Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
RailerOWL

Neue digitale Spiegelreflexkamera

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo Leute,

ich möchte hier zwar keine Werbung machen, aber ich habe mir am Montag eine neue digitale Spiegelreflexkamera gekauft. Ich habe schon seit längerem mit so einer Kamera geliebäugelt, konnte mich aber nie so richtig durchringen. Nachdem ich am Wochenende mit meiner anderen Digicam einige Bilder gemacht habe und mit dem Ergebnis alles andere als Zufrieden war, bin ich am Montag auf Tour gegangen, habe mich beraten lassen und auch einige Kameras bei den Händlern ausprobiert.

Ich habe mich dann, da man so eine Anschaffung ja nicht nur "mal eben so" tätigt sondern für einige Jahre, entschieden, eine Kamera im mittleren Preissegment zu kaufen. Meine Entscheidung ist auf die Sony α 350 zu erwerben!

Ich kann euch sagen. Ich bin HIN UND WEG von den Bildern, die diese Kamera liefert! Ich kann gar nicht genug bekommen! Habe jetzt seit Montag über 400 Bilder geschossen. Die meisten, das gebe ich zu, von Tinny :). Sie ist so ein dankbares Model ;).

Schade ist nur, dass ich hier im Forum diese Bilder nicht in Originalgröße posten kann.. aber dann *laut lacht* würde der Trafic ins unendliche steigen!

Ganz viele Grüße und ein schönes Wochenende!

Dietmar und Tinny!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Verlink die Bilder doch einfach. Also nur den direkten Link zu den Fotos. Hab ich in dem einen Thread auch gemacht, damit man die Unterschiede sieht!?

Ich würde gerne ein paar Fotos sehen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Verlink die Bilder doch einfach. Also nur den direkten Link zu den Fotos. Hab ich in dem einen Thread auch gemacht, damit man die Unterschiede sieht!?

Ich würde gerne ein paar Fotos sehen :D

Hallo Kathrin,

dafür müsste man aber erst mal einen Ort haben, an dem man die Bilder hinterlegen kann um sie zu verlinken :(.

Ich kann dir aber, wenn du mir deine Emailadresse per PM zukommen lässt, ein (oder mehrere) Bild(er) per Email zusenden.

Ganz viele Grüße

Dietmar und Tinny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Das kannst Du z.B. hier http://imageshack.us/ (ohne Anmeldung) oder auch hier http://photobucket.com/ (mit Anmeldung) machen ;)

Hallo Kathrin,

leider ist keine der beiden Adresse in der Lage die Bilder zu hosten! Die Kamera liefert Bildgrößen von 4-8 Megabyte im jpg - Format bei einer Auflösung von 14.2 Megapixel. Im RAW - Format sind es schon über 14 Megabyte!

Vielen Dank für die Adresse... aber bei beiden werden sie Bilder doch sehr stark zusammen geschnitten.....

Viele Grüße

Dietmar und Tinny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

huhu,

das wäre dennoch sehr lieb, sie zu verlinken ... ich gebs zu, mit der habe ich auch schon geliebäugelt *nicknick* Bei der grösse verschluckt sich auch manches postfach :)

Kannst du noch verraten dann, mit welchem objektiv?

danke, warj

5 MB max http://www.imgimg.de/

10mb limit http://www.hochladen.info/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)
huhu,

das wäre dennoch sehr lieb, sie zu verlinken ... ich gebs zu, mit der habe ich auch schon geliebäugelt *nicknick* Bei der grösse verschluckt sich auch manches postfach :)

Kannst du noch verraten dann, mit welchem objektiv?

danke, warj

5 MB max http://www.imgimg.de/

10mb limit http://www.hochladen.info/

Hallo Warj,

vielen Dank für den Tipp mit hochladen.info!! Da hat es geklappt!

Hier nun die Links!

Download: http://www.hochladen.info/img/XwkCrqvywhehZPK

Das Objektiv ist ein SAL 1870. Nähere Infos bekommst du unter:

http://www.sony.de/Weltklasse

Ich habe mit das Kit DSLR-A350k bekauft. Auch dazu findest du dort genauere Infos.

Das schöne ist, wenn man die Kamera bist Ende Mai kauft, dann schenkt Sony noch einen Fotodrucker dazu! Meiner ist heute eingetroffen. Muss ihn aber noch auspacken und probieren.

Viele Grüße

Dietmar und Tinny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

danke für deine mühe, mit dem kit ... das wollt ich lesen :klatsch:

Ach so, herzlichen glückwunsch zu der anschaffung :))))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aber gerne doch!

Habe jetzt auch den Fotodrucker ausprobiert. Ich msus sagen... GOOIIIIiiiiiillllllllllllllllllllllllll!!!!!!!!!!!

Wünsche euch ein wahnsinnsschönes Wochenende!!!

Dietmar mit Tinny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also...ich wollte mir jetzt mal die Bilder ansehen...aber DAS dauert mir entschieden zu lange...ich sitz doch nicht über zwei Stunden hier und warte...

