Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Hilfe: Endlich gesucht und hoffentlich gefunden!

Empfohlene Beiträge

Hallo und Herzlich Willkommen zur nächsten Folge meiner Berichterstattung...

Ic hab ja lange nix mehr berichtet, aber es gab auch nicht viel zu erzählen... Ich habe weiterhin die Dinge durchgezogen, die ich anfangs erzählt hatte. Es hatten sich auch schon kleinere und größere Erfolge eingestellt.

Anfangs wollte Thomas täglich kommen, aber als sich raus stellte, dass ich nicht soooo zum üben komme, haben wir uns in größeren Abständen gesehen.

Das war auch ok, bis mir gestern abend die Hutschnur hoch ging... - hat in Merle`s Bett gep....!!!

Gott sei Dank, hatten wir zu heute unser nächstes Treffen.

mein Hund hat sich noch nicht damit abgefunden, Situationen aus dem weg zu gehen, die ihn stressen. D.h. teilweise macht er das sehr gut, aber noch nicht so wie es sein soll. Es war ja klar, das er da einige Zeit für brauchen wird durch sein Alter.

Aber wir haben heute die "Taktik" nochmal ein bissl verändert.

mein Hund wird jetzt von vornherein gar nicht in die Stube gelassen, wenn ich da mit Merle grad drin bin. Also nicht erst am Bändchen rausführen ohne Worte, wenn er schon gestreßt ist, sondern den Streß vermeiden..

Außerdem hatte ich angefangen Merle zu zeigen, mein Hund Leckerlie zu geben. Einfach so aus der Laune raus.

Heute habe ich dann als Übung bekommen, mein Hund sein futter aus der Hand zu geben, auch aus Merles Hand und ihn dabei zu streicheln etc..

Thomas hat durch das Beobachten und bessere Kennenlernen noch einige Sachen entdeckt, die vorher nicht so offensichtlich waren, so das wir jetzt ein bisschen umlenken und von einer anderen Seite rangehen an das Problem.

Nachdem wir nun schon ein paar Tage dabei sind, habe ich gemerkt, dass noch eine lange Zeit vor uns liegt, bis hier wirklich alle zufrieden sind, besonders mein Hund muß viel lernen um sich wohler zu fühlen.

Aber das ist ok, es macht Spaß die Hunde täglich besser kennenzulernen, dazuzulernen und natürlich auch die kleinen Erfolge zu sehen.

Und wider Erwarten...

Ich war letzten Samstag das erste Mal zur HS mit -. Es waren mind. -20°C ;) und ich war mit einer Freundin da. Hab mir erst ne Stunde lang sie und die Junghundgruppe angesehen, dann waren die Kleinen dran mit -.

Es war soooooo furchtbar.... kalt, ich habe Stunden später meine Füße noch nicht gemerkt.

Aber ich fahre wieder hin und will im Sommer auch mit mein Hund was machem, weil es total Spaß gemacht hat!!!

Also Danke nochmal für die nachdrücklichen Hinweise eine HS aufzusuchen!!! Jetzt weiß ich warum...

Falls ich irgendwelche Fehler in meinen Roman eingebaut habe, kommt Thomas und liest Korrektur... :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na, das war ja ein halber Roman! :D

Aber schön zu sehen, dass es offensichtlich dir und den Hunden Spass macht, gemeinsam was zu erlernen und zu erarbeiten! :respekt:

Und zum Hundeplatz kann ich nur gratulieren, selbstvrrständlich musst du dich dort wohlfühlen und mit deren Methoden zufrieden sein, sonst hat es keinen Sinn dort hin zu gehen, nur weil alles es für gut heissen!

Wäre schön, wenn wir weiterhin regelmässig Berichte von dir sehen! =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das freut mich, dass es euch auf dem Hundeplatz so gut gefällt und ihr schon Erfolge seht.

:klatsch:

Immer schön weiter machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Manu,

freut mich mal wieder was von dir zu hören :D

Das Rambo ins Bett gepieselt hat,ist natürlich nicht der Brüller,aber auch das wirst du noch hinbekommen,bestimmt!!!

