchte. Laut meinem Reiseführer für Frankreich ist es auch dort Pflicht, die Hunde chippen zu lassen. a015.gif

Probleme: Ein Tätowierung kann mit der Zeit verblassen, der Chip kann unter der Haut wandern.

Mein Hund ist nur gechippt. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Marlies, das wäre ja paradox, lt. Tierheim wird sie tätowiert !

Ab 2011 gilt nur noch der Microchip, bis dorthin gilt noch die Tätowierung als Übergangslösung.

Morgen werde ich im Tierheim genauer nachfragen.

lg

Renate

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würd auch chippen lassen und die Mehrkosten tragen.

Ich war schon bei mehreren Tätowierungen dabei- und ich kann Dir sagen, dass ein Hund sehr viel lauter schreit, wenn er tätowiert wird, als wenn er gechippt wird. *grusel*

Schon allein deswegen ziehe ich den Chip vor.

Und für Auslandsreisen ist ein Chip eh meist Pflicht.

Wobei ich jetzt mal irgendwo gelesen habe, dass bis 2010 auch Tätowierungen anerkannt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.