Jump to content
Hundeforum Der Hund
Jini90

Mit dem Po über den Boden rutschen

Empfohlene Beiträge

Hey ich bin neu hier! aber jetzt wollte ich mal was fragen

und zwar mein hund(jack-russel-dackel 1jahr) setzt sich während des spazierganges hin und rutscht

mitn po über der erde oder steine würmer können es nicht sein hattet ihr auch schon mal sowas bei euren hunden oder wisst ihr vielleicht was das sein könnte?

freu mich über antworten und sage schon mal danke!

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hi,

hört sich nach vollen Analdrüsen an.

Solltest die vom Tierarzt mal ausdrücken lassen bzw. den Hund

dort mal vorstellen.

Vielleicht möchtet Ihr Euch mal vorstellen???

Das macht man hier Link

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo und herzlich Willkommen!

Möglicherweise müsste die Ananldrüse geleert werden, frage mal Deinen Tierarzt.

LG Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo erstmal,

meist sind es Würmer oder eine volle Analdrüse.

Fall er oft Gras frist, kann es auch sein, dass da was "rausguckt", was er los werden will.

Entwurmungsmittel sind auch nicht unbedingt ein Garant für keine Würmer,

weil es einfach zu viele verschiedene gibt.

Einfach mal zum TA.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Rocky macht das auch...aber aus reinlichen Gründen ^^

Hat weder Würmer noch sind die Analdrüsen voll..glaubt uns natürlich keiner, wenn wir mit ihm unterwegs sind und er sich den Hintern abputzt ;-)

Klingt komisch, is aber so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich tippe auch auf eien Analdrüse.Am besten ist es du gehts zum Tierarzt der wird diese ausdrücken und dann wird es wieder gut.

Liebe Grüße

Kathleen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

diese "rutschen" kann auch ein Hinweis auf Allergie sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Rocky macht das auch...aber aus reinlichen Gründen ^^

Hat weder Würmer noch sind die Analdrüsen voll..glaubt uns natürlich keiner, wenn wir mit ihm unterwegs sind und er sich den Hintern abputzt

Das macht Leila auch ab und zu :zunge:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich tippe da auch auf Analdrüsen.

Lass mal den Tierarzt drüberschauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Analdrüsen kann man gut fühlen, wenn sie voll sind. Sie liegen rechts und links vom After. Verstopfte Analdrüsen treten oft auf, wenn der Hund weichen Stuhlgang hatte. Der Druck reicht dann zum Entleeren nicht aus, das Analdrüsensekret verdickt und kann dann auch mit festerem Stuhlgang oft nicht mehr abgegeben werden.

Würmer sind ebenso gut möglich. Ich würde mal zum Tierarzt gehen, wenn Du unsicher bist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.