Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Ich werde Rassist

Empfohlene Beiträge

Ihr seid ja auch keine Männer :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kenn durchgeknallte DSH und normale. Neulich war ich ja mit Caro und ihren beiden Hunden laufen. Ich wüsste nicht, wo die 2 sich anders verhalten, wie andere Hunde. Und das sind ja ein DSH und ein DSH-Mix.. Ich kenn z.B. nur durchgeknallte Cane Corso, deswegen hab ich aber kein Problem mit der Rasse *schulterzuck*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, leider kennt man von Schäferhunden leider fast nur diese schlechte Seite! Obwohl ich auch schon oft, z.b bei SchH-arbeit, DSH gesehen hab, die nen tollen Charakter haben. Von der einen Hündin war ich richtig angetan, wie toll, begeistert und mit wenig aggression, sondern mehr mit Verstand sie gearbeitet hat. Das Frauchen war aber halt auch soooo nett.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ihr seid ja auch keine Männer :D

Bist Du sicher ????????????? :so:so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na, zum Forentreffen ist hoffentlich genügend Gras über die Sache gewachsen.

Ansonsten werde ich in geduckter Haltung erscheinen das mich niemand wahr nimmt.

Schleiche mich dann bei die Katja und die Ricarda.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Katja und Ricky,

freue mich eure "Bestien" zu treffen. Ich stampfe nämlich gerne Vorurteile ein, wenn ich die Chance dazu habe.

@Giaconda,

diese DSH gehört einer Kneipe. Sie lieben und verwöhnen den Hund ohne Ende. Nur machen sie sich eben null Gedanken um seine Bedürfnisse. Wer mit dem Hund spazierengeht ist ne mitleidige Nachbarin - und die hat auch den Spielgefährten gesucht.

Aber es stimmt, es ist oft diese VPG-Übungsplatzklientel, die mich inzwischen auch beim Mali so annervt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tut mir leid für die kleine Abby das sie diese Erfahrung machen musste :(

Bei uns gibt es nur super Schäfis :) Gut die Schäfis aus dem Schäferhundeverein naja - aber die trifft man draussen auf dem Feld fast nie.

Ansonsten denke ich das es nichtmal unbedingt sein muss das es Menschen sind die sich den Schäfi holen um sich zu profilieren, vielleicht ist es auch oft so das sich manche Hundehalter des DSH nicht so bewußt sind was für ein sensibler Hund der DSH eigentlich ist und ihm deswegen nicht gerecht werden können, die Probleme nicht sehen oder sie als "das ist eben der DSH - der verhält sich so" abtuen. Oder oder oder..

Vielleicht mag ich mich da auch täuschen, nur die Schäfis die ich in meinem leben kennen gelernt habe und die ich auch teilweise als Pflegis hatte - bei denen war es so das hinter dem rauhen Kern ein sensibler Hund steckte.

Liebe Grüße

Bine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tja .... Heiko .... Deine 2 Bestien hat ich ja glatt vergessen .... :D Zitter heute noch :zunge::zunge:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ach, Heiko, so lange warte ich gar nicht. Ich lerne deinen Bestien ja schon am 22.Mai kennen. :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erm .... :Oo Lucy ist nicht perfekt aber eine Bestie ist sie nicht. Irgendwie fuehl ich mich angesprochen und mir auf unseren Schwanz getreten. Das wundert mich sehr, da ich naemlich aehnliche Vorurteile gegenueber mir unbekannten Schaeferhunden und ihren Besitzern habe. Da ist mir auch kein Umweg zu gross ... :Oo

Bin also auch ein Rassist :o Allerdings die Schaefis die ich kenne find ich toll.

*lieb frag* Koenntest du deshalb bitte anwesende Schaeferhunde hier aussschliessen, damit wir Schaefibesitzer nicht traurig in der Schaefiecke stehen muessen? :(=)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Mein Hund ein "Rassist"?

      Hallo Foris, habe in letzter Zeit vermehrt beobachtet, das mein Schnöselchen Mexx auf ausländische Mitbürger "komisch" reagiert. Egal ob türkisch, afroamerikanisch oder ähnliches.. wenn wir Menschen anderer ethnischer Herkunft begegnen, dann brummt er - manchmal knurrt er auch leicht und in Extrem-Fällen macht er auch mal 'nen Satz in deren Richtung *aaarghhhhh* Das macht er übrigens auch bei Kindern *heul* Kann es sein das er so reagiert, weil diese Menschen "anders" riechen? Er ist nämlich generell ziemlich unsicher, einer der sich leicht durch alles was nicht in sein "Schema" passt verunsichern lässt (wurde leider als Welpe wohl nicht richtig sozialisiert)... Ist sowas möglich? Oder habt Ihr andere -mögliche- Erklärungen für dieses seltsame Verhalten? Und NEIN.. ICH bin KEIN Rassist und habe keinerlei Vorurteile, Ressentiments oder ähnliches gegen meine Mitmenschen - egal welcher Hautfarbe *gleich klarstellen will* Also nicht das jemand meint, das ich mich komisch benehme und das auf meinen Hund abfärbt...

      in Körpersprache & Kommunikation


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.