Aber was mir auch aufgefallen ist Manu,was du schreibst hört sich jetzt alles viel entspannter an,also hat es sich gelohnt eine gute Hilfe zu holen...........

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Entspannter... Gestern hätte sich das nicht so angehört...

Aber das stimmt schon, denn ich lerne ja mit, bzw eher ich muß lernen, und somit auch verstehen. Und dadurch gehe ich vielleicht bissl anders ran an alles.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh, lauter für ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Thomas, schön, dass du dich zu uns durchgeraben hast.

Ich denke auch, dass Manu auf dem richtigen Weg ist, ihr werdet das schon hinkriegen.

=) =) =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Thomas! =) =) =) =) =)

Klasse, dass wir Manuelas "Lehrer" kennen lernen! :klatsch:

Schön, dass du Manuela tatkräftig unter die Arme greifst, und ihr in Sachen Hundeerziehung den rechten Weg weisen willst!

Klar, die drei haben noch einen langen Weg vor sich, es kommen auch Rückschläge, aber: Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen! ;)

Wäre schön, wenn du noch ein bisschen mehr von dir erzählen würdest, vielleicht sogar mit Bildern? ;):D:klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

In Wirklichkeit steht er so hinter mir und ich bin nur am und .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Boah, schöne Hunde hast du! :respekt:

Aber das mit den Bildern von dir is doch gaaaaaar kein Problem: Das ncähste Mal bei Manuela nimmst Kamera mit, und Manuela macht Bilder von DIR !

Na, was hälst du von dem Vorschlag? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Erfahrungen gesucht, Kreuzbandrisse oder Dehnungen oder Anderes

      Hey, kann mir hier jemand helfen mit Kreuzbandrissen, anrissen oder Überdehnungen oder einem Verdacht, der dann aber doch etwas anderes war? Explizit interessiert mich: Wie genau waren die Symptome in der Ausprägung, waren sie abends stärker und nach dem Liegen ganz stark ausgeprägt und draußen beim Gassi dann besser? Waren sie dem Anschein nach auch kurz ganz weg und kamen dann wieder? Über wie lange würde gerätselt und was kam letzten Endes dann bei raus?   Vielen Dank im Voraus!

      in Hundekrankheiten

    • Mein kleiner Benny hat nun seinen Frieden gefunden

      Ich erinnere mich noch ganz genau an das erste mal als ich dich sah, es war Liebe auf den ersten Blick damals im Februar 2010. Du warst immer sehr sensibel, einige Krankheiten auf dem Wege deiner leider zu kurzen Reise meisterten wir mit Bravur.   Benny Anfang diesen Jahres   Im November diesen Jahres bekamen wir dann eine Schockmeldung, Krebs, unheilbar, in 6 Wochen solltest du nicht mehr bei uns sein? Das darf nicht sein! Du warst doch erst 10! Wir haben alle

      in Regenbogenbrücke

    • Bitte löscht endlich meinen Account

      Hallo, habe am 23. Oktober um eine Löschung meines Accounts über Mail an den Admin Mark gebeten.  Kann doch nicht sein das wir jetzt den 6 Dezember haben und mein Account hier noch immer besteht?  Bitte löscht meinen Account.

      in User hilft User

    • Tipps zur Gesunderhaltung der Nieren gesucht

      Hallo! Viele ältere Hunde haben ja Nierenprobleme und deshalb interessiert mich, was man den Nieren Gutes tun kann, damit sie nicht so schnell schwächeln. Futter, Nahrungsergänzungen, Kräuter....?      

      in Gesundheit

    • Spenden für Winnies Behandlung gesucht (11 Jahre)!

      Die ca. 11-jährige Tierschutzhündin Winnie aus Italien wurde vor kurzem an eine Endstelle vermittelt, aber jetzt stellte sich doch ein größeres Tierarztprogramm in Aussicht, das für Winnie nötig ist. Herz, Nieren und der Hinterlauf sollen nun bei der Seniorin behandelt werden. @segugiospinone von Cani Italiani e. V. hat Winnie vermittelt und möchte der neuen Besitzerin nun unter die Arme greifen und sie nicht hängen lassen. Das finde ich sehr gut.   https://www.cani-italiani.de/gluecks

      in Erfolgreiche Vermittlungen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.