Jump to content
Hundeforum Der Hund
Bärenkind

An alle, die zum Thema Zucht, Verpaarung und Vermehrung was zu sagen haben

Empfohlene Beiträge

Liebe Fories,

aufgrund der vielen kontroversen Diskussionen der letzten Wochen und Monate bezüglich gewollter, ungewollter und anderweitiger Vermehrung und/oder Zucht von Hunden und den damit verbundenen immer wiederkehrenden Gefühls- und Faktenschlachten, haben wir uns vom Team dazu entschlossen, diesen Beitrag stellvertretend für eine vertretbare und zeitgemäße Meinung zu diesem Thema einzustellen, der bei Bedarf verlinkt werden sollte.

Wenn also Neu-User X im Forum schreibt, "hilfe, meine Hündin wurde gedeckt, was soll ich tun" oder "soll ich meine Hündin einmal decken lassen" oder "ich will Züchter werden, was ist zu tun" etc., dann kann man den im Forum "Hundezucht - Genetik / Prägungs- und Sozialisierungsphase" festgepinten Beitrag verlinken und somit einer endlosen Diskussion mit allen Fürs und Widers entgegenwirken.

Wir wollen damit niemanden mundtot machen, der seine Meinung zu sagen hat, es geht uns nur darum, nicht immer wieder Mitglieder durch zu emotional geführte Diskussionen zu verärgern, sondern sachlich zu informieren, was unter anderem Sinn dieses Forums ist. Damit könnte dieser Thematik die Schärfe genommen werden.

Es wäre schön, wenn sich der Großteil unserer User mit dem Beitrag identifizieren könnte und unseren Gedanken mit unterstützt.

Vielen Dank

Das Polar-Chat-Team

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kompliment.

Eigentlich bringt dieser Beitrag alles auf einen Punkt. Ein gemeinsamer Nenner für viele Meinungen. :respekt:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Super Idee....

So entstehen bestimmt Nicht mehr ,diese Teilweise doch sehr heftigen Diskusionen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Finde ich prima :klatsch:

Da ist alles auf den Punkt gebracht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Superklasse :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Super!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sehr gut geschrieben!

Ich würde nur gerne ergänzt haben wollen, dass es nicht nur bei VDH/FCI-Vereinen so ist mit dem Sachkundenachweis und den Züchterseminaren - bei uns ist es nämlich ähnlich! ;)

Liebe Grüße

Rosi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

huhu liebes Forenteam,

Ich finde es ebenfalls Klasse geschrieben! Inhaltlich alles vertreten. Da kann ich mich meinen Vorrednern nur anschliessen.

mx25.gif

Grüsse Jacky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Anja!

Super Beitrag! :respekt:

Finde ich klasse, dass man den jetzt einfach nur noch zu verlinken braucht! Es steht alles drin, und man kann sich das Finger-wund-Tippen sparen! :klatsch::klatsch::klatsch:

Viele Grüße, Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:yes: Das war eine gute Idee von euch :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Suche Zucht-Aussteiger Qualzucht

      Liebe Hundefreunde hier,   ich bin Journalistin und recherchiere zur Qualzucht. Dabei bin ich auf der Suche nach Züchtern bzw. ehemaligen Züchtern, die mal nach den strengen Rassevorgaben gezüchtet haben zum Beispiel Möpse, französische Dogge oder andere Hunde - und inzwischen ausgestiegen sind, weil die Vorgaben und die Folgen solcher Züchtungen zu krass geworden sind. Darüber würde ich mich gerne einfach mal am Telefon für meinen Hintergrund unterhalten und zum Beispiel fragen, warum

      in Hundezucht - Prägung - Sozialisierung

    • Zucht von Klein(st)hunden

      Hallo,   ich bin ja selbst Halter eines Kleinsthundes (Zwergspitz Bent). Wichtig bei der Züchterauswahl war mir u.a. gewesen, dass nicht auf Mini, platte Schnauzen, "Kindchenschema", hervorquellende Augen, .... gezüchtet wurde. Das habe ich alles gefunden, aber mit den Jahren des Zusammenlebens und auch Forendiskussionen, kam immer wieder die Frage auf: ist es wirklich nötig, dermaßen kleine Hunde zu züchten?  Es ergeben sich viele Risiken, Nachteile und evtl. Probleme alleine

      in Hundezucht - Prägung - Sozialisierung

    • Hundezucht/Vermehrung

      Hallo ihr Lieben,   ich habe schon öfter in diesem Forum Hilfe gefunden und habe mich nun doch registriert.    Ich hoffe es ist ok wenn ich die Geschichte meiner beiden Hunde hier teile. Wenn es nicht erwünscht ist, würde ich den Beitrag löschen (Falls das geht )   die ganze Geschichte fing vor etwa 5 Jahren an. Ich entschied einen kleinen Hund zu adoptieren. Und so stieß ich auf Rocky (wie sie damals noch hieß). Eine kleine Yorkshire Terrier Hündin aus einer Tötung

      in Hundezucht - Prägung - Sozialisierung

    • Mit C-Hüfte noch zur Zucht geeignet?

      Hi, ich habe aus Langeweile beim Tierarzt im Wartezimmer die Zeitung "Unser Rassehund" gelesen, anscheinend eine Mitgliedszeitschrift vom VDH?   Jedenfalls las ich eben aus Langeweile die Wurfmeldungen und Wurfankündigungen der Rasse Basset (ja ich hatte echt Langeweile). Dabei fiel mir auf, dass praktisch bei so gut wie allen Elterntieren dabei stand HD-Hüfte C. Sprich: Sie haben HD.   Ist das wirklich so, dass der VDH Hunde mit HD zur Zucht zulässt? Welchen Sinn hat dann überhaupt noch so

      in Hundezucht - Prägung - Sozialisierung

    • Zürich: Erstmals Bestrafung wegen Zucht von brachyzephalen Katzen

      Die Mühlen mahlen langsam, aber sie mahlen. Verurteilung wegen Katzenqualzucht http://www.tierimrecht.org/de/news/2016/08/TIR_erfreut_Erstmals_Bestrafung_wegen_Zucht_von_brachyzephalen_Katzen.php

      in Andere Tiere

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.