Jump to content

Schön, dass Du hier bist! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Pantherophis

Staff Bullmastiff Boxer-Mix

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo alle zusammen ich habe vor mir einen Staff Bullmastiff Boxer mix zu kaufen bekomme aber nirgendwo richtige infos zu diesem tier her zB wie groß wie schwer usw von bildern ganz abgesehen kann mir da vllt jemand helfen ?

Danke im vorraus schon mal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

so ein Hund ist eine Wundertüte. :D Es wird kaum einer im Voraus etwas über Aussehen und Charakter sagen können. Auch nicht über Größe und Gewicht (außer das der Hund über die 40/20-Grenze sein wird und evtl. Kampfhundesteuern anfallen könnten).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

mhhh also unter der kampfhund regular fällt er auf jeden fall da er wie ich bis jetzt rausbekommen hatt eine beißkraft von knapp über 1 tonne hatt und damit als sehr gefährlich eigestuft wird wo ich aber wieder sage warum ?

ich kenne so viele leute die haben einen steff bull und pit bulls das sind die liebsten tiere die ich kenne da sind selbst meine schlangen aggressiver als die für mich blos eine frage der erziehung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ohoh dann wird es aber teuer!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Such Dir doch Einfach Fotos von den Rassen und stell Dir vor, wie ein Mix daraus Aussehen könnte....mehr kann man im Vorfeld eh Nicht sagen.

Zum Gewicht Natürlich auch Nicht.

Es kommt immer auf die Erziehung an....was aus den Hunden wird....und das gilt für ALLE Hunde....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wäre nett, wenn Du auf die Gross- und Kleinschreibung achten könntest. Dann liest sich das besser :)

Von einem Mix ein Foto, bzw. Grösse und Gewicht herauszubekommen ist schwer.

Da sich aber Staff und Boxer doch recht ähnlich sind in Gebäude und Grösse (oder irre ich grade?!), kann man doch davon ausgehen, dass ein Mix so gross und schwer wird, wie eben ein Staff, bzw. Boxer gross und schwer ist?! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich will mal so sagen geld ist eigendlich neben sache da es mir hauptsächlich um die tiere geht und ich sie so artgerecht wie möglich halten kann.

Habe bereits eine sammlung von exoten bei mir zu hause im wert von ca 6000 euro.

ich will mal so sagen wenn ich mir ein tier zu legen wird vorher alles gerechnett und getan das es es gut hatt und net geholt los und 3wochen später informiert das ist net mein ding dann lieber vorher und wenn alles möglich ist dann wird es gekauft

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klar fallen Kosten an, man sollte rechnen.....ABER, was ist mit Liebe?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Staff´s sind eher kleiner, unterhalb der Kniehöhe. Boxer und Bullmastiff könnten in etwa die gleiche Größe haben. Welche Größe und Gewicht der Hund später haben wird, ist aber bei Mischlingen immer schwer zu sagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Kampfhundesteuer wurde eingeführt nachdem sich gewisse Leute diese Hunderassen angeschafft bzw. gezüchtet und zum Kampf ausgebildet haben. Diese Leute hatten dann auch keine Skrupel diese Eigenschaften auszunutzen.

Das ganze ging solange gut, bis mehrere Male hintereinander Kinder (aber auch Erwachsene) von diesen Hunden angegriffen und getötet wurden. Zwar bekamen die Besitzer der Hunde hohe Strafen, aber man sah auch die Gefährlichkeit solcher Hunde in falschen Händen.

Um dieses Risiko weitestehend einzuschränken wurden Kampfhundelisten erstellt und auch die Kampfhundesteuer eingeführt. Desweiteren muss der Halter auch noch eine Wesensprüfung (dabei wird das Aggressionspotential getestet) bestehen, um diesen Hund von der Maulkorbpflicht zu befreien.

Auch ich kenne total liebe Kampfhunde, die eigentlich Kampfschmuser sind. :Oo Aber so stehen nun einmal die Gesetze.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim aixopluc: CRUC, 4 Jahre, Staff-Mix - sucht in der Schweiz, Österreich oder Niederlande

