Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Dobilein

Begleithundeprüfung - 3. Versuch

Empfohlene Beiträge

So nun sind schon wieder 7 Monate rum und am 3. Mai versuchen wir das 3. Mal endlich diese blöde Prüfung zu bestehen :D:D

Also wünscht mir Glück =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir drücken die Daumen und Pfoten, Ihr schafft das diesesmal bestimmt :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:winken: Toi, Toi, Toi !!!

Ihr schafft das ........ Tschacka !!! :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir drücken auch ganz doll die Daumen!

Ihr schafft das....du weißt doch...alle guten Dinge sind drei!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klar schafft ihr beide dass !!!!!!! =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

*Daumendrück*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

*Auch gaaaanz fest die Daumen drück*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

oh, drück euch auch ganz fest die Daumen =) =) =) =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Natürlich wird auch hier alles gedrückt was es zu drücken gibt, Pfoten, Daumen, alles! :)

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

danke euch allen, ich hoffe es hilft =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hundeverein Berlin City für die Begleithundeprüfung

      Um die Begleithundeprüfung machen zu können muss man ja in einem VDH/DGV Verein Mitglied sein. Ich suche einen Verein in Berlin City (also z.B. Charlottenburg, Tegel, Kurt-Schumacher-Damm, Tiergarten, Spandau u.ä.) wo 1. Training für die BH statt findet 2. Man die BH machen kann 3. Man Vereinsmitglied werden kann - denn sonst darf man ja nicht starten.   Bei 2 Vereinen waren wir schon, trainieren konnte man dort auf die BH, aber nicht Mitglied werden. denn die meisten kleinen Vereine haben nur um die 10 mitglieder und wollen auch keine weiteren aufnehmen, da diese ja sonst mitbestimmen können. (z.B. Vorstandswahlen boykottieren usw) Wer kennt einen Verein? Danke schon mal

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Hundeführerschein bzw. Begleithundeprüfung

      Hola forum-amigos:   in einigen Bundesländern ist ja mittlerweile der Hundeführerschein eingeführt worden. Denke das in der näheren Zukunft andere Bundesländer nachziehen werden.   Meine Frage:  ich bin mit meiner Hündin im Hundesport tätig und habe 2015 mit ihre die Begleithundeprüfung bestanden. Irgendwann hatte ich mal gehört das die bestandene Begleithundeprüfung als  " Ersatz " für den Hundeführerschein gilt so das diese Hundehalter keine ( zusätzliche ) Hundeführerschein-Prüfung ablegen müssen. Da ich bei meinen Recherchen im internet hierzu nichts gefunden habe stelle ich die Frage mal hier im Forum; vielleicht weiß jemand was zu diesem Thema. Gracias.   un saludo a todos. El Bandolero.

      in Plauderecke

    • Hallo, zweiter Versuch...

      Hallo ins Forum, bin Lotte aus Oberbayern mit Berner-Sennenhündin.     Hatte mich schon mal angemeldet und leider das Passwort vergessen.   Liebe Grüße Lotte

      in Vorstellung

    • Vorher Begleithundeprüfung sinnvoll?

      Ich habe es mal aus unserem Video und Fotothread kopiert.. Huhu ihr lieben, Bin mal wieder da und dachte ich berichte etwas von uns.. Ja, was soll ich sagen? Ich bin momentan viel im Zwiespalt vielleicht sagt ihr mir mal eure Meinung.. Ich wollte mit Pebbles ja gerne RO machen. Wir sind ja auch zum Verein und haben es nun 2-3 mal mit gemacht, und ich stelle da doch nach und nach fest , das die Grundlage des sehr guten Fuß gehen doch noch nicht so vorhanden sind und ich stelle gerade fest, das es so mir und auch Pebbles wenig Freude bereitet! einfach weil das super Fuß gehen da doch schon Voraussetzung ist. Nun hatten wir heute RO , und Pebbles ist fix und fertig und ich recht unzufrieden. Gar nicht mal mit Pebbles sondern eher mit mir und der Situation Nun ist es so das Pebbles und ich ja im Verein auch Familienausbildung machen , und ich überlege das RO erstmal hinten anzustellen und mit ihr vielleicht erstmal entspannt die BH zu machen. Sie ist ja Donnerstag auch erst 1 Jahr geworden, und wenn wir die durch haben , und sie bzw ICH da mehr Grundlage und konzentration besitzt , dann vielleicht RO nochmal neu zu planen.. Was meint ihr? Das würdedoch mehr Sinn machen oder? Ich muss gestehen so macht es wenig Spaß mit dem RO Pebbles , möchte ich dazu sagen, kann den GH sehr gut, aber um im Ro bestehen zu können muss das alles etwas ausgeprägter sein halt auf Sportebene und ich kann von Pebbles mit ihren gerade mal 12 Monaten nicht erwarten das sie so perfekt bei Fuß läuft, merkte halt auch das so bei Pebbles die Motivation hin war, wenn sie merkt Frauchen will irgendwas und sie nicht genau versteht was! Das tat mir echt leid das war kein guter Tag für uns beide Meine Frage ist an die erfahrenden Hasen hier, was meint ihr ist es sinnvoll die BH vorher zu absolvieren? Sie erstmal in Ruhe vorbereiten? Ist mein 1. Hund mit dem ich in die Richtung RO oder so weiter gehen möchte .. Mir wurde zwar gesagt das man die Grundlagen dabei erarbeiten kann, aber so ein Pacour soll doch auch spass machen, sie kann ja Fuß aber nicht über den Zeitraum und nicht so mit konzentration wie man es gerade mit ihren jungen 12 Mobaten verlangt Heute mal recht entmutigte und ernüchternde Grüße Antje mit Pebbles seufz

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Begleithundeprüfung?

      Hi, wer von Euch hat sie gemacht oder wird sie noch machen. die Begleithundeprüfung?   Ich halte sie für sinnvoll, habe sie mit allen meinen Hunden gemacht, und wir trainieren schon ein wenig dafür und mein Vukanier soll die Prüfung im Frühjahr machen.   Und wenn ihr sie schon mal gemacht habt, die BH, wie sind Eure Erfahrungen, hat sich Euer Hund schwer- oder leicht-getan?

      in Hundeerziehung & Probleme


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.