Jump to content
Hundeforum Der Hund
Pebbles07

Fragen zum Dogo Argentino

Empfohlene Beiträge

Ich rede nicht davon, daß der Hund an der Leine zieht. Was, wenn er einen Hund nicht mag und volle Wucht in die Leine springt? Kannst Du ihn dann sicher halten? Ich glaub nicht ..... Und dann sollte man die Finger von so einem Hund lassen - meine Meinung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaube schon, denn mein Pferd hat bestimmt mehr wucht dahinter, und das kann ich auch halten!!!!!!

Ich denk jetzt mal darüber nach, ich habe ja nichts entschieden und bin daher froh über jede Kritik und aber auch jedes Pro . Das erste Problem ist erstmal Pebbles bevor ich über irgendwas nachdneke sonst!!!!!! Denn wenn das nicht passt brauche ich mir den Rest gar nicht ünerlegen. Ich denke mit der Gutachterin habe ich auch eine ganz gute Trainerin an der Seite, die auch mich nächsten Sonntag beobachten wird. Schließlich wollen auch die nicht einen Hund vermittelt haben dem ich nicht gewachsen bin.

Ich bin eigentlich ganz ehrlich zumir selbst und sehe bei dem Halten nicht das große Problem, ich bin seit ich 13 Jahre alt bin ständig auf Rennbahnen, habe Hengste auf die Koppel gebracht und einen Schäfer Dogge Mix als Pflegehund gehabt. Es gab nie irgendwelche Probleme Kräftemäßig!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also warten wir erstmal ab, wie das Treffen verläuft. Berichte dann bitte weiter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na Klar, ich fahre morgen wieder hin. Das Treffen ist erst nächsten Sonntag.

Vielen Dank für die Kritik (und das meine ich ehrlich) den viele Köpfe denken mehr als einer!!!!!!!!!!! Und ihr regt mich dazu an das ich über manche Punkte mehr nachdenke als davor!!!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Bist Du sicher, daß Du einen Hund von 45Kg geballter Kraft halten kannst? So ohne ist das wirklich nicht, wenn er nach vorne geht. Ist ja erst in dem Moment entscheidend, wo er tatsächlich angreifen will....

Auch mit einem Dogo bekommt man nicht so einfach eine neue Wohnung. Unsere Nachbarn haben lange gesucht.

ich könnte ihn wohl nicht halten, auch wenn ich nicht gerade die Zarteste bin,

zwar schlank aber nicht unkräftig...

Was ich gut finde, das die Trainerin sich das ganze mal anschaut.

Das mit der Wohnung ist auch so eine Sache.. ich hatte mit kleinen Hunden

nie ein Problem, auch nicht Hotel, Fewo/Häuser aber es wurde immer gefragt

wie groß die Hunde sind...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das mit dem Urlaub habe ich auch schon im Kopf gehabt, aber wir fahren eh so gut wie nie weg, da mein Freund nicht eine Woche nicht in der Arbeit sein kann. Auch eine Sitterin haben wir für den Urlaub, und die ganz sicher!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Das mit dem Urlaub habe ich auch schon im Kopf gehabt, aber wir fahren eh so gut wie nie weg, da mein Freund nicht eine Woche nicht in der Arbeit sein kann.

Warst das nicht Du neulich, die eine riesen Wohnmobilrundreise durch die USA mit Hund geplant hat??? *irritiertbin*

LG Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Verena, vielleicht möchtest Du aber mal alleine, ohne Freund fahren,

Ihr seit ja nicht angekettet oder?

Wie auch immer. Ich hoffe Du wägst alles richtig ab.

Steht Dein Freund denn dahinter? Auch sehr wichtig.

Auch wenn sich die Beziehung ja noch ändern kann, so im Laufe der Jahre,

ihr seit ja noch jung, da ist alles möglich, muss er ja erstmal dahinterstehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Reise mußten wir abblasen, aus beruflichen Gründen!!! Und ich wegen dem Fohlen das nächste Woche in die Klinik muß.

Wir haben wie gesagt jemanden der ihn auch wenn wir mal in den Urlaub ´fahren und der Hund nicht mitkann nehmen wird. Und da kann ich mich auch darauf verlassen!!!

Mein Freund wollte hinfahren und ihn sich anschauen, und er fällt die Entscheidung auch. Denn er ist bei uns eher der Vernünftige und ich hab ein zu großes Herz und bin manchmal unvernünftig!!!

Naja, aus dem Kopf geht er mir nicht mehr, aber wenigstens weiß ich wenn wir ihn nicht nehmen können (was momentan ganz ehrlich eher danach aussieht) das er bestimmt einen guten Platz finden wird. Und bis er das hat werde ich einnfach mit ihm Gassi gehen.

Ich will wirklich nichts über den Zaun brechen!!!!!!!

Danke euch :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also, wir haben usn gegen den Dogo entschieden!! Aus den von euch genannten Gründen, und seinem heutig festgestellten Jagdtrieb!!! Der Hund ist wirklich toll, aber es geht einfach nicht!!!!!!!!!! Hoffentlich findet er bald einen Platz!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.