      CRUC: Staffordshire-Mix, Rüde, Geb.: 10.2012, Gewicht: 26 kg , Höhe: 50 cm   CRUC wurde gefunden. Ein Besitzer hat sich leider nie gemeldet. So wartet der hübsche Rüde im Zwinger darauf, dass ihm jemand die Chance gibt, zu zeigen, dass er ein toller Familienhund ist. Der hübsche Rüde ist Menschen gegenüber sehr freundlich. Egal ob Erwachsene oder Kinder, Fremde oder Bekannte, er mag alle und reagiert unterwürfig. Er benötigt beim Erstkontakt ein paar Minuten, um aufzutauen, denn ist er zunächst ein wenig schüchtern und zurückhaltend. Bei schnellen Bewegungen schließt er sofort die Augen und duckt sich weg. Er scheint nicht immer nur gute Erfahrungen gemacht zu haben.
      Mit Artgenossen ist CRUC gut verträglich, neigt aber dazu, seine anfängliche Nervosität lautstark kund zu tun. CRUC versucht im Freilauf zunächst die anderen Hunde zu dominieren, um sich danach zu unterwerfen, indem er die Lefzen der anderen Hunde ableckt. Sein Spielverhalten ist sehr rau und wild, weswegen er kein idealer Zweithund bei einem zarten Hund wäre. Generell aber kann er schon als Zweithund bei einem sozialen Artgenossen leben. Auch mit Katzen könnte er leben, wenn diese hundeerfahren sind und ihn nicht zu sehr bedrängen, denn CRUC hat vor Samtpfoten Angst und versucht ihnen auszuweichen. Der hübsche Rüde ist ein sehr gehorsamer, anhänglicher Vierbeiner. Er ist ein ruhiger Hund, der schon gut an der Leine läuft. Er hat eine ordentliche Portion Energie und wünscht sich daher Menschen, die viel mit ihm gemeinsam unternehmen und ihn körperlich und geistig auslasten. Aufgrund seiner Rassenzugehörigkeit darf CRUC leider nicht nach Deutschland vermittelt werden. Er sucht daher Staff-Freunde in Österreich, den Niederlanden oder der Schweiz, damit er dem Tierheimzwinger möglichst bald entfliehen kann.   CRUC ist kastriert, geimpft, gechipt und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.
        Kontakt: Ilona Fischer, Tel.: 05633-9937313, Handy: 0151-22632537 Astrid Weber, Handy: 0152 33658177 Hannah Wern, Handy: 0151 24126008 Eddie Gonzales, Handy: 0151 54881264
        Homepage: http://hunde-aus-manresa.cms4people.de/

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim aixopluc: KITTY, 1 Jahr, Staff-Mix - bisher 5 Besitzer...

      KITTY: Staffordshire-Mix, Hündin, Geb.: 06.2016, Gewicht: 23,5 kg , Höhe: 63 cm   KITTY hat eine traurige Geschichte, denn sie war bisher ein sogenannter Wanderpokal. Sie hat in ihrem kurzen Leben bisher fünf Besitzer gehabt. Der letzte hat sich nie gemeldet, um die Hündin, die als Fundtier zu uns ins Tierheim kam, abzuholen. Leider lässt sich dieser auch nicht mehr ermitteln, denn KITTY ist noch auf ihren ersten Besitzer registriert gewesen und so ist ihre Geschichte bis zum vierten Besitzer nachzuvollziehen. Diese Familie kam auch ins Tierheim, um KITTY zu sehen. KITTY hat sich sehr gefreut. Die Familie hat bitterlich geweint, denn sie hätten KITTY so gerne wieder mit nach Hause genommen, aber ihr kleiner Sohn hat eine schwere Allergie, so dass sie die freundliche Hündin damals auch abgeben mussten. KITTY ist zunächst Fremden gegenüber und in neuen Umgebungen etwas schüchtern. Aber es geht sehr schnell, dass sie merkt, dass die Fremden nicht gruselig sind. Dann zeigt sie ihre überaus freundliche und fröhliche Art. Sie genießt es, gekrault zu werden und ist sehr gehorsam. KITTY kann auch gut in einer Familie mit Kindern leben. Aber die Kinder sollten schon verständig sein, dass KITTY in den ersten Tagen ein wenig braucht, um volles Vertrauen aufbauen zu können. Danach wird KITTY ein prima Partner für Spiele sein. Artgenossen begegnet die hübsche Hündin angespannt und versucht diese auch zu verbellen. Ist ihr Gegenüber aber sozial verträglich und ruhig, entspannt sich KITTY schnell und duldet diesen Hund auch problemlos beim Spaziergang in ihrer Nähe. Im Freilauf dominiert KITTY andere Hunde aber gerne, indem sie den Kopf auflegt und diese begrenzt. Daher sollte sie nicht als Zweithund leben. Und auch Katzen sollte ihre neue Familie nicht besitzen. KITTY ist ein ruhiger, ausgeglichener Hund. Sie hat zwei große Leidenschaften: Wasser und Bälle. Daher wird sie sich sicher freuen, zukünftig mit ihrer neuen Familie viele Ausflüge ans Gewässer zu machen. Die Vermittlung der hübschen Hündin wird nicht einfach. Aufgrund des Rassenmixes darf sie nicht nach Deutschland ziehen. Sie sucht daher ein neues Zuhause in Spanien oder der Schweiz.   KITTY ist geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeererkrankungen getestet.                 Kontakt: Ilona Fischer, Tel.: 05633-9937313, Handy: 0151-22632537 Astrid Weber, Handy: 0152 33658177 Hannah Wern, Handy: 0151 24126008 Eddie Gonzales, Handy: 0151 54881264   Homepage: http://hunde-aus-manresa.cms4people.de/

