Jump to content
Hundeforum Der Hund
Milka1510

Die Frage nach dem Napfständer

Empfohlene Beiträge

..hat sich soeben beantwortet.

Haben Ayla endlich mal dabei beobachtet, wie sie ihren Wassernapf durch die Gegend schiebt und somit die halbe Wohnung, in unserem Falle das Wohnzimmer, unter Wasser setzt. Sie lernt derzeit Wasser sehr zu schätzen, fängt an, reinzugehen. Was natürlich das Spiel mit dem Napf erklärt.

Und nun bleibt mir nur den Napf entweder auf dem Boden festzutackern oder eben einen Ständer zu besorgen *g*. Und der wird dann in der Wand festgenagelt oder sowas, hihi.

So erziehen uns unsere Hunde...bzw. mich :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hihi wir haben einfach nen kleinen Eimer genommen, glaub der hat 5 Liter und der ist mit Wasser so schwer, daß er nicht geschoben werden kann :D Kleckern kann man damit natürlich trotzdem :zunge:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaub, dafür ist sie jetzt schon zu kräftig. Jetzt liegt sie auf nem nassen Trockentuch, mit dem ich die Sauerei wegmachen wollte. Wird wohl doch nochmal ne kleine Wasserratte. Heißt, ich geh gleich nochmal mit ihr zum Tümpel..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nimm doch einen Napf mit Gummi unten. Die kann man doch kaum oder nur sehr schwer schieben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hihi, Kathi, du wirst lachen, das IST so einer mit Gummi drunter. Und sie schafft es trotzdem :megagrins

Ist eben ne kräftige Ziege..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)
:D Nimm nen 10 Liter Eimer oder mach es so wie ich, wenn wir unsern Pflegehund haben steht der Eimer grundsätzlich in der offenen Dusche ;) Er liebt es und ich muss nur die Haare wegspülen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:respekt: starkes Mädel :respekt:

Würd aber den Napfständer ziemlich weit nach unten einstellen.

Erhöhtes futtern ect soll ja Magendrehungen begünstigen.

Auch wennse noch klein ist. Brauch sich ja garnich erst dran gewöhnen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

so hatte ich das auch vor, dass der Ständer weit unten bleibt..nu muss ich nur noch Preise vergleichen :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Viel Spaß beim shoppen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Schau doch mal bei napfständer rein. Da gibt es auch noch andere tolle Hundeartikel zu günstigen Preisen.

Ich bestelle dort immer mit ner Freundin zusammen. Ab 30,-€ Versandkostenfrei. Und sehr zuverlässig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.