Ich hätte gerne die verkleinerte Version...auch wenn du sie nicht ganz so toll findest...meine schlechten Augen werden den Unterschied nicht erkennen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Welche Spiegelreflexkamera?

      Was würdet ihr empfehlen für jemanden, der gerne sich bewegende Tiere knipsen würde? Nicht nur aus nächster Nähe, sondern auch in der Luft (Vögel).  Gerne Canon, aber welche?   

      in Fotografie & Bildbearbeitung

    • Neue Studien Bewegung

      Habe ich eben in einem anderen Forum entdeckt und möchte es gerne hier verlinken:   http://www.stvv.ch/merkblaetter/BewegungWelpe_d.pdf

      in Hundewelpen

    • Initiative Lebenstiere e.V. geht neue Wege - wir starten ein Weideprojekt mit Heckrindern/Auerochsen

      Ich habe hier in der letzten Zeit nicht viel geschrieben. Das lag einerseits daran, dass ich mehr Zeit für mich brauchte und auch daran, dass vor etwas mehr als einem Monat ein Freund, den ich durch die Rinderrettung kennenlernen durfte, sehr plötzlich und auch tragisch verstorben ist. Nun aber möchte ich euch berichten, was sich in den letzten Wochen bei uns getan hat, denn nach der "Schockstarre" und den Herrausforderungen, die an uns durch den Tod gestellt wurden, müssen wir nun aktiv werden. Immerhin haben wir nun noch mehr Verantwortung. Ich stelle hier den Post ein, den wir gestern so auf Facebook veröffentlicht haben:   Nun ist es über einen Monat her, dass unser Klauenpfleger und Freund Yakwilli nicht mehr da ist. Noch vor seinem Tod hat er uns die Verantwortung für seine geliebten Heckrinder/Auerochsen anvertraut. Damit kam nun viel auf uns zu. Neben der emotionalen Komponente – er fehlt noch immer sehr – mussten wir viel organisieren. Wo sollten wir 13 Heckrinder so schnell unterbringen? Woher sollten wir nach dem trockenen Sommer weiteres Heu her bekommen? Wie sollen wir die Versorgungskosten für die Tiere stemmen? Wir haben viel gegrübelt, uns beraten und nicht nur eine Träne verdrückt, doch wir sind einer Lösung so nah, dass wir Euch nun mehr darüber berichten möchten. Wir haben ein 11 Hektar großes Gelände mit Wald und Bach hier in der Nähe gefunden, wo die gesamte Herde den Winter verbringen kann. Außerdem haben wir Kontakte zum Biosphärenreservat Rhön knüpfen können. Wir bekommen dort ab dem Frühjahr ein großes Naturschutzgebiet zur Beweidung für die Auerochsen. Dort können sie einen Beitrag zur Landschaftspflege im Rahmen des Naturschutzes und zugunsten der Artenvielfalt leisten. Damit gehen wir neue Wege. Bisher kennen wir kein einziges, vergleichbares Naturschutzprojekt in Deutschland mit geretteten Rindern, die weder geschlachtet noch zur Zucht eingesetzt werden.
      Auch die Überlegung, woher wir Heu bekommen könnten, hat uns lange beschäftigt. Wir telefonierten sogar mit Landwirten in Osteuropa. Über Umwege haben wir dann sogar in nur rund 50 km Entfernung noch gutes Heu gefunden. Der Transport zu uns stellte uns dann vor die nächste Herausforderung. Über unseren Tierarzt haben wir dann jemanden gefunden, der uns das Heu holen konnte. Ganze 3000€ mussten wir für Heu und Transport bezahlen. Wir hatten einfach keine andere Wahl, denn uns fehlte die Vorbereitungszeit. Dazu kommen weitere Versorgungskosten für die Unterbringung der Tiere. Auch vor dem Umzug zu uns, sind bereits Kosten entstanden, bei denen uns zum Glück unsere Freunde der Stiftung Hof Butenland sehr geholfen haben. Wir haben die ganze Herde sehr ins Herz geschlossen. Trotzdem wissen wir noch nicht, ob wir als kleiner Verein alle Heckrinder auf Dauer versorgen können. Die Finanzierung von so vielen weiteren Tieren ist eine echte Herausforderung, zumal auch einigen unserer anderen Lebenskühen noch Paten fehlen. Aber Yakwilli zuliebe, wollen wir es irgendwie schaffen. Yakwilli hat so viel für unsere Lebenstiere getan. Wir können und wollen ihn und seine Tiere nicht im Stich lassen.    

      in Andere Tiere

    • Bauernhof in Frankreich - Neue Wege gehen

      Nu mache ich hier mal darauf aufmerksam. Eine gute Bekannte, die Silvia, lebt mit ihrem Lebensgefährten in Frankreich, in den Vogesen.    Ich kopiere hier mal den Text, den sie jetzt auf deren Facebookseite veröffentlicht hat:     Sie haben "nur" eine Facebookseite, aber ich denke, die können auch Nicht-Facebooker sehen?   https://www.facebook.com/Bauernhof111/

      in Andere Tiere


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.