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim aixopluc: TAIRON, 2 Jahre, Staff-Mix - sucht ein Zuhause in den Niederlanden, Österreich oder Schweiz

      TAIRON: Staffordshire-Mix, Geb.: 09.2014, Höhe: 57 cm, Gewicht: 31 kg
      Tairon ist ein Opfer der Rassenliste in Spanien. Er gehörte einem jungen Hausbesetzer, dem er weg genommen wurde, da er nicht die erforderliche, behördliche Erlaubnis zum Halten des Hundes hatte. Wir haben sehr gehofft, dass er die Erlaubnis einholen würde und dann TAIRON aus dem Tierheim holen würde, aber er kam nicht. Für den hübschen Rüden ist dies eine sehr traurige Geschichte, denn als Listenhund sind seine Chancen gering, ein Zuhause zu finden. Eine Vermittlung nach Deutschland ist zum Beispiel nicht erlaubt. Daher sucht er ein Zuhause in Österreich, den Niederlanden oder der Schweiz. TAIRON ist ein ruhiger, ausgeglichener Hund. Er ist unheimlich menschenbezogen und weiß, was sich gehört. Beim Spaziergang geht er locker an der Leine. Daher ist er auch sehr beliebt bei Familien mit Kindern, die ihn gerne zum Spazierengehen abholen. Fremden gegenüber ist TAIRON in den ersten Minuten etwas schüchtern gegenüber. Aber nach wenigen Minuten taut er auf und zeigt dann seine liebevolle, menschenfreundliche Art. TAIRON ist insgesamt ein unterwürfiger, manchmal etwas unsicherer Hund. So schließt er bei plötzlichen Bewegungen oder lauten Stimmen die Augen. Aber er genießt in vollen Zügen die Nähe der Menschen. Läuft er im Tierheim im Hof frei, so verzichtet er auf ausgiebige Schnüffelrunden. Er sitzt viel lieber neben einem Menschen. Mit Hündinnen ist er gut verträglich und könnte auch als Zweithund bei einer verträglichen Hundedame leben. Rüden begegnet er doch eher angespannt. Er toleriert zwar soziale Rüden, aber ein entspanntes Zusammenleben gäbe es vermutlich eher nicht. Katzen gegenüber ist er ängstlich. Er schnuppert zwar vorsichtig an ihnen, aber wir können nicht sagen, wie er reagiert, wenn die Katzen fauchen etc. Daher würden wir ihn gerne in einen katzenfreien Haushalt vermitteln. TAIRON ist ein wirklich toller Hund. Er hat einen beeindruckenden, stolzen Körperbau. Hinter dem Muskelpaket steckt aber ein kleiner Feigling, der das Zeug zum wahren Traumhund hat, denn wirkliche Macken hat er keine. Oder doch eine – er ist manchmal etwas stur ;-) Wer gibt dem hübschen Kerl die Chance als Familienhund zu leben? TAIRON ist gechipt, geimpft, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.   Kontakt: Ilona Fischer, Tel.: 05633-9937313, Handy: 0151-22632537 Astrid Weber, Handy: 0152 33658177 Hannah Wern, Handy: 0151 24126008 Eddie Gonzales, Handy: 0151 54881264
        Homepage: http://hunde-aus-manresa.cms4people.de/

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Bullmastiff ?

      hallo zusammen   im freundeskreis ist es gerade ein streitthema ist das ein Bullmastiff?   Bilder entfernt zur Klärung der Nutzungsrechte.      

      in Plauderecke

    • Border Collie-Staff-Mix, geb 22.12.2010, Wurfgeschwister gesucht

      Hallo zusammen! Ich suche Wurfgeschwister meines Border Collie-Staff-Mixes. Sie ist am 22.12.2012 geboren laut Tierheim. Ich habe sie letztes Jahr aus dem Hagener Tierheim geholt. Vielleicht finde ich ja Geschwister und/ oder sogar Vater oder Mutter. Das würde mich wirklich sehr interessieren! Vielen Dank!

      in Wurfgeschwister


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.